Umstellung von DSL6000 auf ADSL2+ --> Telefon tot!!!

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Esch
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 19
Registriert: 31.03.2007, 12:23

Umstellung von DSL6000 auf ADSL2+ --> Telefon tot!!!

Beitragvon Esch » 10.01.2008, 20:20

Seit heute Nachmittag mein DSL-Anschluss von 6000 auf 18.000ADSL2+ umgestellt wurde ist das Telefon tot! Wohingegen das umgestellte DSL einwandfrei funktioniert.
Ich habe es selber erst gegen 17.30 Uhr bemerkt und sofort die Störung an M-Net gemeldet, angeblich wollte sich die Technik bei mir am Handy melden.
Leider nix passiert - Telefon immer noch tot! :evil: .
Da frage ich mich doch, wie kann sowas sein? Ich bin dringend auf meinen Festnetzanschluss angewiesen und bin sehr verärgert, vor allem darüber, dass mir zugesagt wurde es würde sich jemand melden und nix passiert!

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 10.01.2008, 21:05

In diesem Fall ist M-Net auf die T-Com angewiesen.
Leider wird nur bis 19:00 Uhr im Normalfall (und soweit ich mich erinnern kann) entstört.
Kann durchaus sein, das das bis Morgen abend (Entstörfrist i.d.R. 24 Stunden) dauert.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

lo-cutus
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 21.03.2007, 10:32

Beitragvon lo-cutus » 12.01.2008, 00:12

Bisher wurde jedes Problem innerhalb von 24 Stunden gefixt. In der Regel kommt ein Techniker von der Telekom.

Ein Account bei sipgate.de, für Internettelefonie, würde in solchen Fällen eine Abhilfe sein. Ich weiss nicht ob M-Net auch VoIP anbietet....

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 12.01.2008, 03:41

ne, zur Zeit bietet MNET kein VoIP an.

FloScho
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 346
Registriert: 16.04.2007, 00:26

Beitragvon FloScho » 12.01.2008, 04:12

NeTwork hat geschrieben:ne, zur Zeit bietet MNET kein VoIP an.


Ich frag mich ernsthaft, wie man soviel Zeit in diesem Forum verbringen kann, um dann noch immer nicht zu wissen, dass M-net sehr wohl VoIP anbietet.

http://www.m-net.de/privat/maxi_pur/zusatzoptionen.html

WaS
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1215
Registriert: 17.08.2006, 15:35
Wohnort: Erlangen

Beitragvon WaS » 12.01.2008, 10:17

VoIP ja, aber nur zusammen mit Maxi-Pur, nicht für Kunden wie den
OP mit einem konventionellen Telefonanschluss.

Und im Übrigen finde ich die Diskussion realitätsfremd: Die
vorliegende Sitiation (DSL geht, Telefon nicht) ist außerordentlich
selten (jedenfalls viel seltener als der umgekehrte Fall); niemand
wird sich VoIP nur als Rückfalloption für eine solche Störung
zulegen.

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 12.01.2008, 11:29

Back to Topic.

@Esch: Wie ist es Dir bisher ergangen, wurde das Telefon entstört und wie lange hat´s gedauert?
Wo lag der Fehler?
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 12.01.2008, 11:55

FloScho hat geschrieben:
NeTwork hat geschrieben:ne, zur Zeit bietet MNET kein VoIP an.


Ich frag mich ernsthaft, wie man soviel Zeit in diesem Forum verbringen kann, um dann noch immer nicht zu wissen, dass M-net sehr wohl VoIP anbietet.

http://www.m-net.de/privat/maxi_pur/zusatzoptionen.html


optional, verfügbar in zahlreichen Ortsnetzen in Oberbayern, Oberpfalz und Schwaben, siehe Verfügbarkeitscheck.

Wusst gar net das man mit MaxiKomplett VoIP bestellen kann?
Da frage ich mich, wenn man jeden Tag im Forum ist, wie man das nicht wissen kann.



Hat sich jetzt schon jemand gemeldet? Ich glaub da passiert erst Montag was.

Benutzeravatar
Gargi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 16.03.2007, 12:33

Beitragvon Gargi » 12.01.2008, 12:09

WaS hat geschrieben:VoIP ja, aber nur zusammen mit Maxi-Pur, nicht für Kunden wie den
OP mit einem konventionellen Telefonanschluss.

Und im Übrigen finde ich die Diskussion realitätsfremd: Die
vorliegende Sitiation (DSL geht, Telefon nicht) ist außerordentlich
selten (jedenfalls viel seltener als der umgekehrte Fall); niemand
wird sich VoIP nur als Rückfalloption für eine solche Störung
zulegen.


Würde ich denke ich auch net nur als Notfalloption machen. Allerdings war es bei mir damals bei der Umstellung auf ADSL2 auch so. Allerdings glaube ich net, dass das was mit der Umstellung selbst zu tun hat, sondern halte ich eher für einen Zufall. Das lag bei mir dann auch an der letzten Meile, wurde dann auch mit einem 24Stunden Ticket an de T-Com gegeben und bei mir gings dann innerhalb einer Stunde wieder.

cu
Gargio

Esch
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 19
Registriert: 31.03.2007, 12:23

Beitragvon Esch » 13.01.2008, 11:30

Das Telefon wurde am Freitag gegen Mittag entstört!
Die Reaktionszeit ist an sich top - was allerdings unschön ist, dass man telefonisch zusagt, dass sich noch jemand meldet und dann passiert nichts mehr. Da wäre es sinnvoller, gleich darauf zu verweisen, dass erst wieder am nächsten Tag was passiert.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste