DSL-Verbindung in 91096 Möhrendorf gestört (02.12./03.12.08)

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

keule
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 19.08.2006, 09:02
Wohnort: bei Erlangen

DSL-Verbindung in 91096 Möhrendorf gestört (02.12./03.12.08)

Beitragvon keule » 03.12.2008, 11:17

Seit 02.12.2008 Mittags ist meine DSL Verbindung in 91096 Möhrendorf abgebrochen.

Lt. Logdatei der Fritz!Box 7270 wird permanent versucht zu synchronisieren. Nach Stunden kommt eine Verbindung mit Upload 448kBit/s und Download 224kBit/s hergestellt.

Sobald ein Abbruch kommt, kann es wieder Stunden bis zum Verbindungsaufbau dauern.

Über Nacht war keine Verbindung möglich.


Frage an die Admins:
Ist eine Störung bekannt?

Meines Wissens legt Telekom neue Leitungen. Kann ich als M-Net Kunde künftig einen schnelleren DSL Anschluß bekommen?

Meine Kundennummer: 90384

keule
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 19.08.2006, 09:02
Wohnort: bei Erlangen

Beitragvon keule » 03.12.2008, 13:23

Admins: Die Störung ist telefonisch gemeldet, wird bereits geprüft.

Meines Wissens legt Telekom neue Leitungen. Kann ich als M-Net Kunde künftig einen schnelleren DSL Anschluß bekommen?


Die Frage nach einer möglicherweise schnelleren Anbindung bleibt offen. Wisst Ihr dazu etwas?

Kundennummer: 90384
Kundennummer: 90384

...hier ist Schluß...

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 04.12.2008, 09:31

Wie ich im System sehe sollte das wohl geklärt sein.
Sven Bialaß
M-net Support

keule
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 19.08.2006, 09:02
Wohnort: bei Erlangen

Beitragvon keule » 04.12.2008, 09:51

Sven hat geschrieben:Wie ich im System sehe sollte das wohl geklärt sein.


Ein Kollege der Technik war heute da, hat das Modem getauscht und schaltet mich auf einen ADSL2+ Port um.

Momentan habe ich gedrosselte Verbindung. Bis 01.12.08 mit 1000er DSL, jetzt sind es noch knapp unter 500.
Kundennummer: 90384



...hier ist Schluß...

keule
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 19.08.2006, 09:02
Wohnort: bei Erlangen

lange Leitung

Beitragvon keule » 05.12.2008, 08:42

Anderes Modem und auf einen anderen Port rangiert.

Das neue Modem stellt die Verbindung her, die Fritzbox 7270 bekommt keine Synchronisation mehr.

Performance bei meiner 5,7km langen Leitung
Download = 471 kbit/sec
Upload = 130 kbit/sec


Schade:
Vor der Störung funktionierte es mehr als doppelt so schnell im Download (ca. 1100 kbit/sec) und mit ca. 220 kbit/sec im Upload.


@Sven (Admin):
Kennst Du den Verhandlungsstand M-Net / Telekom zur Mitnutzung der neuen Vermittlungsstele, welche in Möhrendorf (Büchenbacher Weg) aufgestellt wurde?

Ist da kurzfristig mit einem Ergebniss zu rechnen?



PS:
Vergleich mit meinem UMTS / HSDPA Modem am selben Standort:
Download = 2420 kbit/sec
Upload = 330 kbit/sec

:)
Kundennummer: 90384



...hier ist Schluß...

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 05.12.2008, 09:25

Das was da aufgestellt wurde ist keine direkte Vermittlungsstelle, sondern ein Outdoor DSLAM.
Zum Thema Nutzung von Outdoor DSLAMs findest du hier im Forum einige Beiträge.
Sven Bialaß

M-net Support

keule
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 19.08.2006, 09:02
Wohnort: bei Erlangen

Outdoor-DSLAM

Beitragvon keule » 05.12.2008, 11:13

Danke Sven.

Hab im Forum gesucht und gefunden:
Zitat:

...
Wenn die Telekom Outdoor-DSLAM's aufstellt, so ist hierüber nur T-DSL der T-Home erhältlich, sowie ggf. Resale T-DSL anderer Anbieter. M-Net macht aber kein Reselling, sondern bietet nur eigene Anschlüsse.

D.h., keine Mitnutzung durch M-Net möglich.

Schade :(

Gruß Keule
Kundennummer: 90384



...hier ist Schluß...

keule
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 19.08.2006, 09:02
Wohnort: bei Erlangen

Re: lange Leitung

Beitragvon keule » 06.12.2008, 14:05

keule hat geschrieben:Das neue Modem stellt die Verbindung her, die Fritzbox 7270 bekommt keine Synchronisation mehr.

Performance bei meiner 5,7km langen Leitung
Download = 471 kbit/sec
Upload = 130 kbit/sec


Firmwareupdate für Fritz!Box 7270 installiert, danach zum Test das Fritz!Box Modem direkt mit dem DSL Kabel verbunden.

Die Verbindungsgeschwindigkeit ist höher als mit dem neuen Turbolink.
Ich versuche nicht mehr, das zu verstehen.

1 Tag geht nichts, 2 Tage sehr langsam, nun wieder normal.
Irgendwo ist da wohl ein Kabeltroll unterwegs ... :shock:


Fritz!Box Daten:

Leitungskapazität........2148kBit/s.....300kBit/s (senden / empfangen)
Aktuelle Datenrate......1216kBit/s.....192kBit/s (senden / empfangen)

Latenz...........................16 ms..........16 ms (senden / empfangen)
Signal/Rauschabstand dB..8.................4 (senden / empfangen)
Leitungsdämpfung dB.....63................31 (senden / empfangen)
Kundennummer: 90384



...hier ist Schluß...


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste