MAXI DSL 3000 vorzeitig kündigen

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

X-Zash
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2006, 10:55

MAXI DSL 3000 vorzeitig kündigen

Beitragvon X-Zash » 21.09.2006, 10:59

Hallo Helfer,

ich habe einen Maxi Analog Anschluss mit Mxi DSl 3000. Vertragslaufzeit 2 Jahre (bis 2008)

Kann ich vorzeitig aus diesem Vertrag raus und welche Kosten kommen auf mich zu?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen

TomG
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 19
Registriert: 07.09.2006, 16:21
Wohnort: München

Beitragvon TomG » 21.09.2006, 16:16

Klar, kannst Du vorzeitig kündigen.

Wenn mich nicht alles täuscht sind es 5 (?) Euro die Du pro Monat weiter zahlen darfst (also bis irgendwann 2008), ausgenommen Du vermittelst an diesem Anschluss (z.B. Nachmieter) das dieser bei M-Net abschliesst, dann wird es Dir vermutlich erlassen. (So war es jedenfalls bei mir).
Wenn Du nur kündigen möchtest um zum Mitbewerber zu wechseln ... dann ist es die o.g. Gebühr (wie es auch in deinem Vertrag drin steht).

Hoffe geholfen zu haben
TomG

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 21.09.2006, 16:25

15 euro pro monat, nicht 5 :)

dolittle
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 16.08.2006, 13:14
Wohnort: München

Beitragvon dolittle » 22.09.2006, 10:03

Kann das jemand von M-Net offiziell bestätigen?

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 22.09.2006, 11:39

Die Kosten von 15 € pro Monat werden in Rechnung gestellt, wenn der Kunde den Vertrag nicht mehr erfüllen kann z.B. bei einem Umzug aus dem Gebiet der Mnet.

In den Fall hier wäre wichtig zu wissen, warum denn der Vertrag aufgeklöst werden soll.
Sven Bialaß
M-net Support

dolittle
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 16.08.2006, 13:14
Wohnort: München

Beitragvon dolittle » 22.09.2006, 12:29

Das bedeutet vermutlich, dass hiermit nicht ein vorzeitiger Ausstieg aus einem Vertrag mit Mindestlaufzeit gemeint ist, oder?

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 22.09.2006, 12:46

dolittle hat geschrieben:Das bedeutet vermutlich, dass hiermit nicht ein vorzeitiger Ausstieg aus einem Vertrag mit Mindestlaufzeit gemeint ist, oder?


wenn er schreibt laufzeit bis 2008, dann ist es ein vorzeitiger aussteig aus dem vertrag bei mindestlaufzeit.

mnet berechnet hier für jeden verbliebenen monat der vertragslaufzeit 15€.

dolittle
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 16.08.2006, 13:14
Wohnort: München

Beitragvon dolittle » 22.09.2006, 14:00

beisser hat geschrieben:
dolittle hat geschrieben:Das bedeutet vermutlich, dass hiermit nicht ein vorzeitiger Ausstieg aus einem Vertrag mit Mindestlaufzeit gemeint ist, oder?


wenn er schreibt laufzeit bis 2008, dann ist es ein vorzeitiger aussteig aus dem vertrag bei mindestlaufzeit.

mnet berechnet hier für jeden verbliebenen monat der vertragslaufzeit 15€.

Da habe ich mich offensichtlich missverständlich ausgedrückt. Offensichtlich gibt es zwei Fälle. Einen Ausstieg, wenn der Vertrag nicht mehr erfüllt werden kann(z.B. Wegzug) und einen Ausstieg, wenn der Kunde den Vertrag nicht mehr erfüllen möchte (z.B. Wechsel zur Konkurrenz). Daher hat Sven auch nach der Begründung gefragt.
Dies legt den Schluss nahe, dass die 15€ nur für Fall 1 fällig werden und in Fall 2 ein Ausstieg gar nicht möglich ist. Ist das jetzt richtig so, Sven, oder ist in beiden Fällen die 15€ Regelung möglich?

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 22.09.2006, 14:54

hm,

eigentlich spielt es doch keine rolle aus welchem grund ein vertrag vorzeitig gekündigt wird. die konventionalstrafe (15€/restmonat) würde doch in beiden fällen zum tragen kommen, oder denkst du mnet verlangt bei anderen gründen als einem umzug die vollen gebühren für die restlaufzeit?

X-Zash
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2006, 10:55

Warum Wechsel

Beitragvon X-Zash » 22.09.2006, 15:03

Hallo Leute,

danke, dass ihr so heftig disslutiert. Ich plane einen vorzeitigen Ausstieg aus dem Vertrag wegens eines Anbieterwechsels zur Konkurrenz. Dann kommen also wohl 15€ pro Restmonat auf mich zu, oder?

Grüße,

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 22.09.2006, 15:05

jap das ist richtig... darf man fragen warum du wechseln möchtest?
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

X-Zash
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2006, 10:55

Beitragvon X-Zash » 22.09.2006, 15:59

Hallo,

ich finde das neue Angebot von 1%1 einfach unwiderstehlich...

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 22.09.2006, 16:12

Nochmal zur Erklärung, die 15 € fallen an wenn der Vertrag z.B. durch Umzug nicht weitergeführt werden kann.

In dem Fall hier (Wechsel zu einem anderen Anbieter) gilt das nicht, da bestehen wir auf Vertragserfüllung.
Sven Bialaß

M-net Support

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 22.09.2006, 17:11

ups sry =(
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 22.09.2006, 19:14

Sven hat geschrieben:Nochmal zur Erklärung, die 15 € fallen an wenn der Vertrag z.B. durch Umzug nicht weitergeführt werden kann.

In dem Fall hier (Wechsel zu einem anderen Anbieter) gilt das nicht, da bestehen wir auf Vertragserfüllung.


Da lohnt es sich viiiiiiel eher, bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit bei M-net zu bleiben.

Seine 2 Eurocent dazulegend,
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste