Seite 1 von 3

Störungen im gesamten Netz (war: ausfall kaufbeuren allgäu?)

Verfasst: 28.02.2009, 19:08
von mkkf
Gibt es momentan Probleme? Habe Sync aber keine Verbindung. Schreibe via Handy.

edit: Titel angepaßt.

Verfasst: 28.02.2009, 19:13
von Yankee
Hier in Eichstätt kann ich lediglich noch m-net.de und heise.de aufrufen. Alles andere Seiten, die ich probiert habe, geben einen Timeout zurück :(

Verfasst: 28.02.2009, 19:33
von Flinx
Kann vorkommen. tagesschau.de konnte ich aber gerade lesen. :idea:

Verfasst: 28.02.2009, 19:57
von Grapefruit
oha, ja da bin ich ja garnicht der einzige im Land ;-). In Ulm ist eine Verbindung nur zu M-net und Servern in Ulm möglich. Und tagesschau.de funktioniert :-D

Verfasst: 28.02.2009, 20:43
von mkkf
Jetzt scheint es wieder zu funktionieren.

Verfasst: 28.02.2009, 21:47
von magejo
da waere ein Tracert doch recht gewesen.
Hier in Weißenburg war ganztags kein Problem festzustellen.

Selber Fehler wie letztes Mal!

Verfasst: 28.02.2009, 21:53
von Alf
keine Einwahl per DSL mehr möglich (MUC-West). Scheint wieder den Einwahlserver zerissen zu haben

Verfasst: 28.02.2009, 22:07
von Runningback
Hier in Augsburg auch nix mehr

Verfasst: 28.02.2009, 22:13
von Alf
erfahren werden wir es (wenn überhaupt) sowieso erst nächste Woche, was diesesmal los war.

Die Informationspolitik seitens M-Net ist meiner Erfahrung nach da sehr mangelhaft.

Und es wird wahrscheinlich auch wieder 12 Stunden dauern, bis sie es gebacken bekommen, die Störung zu beheben

Verfasst: 28.02.2009, 22:36
von mkkf
Ich hatte hier in Kaufbeuren heute den ganzen Tag Probleme. Etliche Male ist die PPP-Verbindung zusammengebrochen, dann war immer wieder nur eine Auswahl von Seiten zu erreichen. Teilweise ließen sich die Seiten noch direkt über die IP-Adresse erreichen.

Der Tiefpunkt war dann hier irgendwann um die 18 Uhr erreicht, da ging nichts mehr. Im Moment läuft alles - hoffentlich verschreie ich's nicht...

Ich würde mich auch über eine bessere Informationspolitik freuen, vor allem auch über eine Infoquelle, die sich ordentlich per Handy nutzen läßt. Das Erstellen des Eingangspostings hier per Handy war alles andere als einfach.

Verfasst: 28.02.2009, 22:47
von Runningback
Habe immer noch Probleme

liegt anscheine am Breitband-PoP ac3.mu2
Mit ac2-hr1-lanal052 funktioniert alles prima

Alles M-Net was ist hier Los?????

Verfasst: 28.02.2009, 23:06
von Yankee
Habe auch noch einen sehr eingeschränkten Zugang zum Internet:
heise.de, m-net.de und tagesschau.de gehen, sonst nichts, auch kein ICQ z.B..

Firefox meldet nach langem Verbindungsaufbau-Versuch folgenden Fehler (kann den Screenshot leider nirgends hochladen, da die bekannten image-hoster ja nicht erreichbar sind):

"Verbindung unterbrochen

Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.

Die Netzwerkverbindung wurde während des Verbindungsaufbaus unterbrochen. Bitte versuchen Sie es nochmals."


edit: Jetzt gehts wieder :-)

Verbindungsaufbau

Verfasst: 01.03.2009, 10:21
von raineraugsburg
Auch heute vormittag geht´s nicht richtig in Augsburg. Kein vernünftigen Verbindungsaufbau möglich, Firefox lädt keine Seite richtig. Und dass was nicht stimmt, zeigt die besetzte Telefonnummer von Mnet Augsburg!
Schön wäre es, die Kunden über Ausfälle zu informieren. Kann man da keine Bandansage schalten?

Grüße
Rainer

Verfasst: 01.03.2009, 10:31
von FarCry
Aktuelle Meldungen (Stand: 01-03-2009, 10:29 Uhr)
Bereich München - evtl. Probleme bei pppoe-Einwahl von MAXI-DSL-Kunden
Zitat aus Kundenportal:

Sehr geehrte MAXI-DSL-Kunden,

im Zeitbereich heute nacht von:

28.02.2009/21:30 - 01.03.2009/01:30 Uhr

kann es evtl. in einzelnen Anschlussbereichen im Stadtbereich München zu pppoe-Einwahlproblemen an MAXI-DSL-Anschlüssen gekommen sein.

Für evtl. entstandene Unannehmlichkeiten bitten wir um Nachsicht.

Ihr M-net Service-Team


Zitat Ende

Soviel zur Informationspolitik.
Im Kundenportal unter Aktuelles stehen, zumindest bei mir, die gewünschten Info´s.
Vielleicht schaut Ihr in Eurem Kundenportal nach, ins Forum kommt Ihr ja auch.

Re: Verbindungsaufbau

Verfasst: 01.03.2009, 10:59
von /me
raineraugsburg hat geschrieben:Schön wäre es, die Kunden über Ausfälle zu informieren. Kann man da keine Bandansage schalten?

Evtl. gibt es ja keinen für M-net erkennbaren Ausfall? Poste doch bitte mal einen traceroute. Das geht auch, ohne dass man einen Screenshot irgendwo hochladen muss.