Seit einigen Wochen wieder Verbindungsabbrüche

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

X-Cat
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 02.04.2008, 15:39

Seit einigen Wochen wieder Verbindungsabbrüche

Beitragvon X-Cat » 27.02.2010, 15:53

Hallo,

ich war bis vor einigen Wochen sehr glücklich mit meinem Anschluss, der bis zu diesem Zeitpunkt nach Problemen im letzten Sommer - die ich auf das Modem der FritzBox schob - sehr stabil - bei für meine 3,6km - guten Geschwindigkeiten lief.

Doch plötzlich häuften sich wieder die Verbindungsabbrüche (Dämpfung hat sich auch nicht verschlechter) - ohne verständlichen Grund, und nicht mit dem FritzBox-3170-Modem sondern dem Sphairon AR871C1.
Ich hatte nicht viel zeit die Dinge zu untersuchen, mir fiel nur auf, dass ich je nach Modem/Router-Konfiguration unterschiedliche Down-/Up-Streams zur Verfügung habe, z.B.:

FritzBox-3170 mit eigenem Modem:
Down: ~ 2000kbit/s
Up: bis zu 450kbit/s

FritzBox-3170 mit Sphairon AR871C1 als Modem:
Down: ~ 1700kbit/s
Up: ~ 348kbit/s

Sphairon AR871C1 an Win XP/7, Ubuntu System:
Down: ~ 640-740kbit/s
Up: ~ 348kbit/s

Diese Ergebnisse schwanken natürlich auch, aber das Verhältnis stimmt eigentlich schon und ist für mich völlig unerklärlich.

Hier noch ein FritzBox-Log, von heute 27.02.2010

Code: Alles auswählen

27.02.10 14:29:39 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.158.253, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28, Breitband-PoP: erx1.nue2
27.02.10 14:29:13 Internetverbindung wurde getrennt.
27.02.10 14:29:13 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
27.02.10 14:28:46 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
27.02.10 14:28:46 Internetverbindung wurde getrennt.
27.02.10 13:47:14 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.186.255, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28, Breitband-PoP: erx1.nue2
27.02.10 13:46:47 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
27.02.10 13:46:47 Internetverbindung wurde getrennt.
27.02.10 13:08:47 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.188.136, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28, Breitband-PoP: erx1.nue2
27.02.10 13:08:31 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
27.02.10 13:08:31 Internetverbindung wurde getrennt.
27.02.10 13:07:20 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.157.2, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28, Breitband-PoP: erx1.nue2
27.02.10 13:05:33 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
27.02.10 13:05:33 Internetverbindung wurde getrennt.
27.02.10 13:00:25 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.179.33, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28, Breitband-PoP: erx1.nue2
27.02.10 13:00:08 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
27.02.10 13:00:08 Internetverbindung wurde getrennt.
27.02.10 12:55:37 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.146.252, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28, Breitband-PoP: erx1.nue2
27.02.10 12:55:26 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
27.02.10 12:55:26 Internetverbindung wurde getrennt.
27.02.10 12:50:06 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.151.74, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28, Breitband-PoP: erx1.nue2
27.02.10 12:49:47 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
27.02.10 12:49:47 Internetverbindung wurde getrennt.
27.02.10 12:45:56 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.160.59, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28, Breitband-PoP: erx1.nue2
27.02.10 12:45:29 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
27.02.10 12:45:29 Internetverbindung wurde getrennt.
27.02.10 12:37:28 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.148.86, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28, Breitband-PoP: erx1.nue2


Kundennummer: 109738
Vertragsnummer: 199157

Wie immer bin ich deswegen ein kleines bisschen verzweifelt. Die Stabilität der Verbindung hat natürlich oberste Priorität.

Vielen Dank!

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 01.03.2010, 13:22

Das Problem dürfte wohl von der Bandbreite kommen, auf deiner knapp 4,1 km TAL gehen die eingestellten 6000 nicht wirklich.
Aktuell hängt an dem Anschluss eine FritzBox (sieht zumindest so aus) mit der du heute noch keinen Abbruch hattest, trotzdem haben wir die Bandbreite mal 2000 gedreht um das ganze stabil zu machen.
Schau mal ob die Abbrüche noch da sind und melde dich ggf. nochmal.
Sven Bialaß
M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste