Fastpath abgeschalten?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

BS
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2006, 22:00

Fastpath abgeschalten?

Beitragvon BS » 10.02.2008, 22:00

Hallo,

Kundenummer: 11994.

Könnt Ihr mal nachschauen was mit meinem Fastpath los ist?
Meine Pingwerte sind sauhoch.

Normal hab ich zu meinem Server bei IPX ca. 17ms.
Jetzt sind es 40ms.

Mir wurde schon einmal das Fastpath weggedreht. Da hab ich es aber
telefonisch geklärt.

Danke fürs nachschauen.
mfg, Bernd S.

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 11.02.2008, 10:42

Hallo BS,

Sie haben auf dem Tarifwechselformular die DSL-Option Fastpath nicht angekreuzt. Aus diesem Grund ist Fastpath temporär auch deaktiviert.

Sie können die Option aber problemlos per E-Mail beauftragen (support_nue@m-net.de). Die Einrichtungsgebühr beträgt 9,90€.
Florian Döring
M-net Support Franken

BS
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2006, 22:00

Beitragvon BS » 11.02.2008, 15:37

Hallo,

ja seh ich jetzt auch...... und das ist euch dann nach 1 JAHR und 8 Monaten aufgefallen und da habt Ihr euch gedacht "ach, dann schalten wir das doch mal ab". Mich evtl. mal zu informieren oder mich mal darauf hinzuweisen das ist wohl zuviel verlangt.

Und der Kollege den ich letzt mal dran hatte der hat es mir dann freigeschalten weil er evtl. im System gesehen hat das ich schon 2x Kunden werben Kunden gemacht habe und ich unabhänig davon weitere 3 Kumpel zu euch empfohlen habe. Oder was?

Hab ich mich etwa beschwert nach dem euer SCHROTTMODEM das 4x ausgetauscht wurde und ich jedesmal den Ärger hatte. Beim dritten mal hies es "das ist die neue Hardwarerevision", beim vierten mal war sie
es dann wohl wirklich. Hab ich mich jemals beschwert oder aufgeregt?????
Nein!

Und mir nach knapp zwei Jahren jetzt auch noch anzubieten es für 10 Euro aktivieren zu lassen ist ja wohl die höhe! Das könnte man mir ja auch unverbindlich anbieten. "Wir haben einen Fehler gemacht, sie haben das Kreuz nicht gemacht, leider müssen wir es ihnen abschalten, wenn wir es aber aktiviert lassen sollen dann kostet das monatlich xx, wir können es dann eingeschalten lassen, wollen Sie (ja/nein)?

Kundenfreundlich ist das nicht gerade. Nach der Zeit für einen Haken im System der 20 Sekunden dauert 10 Euro abzuknöpfen. Bescheid sagen hätte man schon mal können :!: .

Langsam frag ich mich warum ich euch so oft empfohlen habe????

Nix für ungut...... aber der Anruf hätte keinem den Zacken aus der Krone gebrochen.....
mfg, Bernd S.

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 11.02.2008, 15:49

Wieso regst dich auf?

glaube "derflo" hat keine Zauberkugel wo er dein Bedürfnis sehen kann oder gar ahnen kann wie es passiert ist!

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 11.02.2008, 15:57

Eben.

Frage: Wurde das seitdem korrekt abgerechnet oder hast Du das umsonst bekommen? Bei Letzterem ists klar, ansonsten ist das abschalten nicht die feine Art, stimmt. Schließlich hast Du ja keine Vertrags und Konfig-Änderungen gewünscht.

Aber mit dem Ton beißt auf Granit, verständlicherweise.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

BS
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2006, 22:00

Beitragvon BS » 11.02.2008, 16:01

Es war nicht auf der Rechnung. Was mir aber auch nie aufgefallen ist.

Ich hab ja auch nie Kritisiert DAS es abgeschalten wurde sondern wie (bzw. ohne mal bescheid zu sagen das ein Fehler gemacht wurde). Es war mein Fehler das ich das Kreuz vergessen habe, aber genauso war es euer Fehler das 1 Jahr und 8 Monate nicht bemerkt zu haben.

Da kann ich doch einen umkomplizierten und einfachen Anruf erwarten.

Wenn man Dir am Auto was angebaut hat was nicht abgemacht wurde reisst es die Werkstatt ja auch nicht einfach beim nächsten Kundendienst raus ohne das vorher mal abzuklären.

Oder?
mfg, Bernd S.

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 11.02.2008, 16:35

Also Fastpath ist seit der Vertragsumstellung am 26.09.2006 nicht mehr aktiv.
Wie schon bereits geschrieben wenn du es möchtest kannst du es gern bestellen.
Das gleiche hattest du uns bereits am 28.02.2007 gemeldet, wir haben dich zu diesem Thema telefonisch beraten und du wolltest kein Fastpath bestellen.
Zuletzt geändert von derflo am 11.02.2008, 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Florian Döring

M-net Support Franken

BS
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2006, 22:00

Beitragvon BS » 11.02.2008, 16:36

Alles klar.... Danke.....
mfg, Bernd S.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste