Drosselung von 18000 auf 12000????

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
Jaker
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 10.06.2007, 13:44
Wohnort: Augsburg

Drosselung von 18000 auf 12000????

Beitragvon Jaker » 20.07.2008, 17:57

Hallo Forumgemeinde,

hatte letztens (ca. 1 Woche her) Aussetzer ohne Ende, hab dann bei der Hotline angrufen und am nächsten Tag hatte ich einen Techniker an der Strippe. Der meinte, er müsse meine Leitung auf 12000 drosseln, das es halbwegs und ohne Aussetzer flüssig läuft. Er meinte auch dass es am Splitter liegen könnte oder auch am Modem. Hab nen alten Modem angeschlossen und hatte nen Speed von ca. 4600. Meine Frage nun: Kann M-net mir bitte einen Splitter und ein Modem zuschicken, so dass ich mal ausprobieren könnte ob es an der Hardware liegt? Denn es lief ja bis jetzt mit ca. zwischen 16000 und 17000, sollte also nicht an der Leitung liegen denke ich. Es wäre mir auch persönlich wurst, wenn ich mit ca. 10000 rum surfe aber, ich muss meine Leitung mit meinen beiden Söhnen teilen, der eine mit dem Laptop und der andere mit der PS3 online unterwegs sind.

Meine Kundennummer lautet: 500015683

Mit freundlichen Grüßen

bergi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 56
Registriert: 22.09.2006, 14:46

Beitragvon bergi » 27.07.2008, 00:27

Hi vergiss es wenn die TAL überbelegt ist regeln sie Dich runter und Du kannst nur hoffen nicht zu weit.

Ich wurde von fast superguten 7Mbit auf knapp 4.2Mbit runtersynchronisiert und auch auf mein Nachfragen ob man es mit ADSL2+ Technik wieder wenigstens auf 6Mbit bringt, kamen nur seltsame Aussaugen!

Service wie beim großen T dann kann ich auch wieder dorthin wechseln.

Grüße

WaS
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1215
Registriert: 17.08.2006, 15:35
Wohnort: Erlangen

Re: Drosselung von 18000 auf 12000????

Beitragvon WaS » 27.07.2008, 01:43

Jaker hat geschrieben:Der meinte, er müsse meine Leitung auf 12000 drosseln,
das es halbwegs und ohne Aussetzer flüssig läuft.
Er meinte auch dass es am Splitter liegen könnte oder auch am Modem.
Hab nen alten Modem angeschlossen und hatte nen Speed von
ca. 4600.

Und wie soll der arme Techniker jetzt wissen, ob das Drosseln auf
12000 was gebracht hat, wenn du gleichzeitig das Modem wechselst?
(Hast du schon mal was von systematischer Fehlersuche gehört?)

Dein altes Modem ist offenbar völlig ungeeignet. Schalte wieder das
Modem vom M-net an und warte, ob's dann geht. Wenn nicht, ruf wieder
die Hotline an.

@bergi: Was hat deine Antwort mit Jakers Problem zu tun? Nichts!


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste