Maxi DSL 18000? Maxi-male Katastrophe...

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Daniel N.
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2009, 23:18
Wohnort: Hersbruck
Kontaktdaten:

Maxi DSL 18000? Maxi-male Katastrophe...

Beitragvon Daniel N. » 19.03.2009, 23:54

Hallo erstmal!

Seit heute mittag ist mein Anschluss freigeschalten.
Hab den ganzen Tag über Speedtests durchgeführt auf verschiedenen Seiten, hab große Daten runtergeladen usw. zwischendrin die Fritzbox neu gesynct.
Das Ergebnis ist das hier:

Bild

der Test kam selten so hoch wie auf dem Bild. Teilweise wurde die Verbindung komplett abgebrochen (ich hab nebenbei noch den NetLimiter laufen um up-/ und downstream im Auge zu haben!) und mein Upload war sogar mehrmals höher als der Download!
Das ist eine Katastrophe! Ich wollte DSL 18000 und hab DSL aus der Steinzeit bekommen. Versteht mich nicht falsch, das soll niemanden beleidigen, aber das schockiert mich schon "ein bisschen".

Lieber Support, kann man da was machen? Vor allem, dass die Verbindung komplett abbricht stört mich extrem, da ich diverse Online-Spiele pflege. Ich bin vom letzten Kaff in die Stadt umgezogen und hatte sogar im Kaff meine 3Mbit. (ohne Verbindungsabbrüche)

Meine Kd.-Nr.: 170321

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 20.03.2009, 09:20

Du hast bis zum Modem ca. 13300 kbit (siehe DSL Information in deiner FritzBox), viel mehr wird aufgrund der länge deiner TAL nicht funktionieren.
Du hast zwar einige Unterbrechungen der PPPoE Session, die werden aber von deiner Seite (Router) ausgelöst und nicht von uns.
Sven Bialaß
M-net Support

Daniel N.
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2009, 23:18
Wohnort: Hersbruck
Kontaktdaten:

Beitragvon Daniel N. » 20.03.2009, 10:14

das bringt mir aber nicht viel, weil die 13300 kbit nur graue theorie sind.
in wirklichkeit siehts so aus, dass ich nichtmal normal im internet surfen kann oder internet-radio hören kann, weil die geschwindigkeit alle paar sekunden-minuten auf 10-30 kbyte zusammenbricht.
gibts da nichts was man machen kann?

edit: nur mal so, ich hab grad wieder eine reihe von speedtests gemacht, die sahen alle so aus:

Bild

Ehrensperger
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 17.10.2007, 12:16
Wohnort: München

Antwort richtig lesen

Beitragvon Ehrensperger » 20.03.2009, 10:33

Wenn Du die Antwort liest: Hast Du eimal Deinen Router geprüft?
Zum anderen schaut es aber so aus, dass e mit den 16000/18000 öfters Probleme gibt - anscheinend ist die Infrastruktur nur sehr eingeschränkt darauf vorbereitet, insbesondere wenn mehr als 1 Nutzer angeschlossen ist.

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 20.03.2009, 11:11

schalte mal die fritzbox in den modemmodus und wähle dich per dfü-netzwerk ein (nicht über wireless). welche werte bekommst du dann?
Bild

Daniel N.
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2009, 23:18
Wohnort: Hersbruck
Kontaktdaten:

Beitragvon Daniel N. » 20.03.2009, 13:38

wie genau kann ich meinen router prüfen?

über wireless bin ich eh nicht drin, sondern übers lankabel. das mit per dfü einwählen werd ich heute abend mal probieren, muss jetzt erstmal malochen gehen.
danke erstmal für die tips

Daniel N.
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2009, 23:18
Wohnort: Hersbruck
Kontaktdaten:

Beitragvon Daniel N. » 20.03.2009, 23:10

also hab mich jetzt mal per DFÜ eingewählt. Ergebnis ist folgendes:

Bild

surfen im Internet ist nahezu unmöglich, geschweige denn Internetradio hören oder Online-Spiele spielen....
kann mir bitte jemand helfen? ich bin am verzweifeln...

Christopher
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 336
Registriert: 27.08.2006, 11:14
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Christopher » 21.03.2009, 10:41

Daniel N. hat geschrieben:also hab mich jetzt mal per DFÜ eingewählt. Ergebnis ist folgendes:

Bild

surfen im Internet ist nahezu unmöglich, geschweige denn Internetradio hören oder Online-Spiele spielen....
kann mir bitte jemand helfen? ich bin am verzweifeln...



Dein Modem ist mit 13300 syncronisiert.

Sven hat geschrieben:Du hast bis zum Modem ca. 13300 kbit (siehe DSL Information in deiner FritzBox), viel mehr wird aufgrund der länge deiner TAL nicht funktionieren.
Du hast zwar einige Unterbrechungen der PPPoE Session, die werden aber von deiner Seite (Router) ausgelöst und nicht von uns.


Dein Problem liegt wohl eher am PC bzw. an der Verbindung zwischen Modem und PC. Das Problem liegt definitiv auf deiner Seite! Also nicht wieder den Provider dafür verantwortlich machen. Probier mal Knoppix bzw. wechsel mal die Kabel, überprüf deine Netzwerkkarte etc.

Könnte auch ein Defekt der Netzwerkkarte sein! Oder das Netzwerkkabel ist irgendwie kaputt!

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 21.03.2009, 10:46

Probier mal den TCP-Optimizer, der verändert die TCPIP-Einstellungen des Rechners und das bringt auch was.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 21.03.2009, 12:15

Schau auch mal nach, wie in der Fritzbox das Frequenzband aussieht. Die DFÜ Einwahl, wie und womit hast Du die getätigt? Hast Du ein Ersatzmodem zur Hand (alte z.B.)?
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Daniel N.
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2009, 23:18
Wohnort: Hersbruck
Kontaktdaten:

Beitragvon Daniel N. » 22.03.2009, 17:10

Dein Problem liegt wohl eher am PC bzw. an der Verbindung zwischen Modem und PC. Das Problem liegt definitiv auf deiner Seite! Also nicht wieder den Provider dafür verantwortlich machen. Probier mal Knoppix bzw. wechsel mal die Kabel, überprüf deine Netzwerkkarte etc.

Könnte auch ein Defekt der Netzwerkkarte sein! Oder das Netzwerkkabel ist irgendwie kaputt!


Ich hab 3 andere Kabel probiert, bin außerdem mit meinem Notebook über WLAN und Kabel und mit dem Notebook meiner Freundin über WLAN und Kabel rein und hatte immer das selbe Problem. Aber warscheinlich sind der PC und beide Notebooks kaputt, weil das Problem ja 100% sicher auf meiner Seite besteht ...

Schau auch mal nach, wie in der Fritzbox das Frequenzband aussieht. Die DFÜ Einwahl, wie und womit hast Du die getätigt? Hast Du ein Ersatzmodem zur Hand (alte z.B.)?


Ich hab in der Fritzbox das automatische einwählen ausgemacht und bin auf: Systemsteuerung -> Netzwerkverbindung -> neue internetverbindung erstellen -> usw....

als alternatives Modem hab ich grad versucht mit einem D-Link AirPlus G DI-524 online zu kommen. das hat weder per DFÜ noch wenn ich die PRoviderdaten im Router eingebe funktioniert (remotecomputer antwortet nicht, liegt wohl an falschen einstellungen)

Frequenzband wird später nachgereicht!

Das komische ist ja, dass nur der Downstream komplett schlecht ist. Der Upload liegt konstant bei ca. 700 kbit/s

Ich hoffe das mit meiner Verbindung wird noch besser, weil so ist es wirklich unmöglich was zu machen...

Daniel N.
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2009, 23:18
Wohnort: Hersbruck
Kontaktdaten:

Beitragvon Daniel N. » 22.03.2009, 18:37

ist das hier mein frequenzband? was sagt mir das?
Bild

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 23.03.2009, 11:33

Dein Anschluss ist jetzt mal auf 12000/1000 begrenzt, schau mal ob die Störungen immnoch da sind.
Sven Bialaß

M-net Support

Daniel N.
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2009, 23:18
Wohnort: Hersbruck
Kontaktdaten:

Beitragvon Daniel N. » 23.03.2009, 15:01

es hat sich nicht wirklich was getan.
ich kann z.b. nichtmal auf youtube ein video anschaun, weil es alle 2 sek. anhält und anfängt zu laden

Daniel N.
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2009, 23:18
Wohnort: Hersbruck
Kontaktdaten:

Beitragvon Daniel N. » 24.03.2009, 15:15

also hab grad anders modem getestet, bringt absolut garnichts.
laptop hab ich jetzt auch woanders getestet, hab dort volle geschwindigkeit.
an mir kanns nicht liegen, es muss die leitung sein....
hilft mir jetzt noch jemand vom support oder nicht?


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste