Seite 1 von 1

Rufnummernanzeige bei Isdn / Speedport W900 weiterhin nutzen

Verfasst: 09.04.2008, 15:25
von zoolander
Hi!
Bevor ich zu mnet wechsle hab ich noch ein paar Fragen zu bestehenden Geräten:
Punkt eins:
Bin mom. noch bei der Telekom mit C&S comfort / isdn. An unserer Eumex 400 hängen nur analoge Telefone, alle unterstützen die Clip Funktion, funktioniert wunderbar.
Steh grade etwas auf dem Schlauch: Wenn ich jetzt zu Maxi Komplett mit isdn wechsle ist die Nummernanzeige eingehender Anrufe doch automatisch aktiviert - oder muß ich bei m-net wegen der analogen Endgeräte die 1,50€ extra zahlen?

Punkt 2:
Jemand ne Ahnung, ob ich mein W900 als Modem weiternutzen kann, oder ob das gute Stück mit m-net nur noch als wlan-Router taugt (ich das Modem also deaktivieren kann)

Danke für Eure Antworten auf

Verfasst: 09.04.2008, 15:38
von mkkf
Beim ISDN-Anschluß ist die Rufnummernanzeige mit dabei. Ob Du intern analoge oder ISDN-Telefone verwendest ist egal, das besorgt die ISDN-Anlage.

Verfasst: 09.04.2008, 19:39
von webcam_service
Den W900 kannst Du verwenden, jedoch gibt es bei Störungen keinen Support, wenn das Modem nicht von MNet stammt, also immer in Reichweite lagern

Verfasst: 10.04.2008, 01:19
von zoolander
Ich danke Euch beiden für die Infos!
Genau so hab ich´s mir auch vorgestellt - dann läuft ja alles nach Plan und das Fax kann morgen weg gehen :D
bye!