6.000 kbit/s wird nicht erreicht

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

alexander64
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 29.04.2007, 14:18

6.000 kbit/s wird nicht erreicht

Beitragvon alexander64 » 19.09.2008, 20:52

Hallo,

ich bin vor kurzem von DSL 3000 auf DSL 6000 umgestiegen. Der Speedtest zeigt jedoch maximal 2.700 kbit/s. Eine Anfrage beim Support ergab, dass die Leitung in Ordnung sei und ich die Einstellungen überprüfen soll. Hierzu folgende Fragen: Bis wohin wird üblicheweise gemessen (bis zum Modem?). Welche Einstellungen können hier gemeint sein? Firewall war abgeschaltet, ein Virenscanner ist und war nie installiert.
Viele Grüße

Alexander

Mario
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.08.2006, 09:56

Beitragvon Mario » 19.09.2008, 21:28

Hey Alex,

ich würde an deiner Stelle mal 2 Sachen probieren:

1. Modem komplett abstecken/stromlos machen, anschließend wieder anstecken damit es sich neu synct.

2. Eine PC Direktverbindung einrichten, also ohne Router.

Messen tut M-Net eigentlich direkt bis ins Modem bzw sie können abfragen, mit welchem Wert die Leitung "gesynct" ist.

Gruß

Mario

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 20.09.2008, 08:11

Verwendest Du noch Windows 2000? Dort wäre der Wert typisch, lässt sich aber ändern.

Auch der Router könnte das Problem sein. einige ältere Modelle sind aufgrund eines schwachen Prozessors nicht mehr als 3 Mbit drin.

Es wäre also ratsam nicht nur einfach zu schreiben, geht nicht, sondern die Konfiguration genauer zu beschreiben.

Um eine erste Analyse Deines Systems durchzuführen kannst Du http://www.speedguide.net:8080 mal aufrufen.

Die Werte dann angeszeigt werden, sollten alle grün sein. Wenn nicht, dann ist die Ursache eindeutig am Rechner zu suchen.

BTW: Virenscanner sind schon fast Pflicht - ohne könnte der Rechner auch deswegen so langsam sein. Was mich an sowas maßlos ärgert ist daß jeder über Spam und Viren schimpft, aber keiner was dagegen tun möchte.

Wer weiss, vielleicht hast Du schon einen Zombie-PC und weisst es nicht einmal...
im Test: FritzBox Fon 7270 FW.54.04.52
M-Net: Maxi-DSL 18000 @ 16 Mbit/s Leitungslänge: ca. 1070 m @ 0,4mm²
VSt: Broadcom | DSL-Version 97.147 - H52

alexander64
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 29.04.2007, 14:18

Beitragvon alexander64 » 20.09.2008, 17:11

Hallo,

Danke erstmal für die Tipps. Habe jetzt als erstes mein Laptop über LAN-Kabel mit dem Router verbunden und siehe da, es geht (ca. 5.800 kbit/s). Gleich darauf noch mal wie üblich über WLAN versucht und da waren es wieder nur die ca. 2.700 kbit/s. Damit lässt sich der Fehler aus meiner Sicht auf die WLAN-Funktion des Routers oder des Laptops einschränken. Hierbei könnte es an der Hardware oder an irgendwelchen Einstellungen liegen. Ich arbeite mit Windows XP, wobei der Laptop erst ein halbes Jahr alt ist und hardwaremäßig somit noch halbwegs dem Stand der Technik entspricht (WLAN 820.11 b/g). Als Router habe ich den seinerzeit über m-net bestellten SMCWBR14-G2 v2 im Einsatz. Das Gerät ist nunmehr ca. 2 Jahre alt. Hat da jemand noch einen Tip woran es evt. liegen könnte.
Viele Grüße



Alexander

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 20.09.2008, 17:23

TCP Optimizer auf Deinen LAN Adapter ausführen. XP scheint sich alte Geschwindigkeiten irgendwie zu merken:

http://www.speedguide.net/downloads.php

Starten, auf CUSTOM gehen, LAN Adapter wählen und den Regler mal auf 6000 schieben. PC neustarten.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

alexander64
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 29.04.2007, 14:18

Beitragvon alexander64 » 20.09.2008, 20:51

Hallo Schweini,

super Tip, genau das war es. Läuft jetzt mit 5.600 kbit/s gemäß M-net Speed-Test.

Vielen Dank und bis zu meinem nächsten Problem.
Viele Grüße



Alexander


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste