Umzug: Mnet am neuen Wohnort?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

maggus

Umzug: Mnet am neuen Wohnort?

Beitragvon maggus » 19.06.2008, 10:17

Hallo,

meine Anfrage per Mail blieb leider unbeantwortet und daher versuche ich es nochmal über diesen Weg.

Ich werden in den nächsten Monaten in Erding umziehen. An dem neuem Standort wird derzeit noch gebaut sodass es noch keinen Telefon-Anschluß gibt. Es es möglich das Sie mir dennoch ein entsprechendes DSL-Paket zusichern können? Durch den Verfügbarkeitscheck wird mir zwar Maxi Komplett 18000 angeboten, aber da heisst ja nicht wirklich was. Die neue Anschrift wäre die Falkenauer Strasse (7) in Erding.

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 19.06.2008, 10:36

Hallo maggus,

die Leitung wird ca. 1900m Lang sein und wir können Dir maximal DSL 12-13000 anbieten. Vorher wird die Telekom zeitgleich mit den Stadtwerken Ihre Adern in das Haus legen. Du müsstest vorher bei der Telekom einen Neuanschluss beauftragen, ohne Kündigungsfrist.
Florian Döring
M-net Support Franken

maggus

Beitragvon maggus » 19.06.2008, 11:23

na das ging ja flott. vielen dank für die schnelle antwort

ger1294
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1065
Registriert: 20.08.2006, 13:13
Wohnort: 87406 Kempten (Allgäu)
Kontaktdaten:

Beitragvon ger1294 » 19.06.2008, 17:04

Hallo,

Tarif Call Plus Standard, das ist der einzige Anschluss ohne Laufzeit
Kempten: TAL 1371 m (0,4 mm) MaxiDSL 18000/1024 mit 14720/1240 kbit/s
Gilching: TAL 635 m (293m 0,5mm, 342m 0,4 mm) 7,35 db Dämpfung MaxiDSL 18000/1024

flip
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 20
Registriert: 08.03.2007, 11:41

Beitragvon flip » 19.06.2008, 17:26

Warum muss man einen Neuanschluss von der Telekom zuerst beantragen?
Hat M-Net dann weniger Gebühren, weil sie eine vorhandene TAL übernehmen?
Zuletzt geändert von flip am 19.06.2008, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 19.06.2008, 17:34

Weil die TCOM die Grundversorgungspflicht hat. D.h., sie muss eine Leitung bis ins Haus legen, falls nicht vorhanden. Trick17 bei Neubauten :wink:
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Basic
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 14
Registriert: 25.11.2007, 19:52

Beitragvon Basic » 19.06.2008, 18:44

ger1294 hat geschrieben:Hallo,

Tarif Call Plus Standard, das ist der einzige Anschluss ohne Laufzeit


Der heißt jetzt Call Start ;-)
Bild

M-Net Maxi Pur 18000

amerin
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 108
Registriert: 17.08.2006, 17:24
Wohnort: Muc

Beitragvon amerin » 19.06.2008, 18:53

Falsch!
Den Call Plus gibt es noch immer.
Die Mindestvertragslaufzeit für Call Start beträgt zwölf Monate und er kostet 58 Cent mehr. ;)
Gruß amerin


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste