DSL 16000 Speed sehr langsam :-(

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Arved
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 22.08.2006, 15:14
Wohnort: Erlangen

DSL 16000 Speed sehr langsam :-(

Beitragvon Arved » 06.10.2006, 20:35

Also ich muß schon sagen die letzten Tage ist der Speed arg besc....
Hatte zwar noch nie über 8000 Kbit/s down (- Up ist immer O.K.)
Aber die letzte Zeit schwankt der DL um 1226 -475-865-4000 Kbit/s :evil:
und Heute war die Verbindung mehrmals unterbrochen .
Was kann das bloß sein ?
Sind die Leitungen dermaßen überlastet ?
Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen :roll:
Gibt es vielleicht von Euch paar Infos oder Ratschläge dazu

mfg


Auftr.-Nr.: 087688-133797

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 06.10.2006, 21:50

hallo,
also für ein Adsl2+ mit 16 Mbit sind 8 Mbit schon sehr gering... wie sieht deine Inhouseverkabelung aus? was für ein Modem nutzt du denn? hast du das schonmal alles mit einem anderen Betriebssystem getestet ( z.B. Knoppix ? ) hängt nach deinem Modem noch ein Router oder hast du das Modem direkt drann, wenn Router danach versuchs mal mit Modem direkt...
Wenn du kein Internet hast blinkt dann auf dem Modem die DSL Leute oder leuchtet Sie einfach durchgehnend oder gar nicht?
Mit den Antworten kämen wir schon etwas weiter :)
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

Arved
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 22.08.2006, 15:14
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Arved » 07.10.2006, 10:56

Also ich gehe über einen Linksys WRT 54 GL Router ins Netz ,
der sollte aber Problemlos mit DSL 16000 funktionieren .
Hatte auch schon mal hier angefragt warum der Speed nicht so "doll" ist ,
und dabei erfahren das wohl die Leitungslänge zur nächsten Tan daran schuld sein könnte .
Da hatte ich aber wenigstens ca. 8400 Kbit/s DL ,
jetzt nur noch - aktuell 3900 Kbit/s= halb so viel . :evil:
Bis zu 475 Kbit/s abwärts , was nun ganz schön niedrig ist .
Bekomme dise Woche nen neuen PC und werde dann noch mal testen ob sich was verändert , was ich nicht glaube .

mfg

Arved

scuro
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 07.10.2006, 15:53
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon scuro » 07.10.2006, 16:01

ich kann Arved nur zu gut zustimmen!

ich habe auch DSL 16000 und seit zwei tagen hab ich fast garkeinen speed mehr.

hing an einem Linksys WRT54G Router. naja dann hab ich 3 mal bei mnet angerufen und die sagten mir es hängt am router, sonst kann es an nichts anderes hängen.

okay.. bin heute zum KM elektronik gegangen und mir EXTRA den Linksys WRT54GS Router gekauft.

naja, was passiert? NICHTS! rein garnichts. ich hab aber ein problem festgestellt und zwar leuchtet am Router für eine bis zwei sekunden nicht die internet lampe, d.h. die verbindung ist kurz weg. das ist bei beiden routern so. das hat mein bruder eben beim online spielen festgestellt, sobald die lampe nicht leuchtet, hat man ein sekunden lag.

also es ist kein problem an meinen pc, netzwerkkarte oder router. es hängt an Mnet.

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 07.10.2006, 16:17

und was passiert wenn du deinen Computer direkt mit dem Modem verbindest ohne Router ? oder mal ein anderes Betriebssystem testest ( Knoppix ) ?
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

scuro
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 07.10.2006, 15:53
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon scuro » 07.10.2006, 16:26

ich hab nur windows xp und da ist das gleiche problem, wenn ich die verbindung direkt an dem pc anschliesse. es hat nichts mit dem router zu tun. und sogar das internet surfen ist momentan ne zumutung.

Arved
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 22.08.2006, 15:14
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Arved » 07.10.2006, 17:03

Genau so ist es momentan !
Hatte in der gleichen Konstellation ja zumindest um die 8000 Kbit/s !
Was auch schon enttäuschend war :(
wenn man sich auf DSL 16000 gefreut hatt .
Und um die 500-800 Kbit/s für ADSL2 ist ja wohl ein Witz !!!
mfg

Arved

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 07.10.2006, 19:03

es gibt Leute die haben gar kein DSL und würden sich über das Light sogar schon freuen *hust* und es gibt Leute die meckern weil das Essen nicht schmeckt, jedoch andere wären um jeden Tag wo Sie sicher wüssten, dass Sie was zum Essen bekommen würden.....
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

visiOn
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2006, 19:08

Bruder von sCuro

Beitragvon visiOn » 07.10.2006, 19:16

Also s0r,
es ist eine Sache DSL zu haben das konstant läuft, oder DSL 16000 zu haben, das auf 2000 Niveau läuft und jede 5 Sekunden 1 Sekunde unterbrechung hat. - Ich glaube wir bezahlen für diesen Anschluss Geld. - Dafür kann ich auch ordentliche Dienstleistung erwarten.

Ich finde es eine Frechheit von Nefkom, meinem Bruder am Telefon zu sagen, dass die Leitung konstant und perfekt läuft und das der Router kaputt ist. Dem ist aber nicht so.

Wir haben uns aufgrund dieser unqualifizierten Aussage einen neuen Router besorgt. Die Leitung läuft aber immer noch miserabel.

Etwas Support kann man wohl erwarten, wenn man Geld bezahlt.

In diesem Sinne..

Arved
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 22.08.2006, 15:14
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Arved » 07.10.2006, 22:12

@sOr
Also was Dein Post mit diesen Problemen hier zu tun hat kann ich nicht nachvollziehen !
Es geht hier um technische Probleme , denn wie visiOn schon geschrieben hatt wird hier für eine Dienstleistung bezahlt und DIE sollte doch zum größten Teil erfüllt werden , zumindest zu 50% das ist doch nicht zuviel verlangt.
Ob da jemand irgendwo nichts zu essen hatt oder in Hong Kong ein Sack Reis umfällt hatt mit der Sache ja nun überhaupt nichts Zu tun !!!

mfg

Arved

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 07.10.2006, 23:13

es muss ja nicht immer alles was mit etwas zu tun haben :o :steinigung
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Re: DSL 16000 Speed sehr langsam :-(

Beitragvon Dieter » 09.10.2006, 08:04

Arved hat geschrieben:Was kann das bloß sein ?
Sind die Leitungen dermaßen überlastet ?


Hallo,
eine "Überlastung" der Leitung gibt es hier ansich nicht, da jeder Kunde ja seinen eigenen Port hat. Bei dir ist die Leitungslänge bei ca. 2,6 km. Deshalb wird nicht die volle 16.000er Bandbreite erreicht.

Derzeit ist das Modem aber nur mit ca. 2500 kbit/s im Downstream synchronisiert. Das ist für die Leitungslänge ansich zu wenig. Wir prüfen deinen Anschluss unter der Ticketnummer 59252 auf eventuelle Fehler.

Bitte das Modem eingeschaltet lassen.

Update: Durch das Neusynchronisieren hat sich das Modem nun mit 9 Mbit/s verbunden. Eine höhere Bandbreite ist auf Grund der Leitungslänge aber nicht machbar.
Zuletzt geändert von Dieter am 09.10.2006, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

visiOn
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2006, 19:08

Beitragvon visiOn » 09.10.2006, 11:21

Hallo Dieter,
bitte auch unseren Anschluss schnellstmöglich prüfen.

Wie oben beschrieben bricht die Leitung ca. alle 5 - 10 Sekunden für 1 Sekunde ab. Kundennummer: 079277 Das Problem besteht seit 5 Tagen.

Am Router geht das Lämpchen der Internetverbindung im o.g. Intervall aus. Auf dem Modem auch - Lämpchen Ethernet. DSL leuchtet kontinuierlich. Ip bleibt gleich.


Ich muss mich leider wiederholen. Wir haben aufgrund einer unqualifizierten Aussage seitens M-Net einen neuen Router angeschafft, da uns der Support am Telefon gesagt hatte, dass es am Router liegt und wir einen neuen brauchen.´Das Problem bleibt trotz neuem Router weiterhin bestehen.

Netzwerkkarten wurden bereits von uns geprüft und passen.


Gruß

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 09.10.2006, 11:38

visiOn hat geschrieben:Das Problem bleibt trotz neuem Router weiterhin bestehen.


Hallo,
wie telefonisch mit dem Kollegen besprochen bitte das DSL - Modem tauschen.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

Arved
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 22.08.2006, 15:14
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Arved » 09.10.2006, 21:22

@Dieter
Vielen Dank erst mal das sich jemand darum gekümmert hat .
Habe momentan so 5900 Kbit/s .
Werd aber mal mit neuem Pc , der Ende der Woche kommt nochmal testen ob ich auf die 9Mbit/s komme - mal schauen .

Auf jeden Fall DANKE für den Test . :)


mfg

Arved


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste