Seite 1 von 1

Störungen bei diversen Seiten?

Verfasst: 29.03.2009, 17:59
von chris_
Hallo,

ich habe seit einiger Zeit Probleme mit diversen Seiten (Homebanking über dkb.de z.B.). Die Übersichtsseite läd ca. 80%, einige Bilder fehlen. Die weiterführende Seite geht dann gar nicht mehr. Andere Seiten (gmx, google) funktionieren einwandfrei.

Die Seite läßt sich aber z.B. aus dem Büro korrekt laden - sollte also kein Problem mit dem Anbieter sein. Wir haben hier zuhause auch verschiedene Rechner mit unterschiedlichen Firewalls, AntiViren-Programmen etc. Die Seite geht aber nirgendwo. Bleiben also noch der Router und / oder der Provider (wobei wir beim Thema sind).

Zuerst hatte ich https in Verdacht, aber z.B. Bloomberg.com läßt sich laden.. :-(

Hat jemand ähnliche Probleme? Oder hat jemand noch irgendwelche Tipps, was man testen oder ausprobieren kann? Klar, den Homepage-Anbieter werde ich auch noch fragen, aber nachdem alles von einem anderen Anschluß funktioniert?

Vorab vielen Dank,

Chris.

P.S.: geht weder mit IE noch FF 3.0.8...

Re: Störungen bei diversen Seiten?

Verfasst: 29.03.2009, 19:09
von derdancer
Hi,
chris_ hat geschrieben:Hallo,

ich habe seit einiger Zeit Probleme mit diversen Seiten (Homebanking über dkb.de z.B.). Die Übersichtsseite läd ca. 80%, einige Bilder fehlen. Die weiterführende Seite geht dann gar nicht mehr. Andere Seiten (gmx, google) funktionieren einwandfrei....


die DKB Seite geht hier problemlos. Tendentiell kein MNet Problem.
Hast Du einen Webwasher installiert, der Bilder/Werbung filtern soll. Ggf wird hier etwas fälschlich als "filternswert" erachtet?

Guido

Re: Störungen bei diversen Seiten?

Verfasst: 29.03.2009, 19:35
von chris_
derdancer hat geschrieben:Hi,

die DKB Seite geht hier problemlos. Tendentiell kein MNet Problem.
Hast Du einen Webwasher installiert, der Bilder/Werbung filtern soll. Ggf wird hier etwas fälschlich als "filternswert" erachtet?

Guido


Hi auch.

Nein, ich habe keine zusätzlichen Programme installiert. Nur die üblichen PopUp-Banner in den Browsers selber und die Einstellungen dort habe ich nicht verändert.

Bist Du auch auf die 'Internet Banking' Seite gekommen?

Hatte übrigens gerade eben wieder Probleme, als ich dann den VirenScanner abgeschaltet hab, gings auf anhieb (Avira AntiVir).

Danke und Gruß

Chris.

Verfasst: 30.03.2009, 10:55
von mapmann
Den Virenscanner zu deaktivieren ist sicher nicht der richtige Weg zur Lösung des Problems.
Ich würde auf jeden Fall mal einen Komplettscan durchführen 8) nicht das Dein Rechner schon kompromitiert ist!
Ich habe den Avira auf etlichen Rechnern (Fam. und Bekannte) installiert, solche von Dir geschilderten Probleme bereitet er nirgends.

Verfasst: 07.04.2009, 22:37
von chris_
Hi,

ich hatte den Virenscanner auch nur ganz kurz abgeschaltet. Hätte ja sein können, daß der aus dem Stream was 'herausnimmt'. Scheint aber auch nicht den durchschlagenden Erfolg zu haben. :?

Noch 'ne Frage: kann man irgendwie testen, wo so ein Paket steckenbleibt? Irgendwelche Tools?

Vielen Dank,

Chris.

P.S.: Virenscan war erfolglos...

Verfasst: 15.04.2009, 14:36
von yachti
Was hast du denn fürn Router und wie ist deine MTU eingestellt?


Gerade bei Homebanking oder auch bei Microsoft gibt es Probleme wenn die MTU Size nicht passt bzw. zu groß ist.

Entweder sind die Seiten garnicht erreichbar oder droppen Pakete.

Verfasst: 15.04.2009, 18:38
von chris_
Hallo,

ich habe eine FRITZ!Box WLAN 3170 mit der Firmware-Version 49.04.58.

Mittlerweile weiß ich zwar, was die MTU ist, aber nicht, wo und wie ich sie abfragen kann.. Sorry.

Grüße & danke

Chris.

Verfasst: 15.04.2009, 20:20
von yachti
ist auch nur eine Vermutung dass es daran liegt.
Kenne mich mit der Fritzbox leider nicht aus.
Bei Cisco ist das Command :ip tcp adjust-mss 1452
Damit sollten dann alle Website erreichbar sein
Ich denke wie man das in der Fritzbox macht wird es hier genug user geben die dir da weiter helfen können

Verfasst: 20.04.2009, 17:40
von derflo
Hallo chris_,

Standard ist der MTU Wert in der Fritzbox auf 1492 gestellt.

Aktiviere zuerst einmal in der Fritzbox die Expertenansicht unter Einstellungen->Erweiterte Einstellungen->System->Ansicht.

Danach kannst du unter Erweiterte Einstellungen->Internet die Werte einsehen und ändern.

Verfasst: 20.04.2009, 21:29
von chris_
Hallo,

nochmals vielen Dank an alle, die mir hier helfen..

Die erweiterten Einstellungen hatte ich schon aktiviert, nur MTU gibt's hier leider nicht. Einzig die Menuepunkte 'Zugangsdaten' und 'DSL Informationen' machen Sinn, nur finde ich die Einstellung nicht.

Unter 'DSL' Submenue in DSL-Info findet sich folgendes:

Code: Alles auswählen

Empfangsrichtung    Senderichtung
Max. DSLAM-Datenrate    kBit/s    1792    320
Min. DSLAM-Datenrate    kBit/s    32    32
Leitungskapazität    kBit/s    19584    1315
Aktuelle Datenrate    kBit/s    1787    317
           
Latenz       16 ms    15 ms
Bitswap       aus    aus
Seamless Rate Adaption       aus    aus
Impulse Noise Protection       0.8    5.2
L2 Power Mode    NA    -    -
           
Signal/Rauschabstand    dB    28    31
Leitungsdämpfung    dB    9    9
Powercutback    dB    0    2

 
   Loss of
Signal    Loss of
Frame    Forward Error Correction    Cyclic Redun-
dancy Check    No Cell Delineation    Header Error Control
CPE    0    0    0    0    0    0
COE    0    0    0    0    3    0


und in Einstellungen nur ein komischer Schieberegler...

Viele Grüße

Chris.

Verfasst: 21.04.2009, 19:40
von chris_
Hallo.

Ihr werdet mich killen, aber anscheinend war das ein Problem mit dem Router. Ich hatte einen Stromausfall und damit hab ich den Router, der sonst immer am Netz hängt, (unfreiwillig) neu gebootet.

Ergebnis: die Seiten lassen sich wieder anzeigen.

Warum das so war, kann ich aber nicht nachvollziehen.

Trotzdem danke für alle Eure Hilfen.

Grüße

Chris.