SMS / MMS im Festnetz - abschaltbar???

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
Babsi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2006, 20:33
Wohnort: München

SMS / MMS im Festnetz - abschaltbar???

Beitragvon Babsi » 04.11.2009, 09:54

Hallo Zusammen,

seit gestern werden wir mit einer Computernachricht bombadiert, die uns mitteilt, dass wir eine MMS erhalten haben, die wir durch Angabe unserer Telefonummer und einer angesagten PIN abfragen sollen. Eine Handynummer des vermeintlichen Absenders wird auch angegeben.
Leider ist keinem in unserer Familie diese Handynummer bekannt, wir würden auch ungern die MMS abrufen.

Nun zwei Fragen:

1. Wie kann ich die permanenten Anrufe loswerden, ohne die MMS abzurufen? (Gestern schon ca. 20 Anrufe, Ruhe war erst, nach Abschaltung des Telefones / heute bereits 5 Anrufe)

2. Was muss ich tun, um zukünftig von solchen "Mitteilungen" verschont zu bleiben, sprich weder MMS noch SMS im Festnetz zu erhalten?

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Gruß
Babsi

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 04.11.2009, 17:54

Wird während dieser Nachrichtübermittlung die Nummer mitgeschickt, wie bei (fast) jedem normalen Anruf?

Wenn ja, würde ich als erste Maßnahme diese Nummer an die RegTP schicken mit der Bitte um Sperrung.
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

kammann
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 251
Registriert: 06.10.2006, 23:25

Beitragvon kammann » 04.11.2009, 18:31

Flinx hat geschrieben:Wenn ja, würde ich als erste Maßnahme diese Nummer an die RegTP schicken mit der Bitte um Sperrung.

Wenn es sich hierbei um einen MMS-zu-Festnetz Dienst von einem der großen Netzbetreiber in Deutschland handelt, wird das wenig Erfolg haben.

Dann hilft nur Abrufen der MMS wie beschrieben oder Aussitzen (normalerweise beträgt die Gültigkeit einer MMS 3 Tage). Bei 20 Anrufen pro Tag würde ich allerdings auch über eine Beschwerde bei dem MMS Anbieter nachdenken...

Weitere Infos gibt es unter:
http://www.telespiegel.de/html/festnetz-mms.html


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste