18mbit auf 6mbit runterstufen, weil neue Kunden dazukommen?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Lofy
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2007, 10:01

18mbit auf 6mbit runterstufen, weil neue Kunden dazukommen?

Beitragvon Lofy » 29.05.2008, 09:46

Hallo,

ich hatte vorletzes Wochenede bei meinem Modem das Ethernet-Problem, worauf ich gestern ein neues ADSL2 Modem erhalten habe.

Dieses habe ich angesteckt, funktioniert, ich bin online.

Speedtest gemacht, Ergebnis 4mbit im Downstream.

Anschließend hab ich die Hotline angerufen, dass sie das doch mal testen sollen, da ich einen Vertrag mit 18mbit habe.

Heute habe ich von der Hotline bescheid bekommen, dass die Technik meint, dass ich eventuell auf 6mbit heruntergestuft werden muss, da die Leitung nicht mehr hergibt.

Auf meine Frage, wieso es denn nun fast 1,5 Jahre mit Fullspeed lief, meinte man dort, dass die Geschwindigkeit eben immer abnimmt, wenn mnet mehr Kunden dazupackt.

Das kann doch wohl nicht euer Ernst sein. Ihr könnt doch nicht neue Kunden annehmen und deshalb die Geschwindigkeit der Bestandskunden einschränken.

Ich finde das eine absolute Frechheit und bitte um Klärung.

Meine Vertragsnummer lautet 20050331546

Ich habe den M-net Speedtest direkt am Modem durchgeführt.

Des Weiteren kann ich mir nicht vorstellen, dass die Leitung innerhalb von 2 Wochen von potentiellen 16mbit auf 4mbit fallen sollte, weil neue Kunden hinzugeschalten werden...

mfg,
Lofy

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 29.05.2008, 10:00

ich verweise mal auf hier zum Thema DSL Anschlüsse :arrow: http://forum.m-net.de/viewtopic.php?t=3421

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 29.05.2008, 10:11

Dein Anschluss ist auf 16000 eingestellt und dein Modem hat derzeit eine sync mit 13200 kbit.

Einen Fehler unsererseits kann ich nicht festellen, evtl. blockt auf deinem PC noch irgendwas die Geschwindigkeit.
Sven Bialaß
M-net Support

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 29.05.2008, 10:39

Den Schritt 16000 - 6000 halte ich auch für Unfug. Sowas wird plötzlich oder schleichend schlechter. Je nach Ursache eben.

Lass das Modem neu syncen und teste ne LiveCD ala Kubuntu oder Knoppix (Kubuntu finde ich übrigens sehr stark und Windows-ähnlich) und noch mal den Speedtest
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Lofy
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2007, 10:01

Beitragvon Lofy » 29.05.2008, 11:00

Hallo,

ok, wenn das Modem mit 13200kbit gesynct ist, dann ist das in Ordnung.

Mich hat nur die Aussage verwirrt, es würde nicht mehr schneller gehen, was für mich bedeuten würde, dass das Modem nicht höher als 6mbit synct.

Werde heute Abend mal nachsehen, wenn ich zuhause bin.

Irgendwie wird einem hier im Forum immer besser und schneller geholfen als über die Hotline...

lg,
Lofy

Lofy
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2007, 10:01

Beitragvon Lofy » 29.05.2008, 18:58

hab jetzt nochmal getestet und die Geschwindigkeit ist wieder da. Ich frag mich wieso man mir an der Hotline dann diese Auskunft gegeben hat.

Vielen Dank für euren Support.

lg,
Lofy

yachti
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 14.04.2008, 21:09
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon yachti » 29.05.2008, 19:38

Das ist halt der feine Unterschied zwischen einen first und second level support ;-)
Cisco CCNA, CCNP
HP Procurve ASE Networking & Convergens


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste