Störungen im gesamten Netz (war: ausfall kaufbeuren allgäu?)

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

arty
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2007, 10:41

Re: Verbindungsaufbau

Beitragvon arty » 01.03.2009, 11:08

Hi,

/me hat geschrieben:Evtl. gibt es ja keinen für M-net erkennbaren Ausfall? Poste doch bitte mal einen traceroute. Das geht auch, ohne dass man einen Screenshot irgendwo hochladen muss.


ich hab immer noch Probleme...

Code: Alles auswählen

imac:htdocs thorsten$ traceroute google.de
traceroute: Warning: google.de has multiple addresses; using 72.14.221.104
traceroute to google.de (72.14.221.104), 64 hops max, 40 byte packets
 1  192.168.1.1 (192.168.1.1)  0.918 ms  0.563 ms  0.561 ms
 2  ppp-default.m-online.net (82.135.16.28)  9.081 ms  8.223 ms  8.564 ms
 3  * * *
 4  * * *
 5  * * *


google.de ist erreichbar, google.com nicht... heise.de zB ist auch erreichbar...

-Thorsten

mkkf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 159
Registriert: 16.10.2006, 22:13
Wohnort: Kaufbeuren

Beitragvon mkkf » 01.03.2009, 11:12

Zu den Störungen, die hier gestern bei mir und anderen auftraten, steht und stand aber nichts im Kundenportal oder sonstwo.

edit: Wie man hier lesen kann, halten die Netzstörungen an.

svenullrich
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 59
Registriert: 05.04.2007, 13:37

Beitragvon svenullrich » 01.03.2009, 13:25

Selbst bei mir nürnberg - nur 1/4 der Normalen Leistung.
Komm mir vor als hätt ich ein v90 analogmodem.

speedtest maxi- dsl 55.25 kbyte/s (452.60 kbit/s) bei ner 18mbit
upload schneller als download Bild

svenullrich
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 59
Registriert: 05.04.2007, 13:37

Beitragvon svenullrich » 01.03.2009, 13:57

seit 2 Minuten geht wieder alles schwankt zwar noch etwas.
aber vermutlich nen server restart.

Seht es mal alle so . Es wird was gemacht auch sonntags.
Deshalb Vergleicht mal Maxi mit anderen Anbietern.
Abhilfe kommt meist wirklich schnell. Deshalb Maxi -> TOP!

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 01.03.2009, 15:36

Ich zitiere nochmals das Kundenportal:

Aktuelle Meldungen (Stand: 01-03-2009, 15:33 Uhr)
Bereich München - Augsburg evtl. Routing-Probleme bei MAXI-DSL-Kunden

Sehr geehrte MAXI-DSL-Kunden,

seit gestern nachmittag, 28.02.2009, kann es bei einigen MAXI-DSL-Anschlüssen zu Erreichbarkeits-Problemen von bestimmten Internet-Zieladressen gekommen sein.

Die Ursache dafür sollte seit heute mittag, 01.03.2009, behoben sein.
Evlt. ist eine erneute pppoe-Einwahl nötig.

Für evtl. entstandene Unannehmlichkeiten bitten wir um Nachsicht.

Ihr M-net Service-Team


Zitat Ende

Ich würd mal vorsichtshalber das Modem neu synchronisieren lassen.
(Vom Strom trennen, bisserl warten, wieder anstecken) Evtl. sind dann die "Schwankungen" weg.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

ger1294
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1065
Registriert: 20.08.2006, 13:13
Wohnort: 87406 Kempten (Allgäu)
Kontaktdaten:

Beitragvon ger1294 » 01.03.2009, 22:45

Hallo,

bei mir hat sich gestern abend meine Always-On Verbindung aufgehängt, es wurden keine Daten mehr übertragen. (ONB 8105 Gilching, ASB 4)
Ein Reset der Verbindung brachte aber wieder volle FUnktionalität
Kempten: TAL 1371 m (0,4 mm) MaxiDSL 18000/1024 mit 14720/1240 kbit/s
Gilching: TAL 635 m (293m 0,5mm, 342m 0,4 mm) 7,35 db Dämpfung MaxiDSL 18000/1024

Alf
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 17.08.2006, 20:18

Beitragvon Alf » 02.03.2009, 08:19

Soviel zur Informationspolitik.
Im Kundenportal unter Aktuelles stehen, zumindest bei mir, die gewünschten Info´s.
Vielleicht schaut Ihr in Eurem Kundenportal nach, ins Forum kommt Ihr ja auch.


zum Zeitpunkt meines Posts stand hier nur die Geschichte mit den Wartungsarbeiten in FFB etc und den Erweiterungsmaßnahmen in Erlangen.

Auch mehrere Stunden nach Auftreten der Störungen war im Kundenportal nichts zu diesen zu lesen.

Daß M-net es geschafft hat, Tag's darauf eine Meldung einzustellen ist in meinen Augen keine zeitnahe Informationspolitik und eine Bandansage wäre wohl die einfacherer Möglichkeit, da die meisten wohl nicht über eine Ausweichzugang verfügen!

mkkf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 159
Registriert: 16.10.2006, 22:13
Wohnort: Kaufbeuren

Beitragvon mkkf » 02.03.2009, 18:17

Wobei in der Meldung aber auch nicht steht, daß mehrere Stunden absolut nichts ging - aber wie dem auch sei...M-Net ist halt insgesamt etwas "schreibfaul" ;-)

Ich möchte aber ausdrücklich betonen, daß ich mit Technik und Support sehr zufrieden bin.

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 02.03.2009, 20:34

Was ist euch eigentlich wichtiger:

Zeitnah informiert zu werden, das nix geht, was niemand lesen kann, denn nicht jeder hat eine UMTS-Karte oder einen zusätzlichen ISDN-Anschluss.

oder

Zu wissen das am Wochenende auf Hochtouren gearbeitet wird um das Problem zu beheben.

Nur mal so in den Raum gestellt.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

Benutzeravatar
Nitromaroder
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 09.04.2007, 18:47
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Staendige Abbrueche bei der Einwahl

Beitragvon Nitromaroder » 02.03.2009, 21:51

Hallo,

also wie es aussieht, ist die Situation immer noch nicht behoben, denn seit ca. 17 Uhr haben wir massive Schwierigkeiten mich einzuwaehlen - mal klappt es, mal nicht, und dann auch ist die Internetverbindung fuer max. 5-10 Minuten stabil:

Code: Alles auswählen

Mar  2 21:28:39 WRT54GL daemon.warn pppd[1593]: Timeout waiting for PADO packets
Mar  2 21:28:39 WRT54GL daemon.err pppd[1593]: Unable to complete PPPoE Discovery
Mar  2 21:29:24 WRT54GL daemon.warn pppd[1593]: Timeout waiting for PADO packets
Mar  2 21:29:24 WRT54GL daemon.err pppd[1593]: Unable to complete PPPoE Discovery
Mar  2 21:30:09 WRT54GL daemon.warn pppd[1593]: Timeout waiting for PADO packets
Mar  2 21:30:09 WRT54GL daemon.err pppd[1593]: Unable to complete PPPoE Discovery
Mar  2 21:30:55 WRT54GL daemon.warn pppd[1593]: Timeout waiting for PADO packets
Mar  2 21:30:55 WRT54GL daemon.err pppd[1593]: Unable to complete PPPoE Discovery
Mar  2 21:31:40 WRT54GL daemon.warn pppd[1593]: Timeout waiting for PADO packets
Mar  2 21:31:40 WRT54GL daemon.err pppd[1593]: Unable to complete PPPoE Discovery


Wir sind im muenchener Norden (Lerchenau) - hat sonst noch jemand solche Probleme, oder sind wir die einzigen?

Viele Gruesse,
Denis, Knd. Nr.: 20070202001

svenullrich
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 59
Registriert: 05.04.2007, 13:37

Beitragvon svenullrich » 02.03.2009, 21:57

Auch in Nürnberg - Eibach 46kBit bei dsl 18000 bis 21.55uhr jetzt gehts wieder.

mkkf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 159
Registriert: 16.10.2006, 22:13
Wohnort: Kaufbeuren

Beitragvon mkkf » 02.03.2009, 22:14

FarCry hat geschrieben:Was ist euch eigentlich wichtiger:

Zeitnah informiert zu werden, das nix geht, was niemand lesen kann, denn nicht jeder hat eine UMTS-Karte oder einen zusätzlichen ISDN-Anschluss.


Aber ein Telefon oder ein Handy mit "Notfall-Internet" hat eigentlich jeder. Und bevor man lange sucht, ob das Problem vielleicht hausgemacht ist, wäre es schön, wenn es irgendwo eine Info zum aktuellen Netzzustand geben würde, sei es eine Ansage oder eine einfache Webseite oder beides.

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 03.03.2009, 21:02

"Notfall-Internet", brauch ich nicht.
Telefon hab ich, und was soll´s, ich hab am WE was besseres zutun als ständig vorm PC zu hocken und schauen ob mein DSL noch geht.
Mein Gott, dann geht´s halt mal nicht.
Was haben wir nur vor 10 bis 15 Jahren gemacht, als DSL für viele noch nicht mal zum Wortschatz gehörte.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

raineraugsburg
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 08.06.2008, 09:25

Beitragvon raineraugsburg » 04.03.2009, 10:01

@Farcry: Bist du vom Support? Wenn ja, dann hätte ich gerne eine konstruktive Antwort.
Wenn nein, dann behalte deine Verhaltensweisen für dich, sie sind uninteressant und tragen zu keiner Lösung bei.

Ich stell nochmal die Frage an den Support, ob im Falle eines Ausfalls nicht über eine Bandansage informiert werden könnte?
Ein Eintrag in Aktuelles oder im Forum ist ja nicht lesbar, wenn keine Einwahl funktioniert.
Grüße
Rainer

mkkf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 159
Registriert: 16.10.2006, 22:13
Wohnort: Kaufbeuren

Beitragvon mkkf » 04.03.2009, 12:15

@FarCry

Es geht überhaupt nicht darum, ob und wie lange ich am Wochenende was mache...
Es ist meist auch nicht so schlimm, wenn mal kein DSL geht...

Aber: Es ist u.a. wichtig zu wissen, ob es sich um eine Störung im Netz handelt, oder ob die Probleme andernfalls evtl. beim eigenen Anschluß zu suchen sind.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste