Plötzlich keinen DL-Speed mehr!!!!!!

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

kurtidm
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 14.11.2006, 19:55

Plötzlich keinen DL-Speed mehr!!!!!!

Beitragvon kurtidm » 14.11.2006, 22:41

Hallo,

Vorab ich habe eine 16.000/800 Flat. Kd-Nr. k. A. (steht weder auf Auftrag noch auf der Rechnung) meine Debi-Nr. ist m000135627.....
ich hab plötzlich keinen DL-Speed mehr. Durchschnittlich 65 kbits/s. Der Upload scheint in Ordnung zu sein: Durchschnittlich: 1030 kbits/s.
Ich hab auch schon alles ausprobiert. Direkt angeschlossen (o. Router), Resets, Ein- u. Ausschalten usw., Keine Viren und Trojaner usw., anderen Rechner angeschlossen, MTU ist 1492 usw.......nix hat geholfen. Ergo....es kann nur an M-Net liegen....Deshalb bitte HILLLFFFEEEE....Danke vorab....

Gruß
Markus :cry:

kurtidm
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 14.11.2006, 19:55

Beitragvon kurtidm » 14.11.2006, 22:47

und nun ist auch noch mein Upload-Speed weg...245 kbits/s....just for info.... :x

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 14.11.2006, 23:18

hallo,

es gibt eine kleine Sammlung von Möglichkeiten die du durchprobieren sollst/kannst um mögliche Fehlerquellen auszuschliesen

->

http://forum.m-net.de/viewtopic.php?t=141

<-
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

kurtidm
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 14.11.2006, 19:55

Beitragvon kurtidm » 14.11.2006, 23:34

Danke für den Hinweis....aber das alles hab ich schon ausprobiert und getestet......und war nix.....
Merkwürdig insbesonders da alles vorgestern noch einwandfrei funktioniert hat.....

nochmal thx...

Gruß
Markus

P.S. Wie ist eigentlich die Support-Hotline Nummer von M-Net????

puMUCel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 22.10.2006, 02:48

Beitragvon puMUCel » 15.11.2006, 00:53

Hi,

das gleiche bei mir. Habe absolut nix geändert, aber seit Wochen wird's immer schlimmer! Jetzt teilweise (wenn's überhaupt geht) nur noch ISDN-Geschwindigkeit. Alle Tips hab ich schon durchprobiert.
Support wollte sich bei mir schriftlich melden - Pustekuchen.
Ich werde wohl kündigen und das jedem empfehlen!

Gruß

puMUCel

Saico
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2006, 10:08
Wohnort: Barbing

Beitragvon Saico » 15.11.2006, 07:44

Möchte mich mit selbigem Problem anschließen. Ohne etwas zu verändern habe ich seit etwas mehr als einer Woche einen Verlust an Bandbreite von zeitweise 90%. Seit meinem Start bei Mnet im Februar 2006 lief alles stabil und einwandfrei. Konnte keine Fehlerquellen auf meiner Seite finden. Hinzu kommen regelmäßige Disconnects. Auf meiner Telefonleitung habe ich ein starkes rauschen vergleichbar wie bei einem Funkgerät.

Saico

Ku-Nr. 20060113511

Java
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 19
Registriert: 29.10.2006, 00:09

Beitragvon Java » 15.11.2006, 07:49

Das muss was größeres sein - hab das Prob auch seit Tagen
Vertr. 20040402028

edit:
Ich wurde einfach auf 6k herunter gestuft - das erklärt einiges...

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Beitragvon Jost » 15.11.2006, 09:54

Guten Morgen,

es liegt keine größere Störung vor. Bitte meldet jeweils euer Problem bei der Hotline.

Grüße,
Jost

Christoph Luther
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 506
Registriert: 14.08.2006, 16:37

Re: Plötzlich keinen DL-Speed mehr!!!!!!

Beitragvon Christoph Luther » 15.11.2006, 10:07

kurtidm hat geschrieben:Hallo,

Vorab ich habe eine 16.000/800 Flat. Kd-Nr. k. A. (steht weder auf Auftrag noch auf der Rechnung) meine Debi-Nr. ist m000135627.....
ich hab plötzlich keinen DL-Speed mehr. Durchschnittlich 65 kbits/s. Der Upload scheint in Ordnung zu sein: Durchschnittlich: 1030 kbits/s.
Ich hab auch schon alles ausprobiert. Direkt angeschlossen (o. Router), Resets, Ein- u. Ausschalten usw., Keine Viren und Trojaner usw., anderen Rechner angeschlossen, MTU ist 1492 usw.......nix hat geholfen. Ergo....es kann nur an M-Net liegen....Deshalb bitte HILLLFFFEEEE....Danke vorab....

Gruß
Markus :cry:
attain current delay LPatten SNR
up: 1397 1297 0 16.1 7.0
down: 17212 16371 0 26.2 6.7

attain: attainable (verfügbare) ATM bitrate in kbit/s
current: current ATM bitrate in kbit/s
delay: interleaving delay (Verzögerung durch interleaving) in ms
SNR: noise margin (Signal-Rausch-Abstand) in dB
LPatten: loop attenuation (Schleifendämpfung) in dB

Die IP-Datenrate errechnet sich aus der ATM Datenrate * 0.85 (ca. 15% overhead).

Mit freundlichen Grüssen

Christoph Luther
M-net Telekommunikations GmbH

Christoph Luther
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 506
Registriert: 14.08.2006, 16:37

Beitragvon Christoph Luther » 15.11.2006, 10:10

Saico hat geschrieben:Möchte mich mit selbigem Problem anschließen. Ohne etwas zu verändern habe ich seit etwas mehr als einer Woche einen Verlust an Bandbreite von zeitweise 90%. Seit meinem Start bei Mnet im Februar 2006 lief alles stabil und einwandfrei. Konnte keine Fehlerquellen auf meiner Seite finden. Hinzu kommen regelmäßige Disconnects. Auf meiner Telefonleitung habe ich ein starkes rauschen vergleichbar wie bei einem Funkgerät.

Saico

Ku-Nr. 20060113511
Ihr Anschluss läuft - wie Sie wissen sollten - auf DSL-light:
attain[kbit/s] current[kbit/s] SNR[0.1 dB] LPatten[0.1 dB] delay[ms]
up 239 218 65 495 15
down 372 103 76 645 13

Christoph Luther
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 506
Registriert: 14.08.2006, 16:37

Beitragvon Christoph Luther » 15.11.2006, 10:28

Java hat geschrieben:Das muss was größeres sein - hab das Prob auch seit Tagen
Vertr. 20040402028

edit:
Ich wurde einfach auf 6k herunter gestuft - das erklärt einiges...

attain[kbit/s] current[kbit/s] SNR[0.1 dB] LPatten[0.1 dB] delay[ms]
up 1204 637 70 0 133 0
down 8528 6877 90 347 373 0

Sie sehen, dass die TAL nicht wesentlich mehr zulässt und daher wurden Sie kostenlos auf 6000 'downgegraded' und nicht "einfach" so.

Der downgrade erfolgte übrigens in Absprache mit dem Vertragspartner (ob Sie das nun direkt sind weiss ich nicht), im Zuge der Bearbeitung unter der Ticketnummer 98679 und wurde so gewünscht.

Saico
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2006, 10:08
Wohnort: Barbing

Beitragvon Saico » 15.11.2006, 12:51

Hallo Herr Luther,

Vielen Dank für die Daten!
Ich kenne die Qualität und die Grenzen meiner TAL. Fakt ist aber auch, dass ich monatelang stabil 100Kb/s Downstream und 30Kb/s Upstream zur Verfügung hatte, womit ich zufrieden war. Momentan liegen aber nur 10Kb/s Download Bandbreite an, was selbst für meine TAL als zu wenig scheint. Ausserdem habe ich ein massives Rauschen auf meinem Telefonanschluß, weshalb ich glaube, dass ein Problem vorliegt und ich von Ihrem Haus erwarten kann, dass detailiertere Nachforschungen durchgeführt werden. Habe dies bereits vor 2 Tagen beantragt und hoffe auf baldige Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Saico

Christoph Luther
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 506
Registriert: 14.08.2006, 16:37

Beitragvon Christoph Luther » 15.11.2006, 13:56

Saico hat geschrieben:Hallo Herr Luther,

Vielen Dank für die Daten!
Ich kenne die Qualität und die Grenzen meiner TAL. Fakt ist aber auch, dass ich monatelang stabil 100Kb/s Downstream und 30Kb/s Upstream zur Verfügung hatte, womit ich zufrieden war. Momentan liegen aber nur 10Kb/s Download Bandbreite an, was selbst für meine TAL als zu wenig scheint. Ausserdem habe ich ein massives Rauschen auf meinem Telefonanschluß, weshalb ich glaube, dass ein Problem vorliegt und ich von Ihrem Haus erwarten kann, dass detailiertere Nachforschungen durchgeführt werden. Habe dies bereits vor 2 Tagen beantragt und hoffe auf baldige Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Saico
Hallo Saico,

wenn Sie das nur in Ihrer Mail erwähnt hätten, dass die Sprache auch betroffen ist...
Ich werde den Kollegen informieren.

Mit freundlichen Grüssen

Christoph Luther
M-net Telekommunikations GmbH

Java
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 19
Registriert: 29.10.2006, 00:09

Beitragvon Java » 15.11.2006, 16:17

@ Christoph Luther

Vielen Dank fürs Checken meiner Daten.

Allerdings wurde die Bandbreitenreduzierung in der Tat nicht nach Absprache mit dem Kunden durchgeführt. Ich habe selbst mit der Hotline gesprochen und in keiner Silbe einer Reduzierung zugestimmt da mir der Upload doch sehr wichtig ist...

kurtidm
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 14.11.2006, 19:55

Beitragvon kurtidm » 15.11.2006, 18:22

Hmm,
k. A. warum, aber es funzt heute wieder alles.
Download: 11253 kbits/s
Upload: 1010 kbit/s

Man kann einfach auch mal zugeben, das man ein kurzfristiges Problem hat.... ;-)

Gruß
Markus


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste