Häufige, kurzzeitige Verbindungsabbrüche...

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

X-Cat
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 02.04.2008, 15:39

Häufige, kurzzeitige Verbindungsabbrüche...

Beitragvon X-Cat » 03.11.2008, 15:11

Leider habe ich in letzter Zeit vermehrt plötzliche Verbindungsabbrüche. Es scheint, dass sie sich zu bestimmten Zeiten häufen, meistens Abends, allerdings hatte ich jetzt innerhalb der letzten Stunden allein 4 Disconnects und sie scheine irgendwie immer in ungefähr 30 Minuten Abständen zu sein.

Erstaunlicherweise ist danach die Verbindung auch relativ schnell wieder mit voller Bandbreite da...
Woran liegt das denn?

Vertragsnummer: 109738
Kundennummer: 150437

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Hier noch ein längerer Log-Ausschnitt mit zwei Disconnects...

03.11.08 15:04:15 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.170.106, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

03.11.08 15:04:01 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 1787/318 kbit/s).

03.11.08 15:03:46 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 15:03:41 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 15:03:35 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 15:03:26 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 15:03:19 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 15:03:10 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 15:03:04 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 15:02:56 Internetverbindung wurde getrennt.

03.11.08 15:02:56 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

03.11.08 14:38:29 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.147.1, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

03.11.08 14:38:25 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 1787/318 kbit/s).

03.11.08 14:38:10 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 14:38:01 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 14:37:44 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 14:37:34 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 14:37:25 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 14:37:17 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 14:37:07 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

03.11.08 14:36:59 Internetverbindung wurde getrennt.

03.11.08 14:36:59 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

03.11.08 14:15:37 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 83.171.184.34, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 03.11.2008, 15:35

Hallo X-Cat,

wir prüfen deinen Anschluss und die Störung läuft unter der Nummer 123976.
Florian Döring
M-net Support Franken

X-Cat
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 02.04.2008, 15:39

Beitragvon X-Cat » 03.11.2008, 15:55

Ok, vielen Dank!

ManfredK2
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 19.09.2006, 07:52
Wohnort: Gröbenzell

Beitragvon ManfredK2 » 04.11.2008, 20:16

Ich hab ein ähnliches Problem wie der Threadersteller. Auch bei mir ist immer wieder kurzzeitig die Verbindung weg - besonders schön hört man das wenn plötzlich das Webradio für einige Sekunden aus ist. Der Firefox zeigt in der Fußzeile dann "Nachschlagen nach ..." an. Kurz drauf ist die Verbindung wieder voll da.

Kann ich von hier aus selbst was prüfen?

Meine Vertragsnummer: 20040526032
Kundennummer: M000124527

Gruß
Manfred

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 05.11.2008, 13:58

Hallo X-Cat,

deine Tal ist mehr als 4km lang und wir haben deine Leitung auf 1000 Kbit/s reduziert, damit der Anschluss wieder stabil läuft.
Verwendest du Verlängerungskabel vom Splitter zum Modem oder vom Splitter zur TAE Dose? Hast du mehrere Telefondosen im Haus, welche parallel geschalten sind?

@Manfred2K bitte mach dazu einen neuen Thread auf, das ist übersichtlicher.
Florian Döring

M-net Support Franken

X-Cat
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 02.04.2008, 15:39

Beitragvon X-Cat » 05.11.2008, 21:14

Also Verlängerungskabel verwende ich hier keine und die zweite Telefondose ist abgeklemmt, sollte also nicht stören.

Ist die Reduzierung der Bandbreite derzeit die einzige sichere Lösung (jaja jeder hat gerne schnelles Internet)?

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 05.11.2008, 23:19

Steck den TAE Stecker mehrmals aus/ein oder versuche die Dose zu tauschen. Wenn die Leitung sooo schlecht ist, geht leider nix anderes mehr.
Stecke alle anderen Stecker auch ein paar mal (Splitter, Modem). "derflo" kann sich die Werte dann noch mal ansehen, ob sich was verbessert hat.

Viel Erfolg. :wink:
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

X-Cat
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 02.04.2008, 15:39

Beitragvon X-Cat » 06.11.2008, 15:32

Kein Problem, allerdings kann das mit der neuen Dose evtl. ein paar Tage dauern...
Ich werde mich melden.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste