FritzBox 7270 - Telefon modul defekt - Austausch möglich?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Benutzeravatar
EXtes
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 16.08.2006, 12:50

FritzBox 7270 - Telefon modul defekt - Austausch möglich?

Beitragvon EXtes » 15.04.2010, 09:24

Hallo

Wie sieht es eigentlich mit dem support für die Fritz 7270 aus, wenn diese evtl. defekt ist?
Wird die von m-net getauscht oder muss ich mich direkt an AVM wenden?

Hintergrund:
Ich habe die Vermutung, dass das Telefonmodul meiner Fritzbox defekt ist (und dass nach nur 3 Tagen)
* Die FB 7270 v3 hängt an einem ISDN Anschluss.
* Telefonieren mit ISDN Telefon direkt am NTBA geht ohne Probleme
* DSL geht ohne Probleme

* Festnetz in FB konfiguriert, Analog Telefon angesteckt und Anschluss konfiguriert -> Anrufen und angerufen werden funktionierte ohne Probleme.

Dann nach 3 Tagen funktionierte das Telefonieren plötzlich nicht mehr.


Folgende Fehlersuche habe ich schon gemacht

* Analog Telefon an Port 1 angeschlossen
* Port 1 konfiguriert (Telefon klingelt nach ca. 3s und es wird eine 2 im Display angezeigt)
* Will ich nun telefonieren leuchtet die Telefon LED ca. 3s, dann springt sie um auf die Internet LED und es kommt das Freizeichen
* Internet-Telefonie ist nicht konfiguriert (auch andere Einstellungen im Experten Modus habe ich ausprobiert)
* Gleiches Spiel mit einem anderen analogem Telefon
* Beide anaolgen Telefone funktionieren an einem normalen analogen Anschluss problemlos
* Ich kann ohne Probleme mit dem anaolg Telefon die FB konfigurieren (z.B. WLAN an/ausschalten)
* Hänge ich das ISDN Telefon an die FB kann ich auch nicht raus telefonieren
* Reset der FB auf Werkseinstellungen, Telefon hingegahangen versucht zu telefonieren -> geht nicht.
* Hänge ich das Telefon an Port 2 und konfiguriere Port 2 erscheint beim Test klingeln eine 1 (Rest wie oben)

Sonstiges was ich noch versucht habe:
* ISDN Port am NTBA gewechselt
* Y-Kabel ausgesteckt wieder angesteckt (incl. Überprüfung richtiger Verkabelung)
* Alle Komponenten über Nacht vom Strom genommen und dann nochmals obige Tests durchgeführt -> telefonieren immer noch nicht möglich
* eingehende Anrufe werden nicht im Anrufmonitor angezeigt
* ausgehende natürlich auch nicht, da ja kein Anruf getätigt wird


Meine Vermutung ist also, dass die FB irgendwie kein Freizeichen vom NTBA bekommt und dann auf Internet-Telefonie wechselt (das funktioniert natürlich nicht, da keine Internet-Telefonie konfiguriert ist).

Hat sonst noch jemand Ideen?

EXtes

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 15.04.2010, 15:26

Interessantes Problem, hab ich so bisher nicht gehört.
Von der Beschreibdung her würde ich auch sagen das die FB vom NTBA kein Signal bekommt bzw. über diesen nicht nach aussen kann und deswegen das Gespräch via Internet aufbauen will.
Ruf mal bei AVM und frag ob denen das Problem bekannt ist, so Sachen wie die Firmwareversion solltest dir vorher raussuchen da wird sicher danach gefragt. :wink:
Sven Bialaß
M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste