DSL Verbindungsabbrueche

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

xanth
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2006, 16:14

DSL Verbindungsabbrueche

Beitragvon xanth » 19.09.2006, 23:45

KD: 085301

Hallo Admins,

leider habe ich seit ca. 4 Wochen mit meiner Leitung recht nervige Probleme.
Hab auch erstmal lange nach Fehlern bei mir gesucht, aber nun geb ich auf. :)

Das Modem von euch und auch zwei ander getestete Modems verlieren absolut willkuerlich den Sync. Getestete Modems: Uraltes Siemens von euch (so 4 -5 Jahre alt oder so, schaut einfach seit wann ich Kunde bin), Teledat 302, Speedport 500 V. Splitter gewechselt den ich noch hatte usw., bringt alles keine Verbesserung. Nebenbei erreiche ich maximal 4Mbit bei meinem 6 Mbit-Anschluss. Hier habe ich auch mal Router weggelassen und direkt angeschlossen, keine Verbesserung.

Irgendwelche Tips was ich wegen der Verbindungsabbrueche, Leitungsqualitaet noch machen kann, oder was ich an Daten beibringen muss um euch bei einer Diagnose zu unterstuetzen?

Aktuell Hilfe ueber Shop oder Hotline klappt nicht wirklich, da meine wirkliche Anwesenheitszeit vor Ort aktuell leider weit ausserhalb eurer Erreichbarkeit auf dem Weg liegt ...

Danke fuer jeden Tip

Torsten

xanth
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2006, 16:14

Beitragvon xanth » 19.09.2006, 23:48

Falls es was hilft ...
Genau jetzt in den letzten 10 Minuten 4x! neuer Sync, rekordverdaechtig ;)

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 20.09.2006, 08:10

Leider ist deine Leitung mit bissl über 3,5 km zu schlecht für DSL 6000, womit sich auch die Abbrüche erklären lassen.
Das beste wäre das ganze Vertraglich auch DSL 3000 umzustellen, dann solltest du keine Probleme mehr mit Abbrüchen haben.
Sven Bialaß
M-net Support

xanth
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2006, 16:14

Beitragvon xanth » 20.09.2006, 09:37

Danke schonmal fuer die fixe Antwort Sven.

Denke mal ich klaer den Rest dann telefonisch. Solange ich fuer Tests eurerseits nicht daheim sein muss wird das wohl einfacher sein.

Torsten

PS: 3,5km ... ich hasse die Schalttechnik, hab 150m vor der Tuer nen Vermittlungskasten und VDSL Vollausbau ist auch schon mit drin. *grml*

xanth
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2006, 16:14

Beitragvon xanth » 20.09.2006, 10:18

GANZ DICKES LOB!

Angerufen, vor 1 Minute schon einen Rueckruf gehabt und liegt eben wirklich an der Leitungslaenge, Messung schon durch. Sollte jetzt mit 3 Mbit stabil laufen. Ist zwar in dem Sinn schade, aber Hauptsache stabil, darf ich dann eben auch noch testen.

Ich freu mich echt immer wieder wie fix euer Support ist.

Torsten


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste