Probleme mit dem DNS-Server der Nefkom/M-net??

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Benutzeravatar
Sabrina-NUE
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 14
Registriert: 17.08.2006, 18:52
Wohnort: NUE

Probleme mit dem DNS-Server der Nefkom/M-net??

Beitragvon Sabrina-NUE » 17.08.2006, 19:37

Hallo zusammen,

in letzter Zeit stelle ich vermehrt fest, dass es so einige Websites gibt, die sich über den normalen DSL-Zugang (Maxi-DSL 6000) garnicht oder sehr schlecht erreichen lassen (Server oder DNS nicht gefunden) Z.B. www.pc-icebox.de oder der Asus-Updateserver ftp.asus.com, / de /tw (FTP).
Benutze ich allerdings den Proxyserver (proxy.nefonline.de) funktionieren die Webseiten einwandfrei.
Gibts dafür ein "des Rätsels Lösung"??

die Sabrina...

Benutzeravatar
bluebird
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 16.08.2006, 20:24

Beitragvon bluebird » 17.08.2006, 20:13

Hi,

welchen DNS-Server benutzt du?

Mit 212.18.3.5 bzw 212.18.0.5 werden beide Adressen aufgelößt.
(Bis auf ftp.asus.tw die kennt er nicht)

Code: Alles auswählen

Name:   www.pc-icebox.de
Address: 212.227.98.5

Name:   ftp.asus.com
Address: 195.33.130.135

ftp.asus.de     canonical name = ftp.asus.com.
Name:   ftp.asus.com
Address: 195.33.130.135

** server can't find ftp.asus.tw: NXDOMAIN

Benutzeravatar
Sabrina-NUE
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 14
Registriert: 17.08.2006, 18:52
Wohnort: NUE

Beitragvon Sabrina-NUE » 17.08.2006, 20:22

Ich benutze den
212.114.152.1
und
212.114.153.1.

Gibts wohl mittlerweile neue DNS-Server?

Die Sabrina

Benutzeravatar
bluebird
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 16.08.2006, 20:24

Beitragvon bluebird » 17.08.2006, 20:28

Die die ich genannt hab sind die von M"Net, du benutzt wohl noch die von Nefkom, aber die können die Adressen auch alle auflösen.

Also daran liegts dann wohl nicht. Was noch sein könnte, aber recht unwahrscheinlich ist, dass du einen wild gewordene Firewall oder nen Router hast der die Adressen nicht mag.

(Wenn dein Router z.b. nen DNS-Cache hat und sich die IPs der Server geändert haben könnte er noch die alten gespeichert haben)

Benutzeravatar
Sabrina-NUE
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 14
Registriert: 17.08.2006, 18:52
Wohnort: NUE

Beitragvon Sabrina-NUE » 17.08.2006, 21:36

An meiner Hardware liegt es auf jeden Fall nicht. Ich hab da schon diverse Tests durchgeführt.
Wir werden es mal mit den DNS von M-Net versuchen und da mal einige Tests machen. Allerdings weiss ich von der pc-icebox, dass dieses Problem mit der teilweisen Nichterreichbarkeit nur Nefkomnutzer betrifft. Es haben sich da schon mehr beschwert.

Die Sabrina

WaS
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1215
Registriert: 17.08.2006, 15:35
Wohnort: Erlangen

Beitragvon WaS » 17.08.2006, 22:27

<dumme Frage, Beitrag gelöscht>
Zuletzt geändert von WaS am 18.08.2006, 09:27, insgesamt 1-mal geändert.

Marcel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 18.08.2006, 01:21
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Marcel » 18.08.2006, 01:30

Hallo,

dass die DNS-Server von NEFkom ständig Probleme haben ist ja wohl inzwischen bekannt.

Inzwischen benutze ich folgende DNS-Server, die zwar nicht von NEFkom/M-net sind, dafür oder gerade deshalb aber optimal funktionieren.

217.20.115.1 (Netdirekt, Frankfurt, Connection über DE-CIX)
83.142.86.1 (CS-Arena, Nürnberg - Connection über N-IX, INXS)

Gruß,
Marcel

/me
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 315
Registriert: 16.08.2006, 12:30

Beitragvon /me » 18.08.2006, 09:02

Marcel hat geschrieben:Hallo,

dass die DNS-Server von NEFkom ständig Probleme haben ist ja wohl inzwischen bekannt.

Stimmt, das wird regelmäßig behauptet. Ich habe allerdings noch kein Beispiel gesehen, bei dem nachvollziehbar war, dass ein DNS-Problem an den DNS-Servern der NEFkom lag. Wenn die für eine Domain zuständigen Nameserver irgendwelchen Schrott zurück liefern (z.B. falsche Nameserver, zu lange Lebensdauer der Einträge für ein Caching), kann man einem Caching-Nameserver kaum die Schuld geben. Deshalb zählt ein "Aber mit dem DNS-Server von xyz funktioniert es" nicht.

Benutzeravatar
Frank
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 122
Registriert: 16.08.2006, 11:07
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit dem DNS-Server der Nefkom/M-net??

Beitragvon Frank » 18.08.2006, 11:14

Sabrina-NUE hat geschrieben:in letzter Zeit stelle ich vermehrt fest, dass es so einige Websites gibt, die sich [...] sehr schlecht erreichen lassen (Server oder DNS nicht gefunden) Z.B. www.pc-icebox.de oder der Asus-Updateserver ftp.asus.com, / de /tw (FTP).

:schreiben Wollen wir mal gucken...

Für www.pc-icebox.de sind die Nameserver ns3.schlund.de. und ns4.schlund.de. zuständig. Und einer liefert momentan keine Antwort:

http://www.dnsstuff.com/tools/traversal.ch?domain=www.pc-icebox.de&type=A

Code: Alles auswählen

Looking up at the 2 pc-icebox.de. parent servers:

Server                            Response        Time
ns3.schlund.de [195.20.224.95]    212.227.98.5    124ms
ns4.schlund.de [212.227.123.5]    Timeout

Status: Records DO NOT all match: Results from ns4.schlund.de (0 answers) do not match results from ns3.schlund.de (1 answers).


Auch für ftp.asus.com liefert einer der zuständigen Nameserver recht häufig keine Antwort:

http://www.dnsstuff.com/tools/traversal.ch?domain=ftp.asus.com&type=A

Code: Alles auswählen

Looking up at the 2 asus.com. parent servers:

Server                            Response          Time
dns7.asus.com [195.33.130.138]    195.33.130.135    109ms
dns3.asus.com [211.72.249.201]    Timeout   

Status: Records DO NOT all match: Results from dns3.asus.com (0 answers) do not match results from dns7.asus.com (1 answers).


ftp.asus.de ist nur ein Verweis auf ftp.asus.com. Somit ist ftp.asus.de automatisch mit betroffen, wenn ftp.asus.com nicht einwandfrei aufgelöst wird – auch wenn in diesem Moment gerade kein Problem zu sehen ist:

http://www.dnsstuff.com/tools/traversal.ch?domain=ftp.asus.de&type=A

Code: Alles auswählen

Looking up at the 2 asus.de. parent servers:

Server                           Response                                     Time
dns7.asus.com [195.33.130.138]   195.33.130.135 ftp.asus.de.->ftp.asus.com.   90ms
dns3.asus.com [211.72.249.201]   195.33.130.135 ftp.asus.de.->ftp.asus.com.   241ms

Status: Records all match.


Und für ftp.asus.tw sagen die Asus-Nameserver "Fehlanzeige":

http://www.dnsstuff.com/tools/traversal.ch?domain=ftp.asus.tw&type=A

Code: Alles auswählen

Looking up at the 2 asus.tw. parent servers:

Server                            Response                            Time
dns7.asus.com [195.33.130.138]    [Reports no A record (NXDOMAIN)]    89ms
dns3.asus.com [211.72.249.201]    [Reports no A record (NXDOMAIN)]    208ms

Status: Records all match.


:roll: Generell würde ich zwar vom M-net-/Nefkom-Nameserver erwarten, dass er bei einem Timeout einfach den jeweils anderen Nameserver probiert. Vielleicht kommt es zeitweise aber auch vor, dass alle Nameserver der jeweiligen Domain nicht antworten. Möglicherweise ist dein Client aber auch zu ungeduldig.

Benutzeravatar
Sabrina-NUE
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 14
Registriert: 17.08.2006, 18:52
Wohnort: NUE

Beitragvon Sabrina-NUE » 18.08.2006, 15:34

Vielen Dank schon mal für die Antworten zu diesem Thema.

Erstaunlich ist aber bei dieser Geschichte, sobald ich auf den Proxy-Server von Nef wechsle, funktionieren die Seiten wie geschmiert. Kann mir das mal jemand erklären??

Die Sabrina

PS: ftp://asus.tw muss ftp://tw.asus.com/ heissen, sorry...

Benutzeravatar
*Chris*
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 207
Registriert: 16.08.2006, 19:15
Wohnort: Dachau

Beitragvon *Chris* » 18.08.2006, 15:43

der proxy-server hat die seite noch gespeichert und liefert dir deswegen sofort die seite, er überprüft nur unter umständen, ob sich eine aktualisierte seite auf dem server befindet. falls diese seite nicht antwortet oder mit der auf dem proxy-server abgelegten seite übereinstimmt kann er dir natürlich (netzintern) die seite schneller schicken, als z.b. der asus server

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 22.12.2006, 16:09

Ich krame mal den Thread wieder raus, denn:

Seit gestern abend 21°° Uhr habe ich Probleme mit der DNS Auflösung. Wirkt sich folgendermaßen aus:
Man klickt auf einen Link und sporadisch kommt sofort bei verschiedenen Rechnern und Browsern:

Die Seite kann nicht angezeigt werden/Der Remotecomputer antwortet nicht.

Klickt man ein zweites/drittes Mal drauf, geht wieder alles.

Das war hin und wieder, zur Zeit ist es besser aber immer nocht nicht okay. Sonst funktioniert alles, Ping, Speed usw. Wie gesagt, wenn irgendwo was gestört ist, ist das normal. Aber sooo lange?

Leider hilft mit Tracert nicht weiter, da die Site meist beim zweiten Klick läd und dann pro Sitzung ja icht mehr aufgelöst werden muss. Konnte also so nix feststellen. Gestern abend fast jeder Link, heute erst 3x - wird also "besser"...

Evtl kann das einer Bestätigen, Hardware schließe ich aus Erfahrungswerten mal aus, da es ja stundenweise 1-2x pro Jahr auftritt und von selbst verschwindet. Könnte natürlich nen anderen DNS Server im Router eintragen, aber wollte erstmal fragen.

Vertrag: 108156
Ortsteil Großgründlach
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Benutzeravatar
eurostarter
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 548
Registriert: 16.08.2006, 11:09
Wohnort: München

Beitragvon eurostarter » 22.12.2006, 16:23

Ich würde spontan vermuten dass es am Router liegt.. wenn es generelle Probleme gäbe, würde das ja auch bei anderen Usern auffallen

mmonline
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2006, 13:16

Beitragvon mmonline » 22.12.2006, 16:28

Kann das Problem auch nachvollziehen... Nach dem zweiten oder dritten Reload klappts dann meist.

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 22.12.2006, 16:32

Router und Modem wurden schon mal neu "gebootet" :D
Hat jemand nen andere DNS Addy, die ich mal testen kann? Obige gehen hinten und vorne nicht...
alltheweb.com ist ne häufige und Tracert ergibt ellenlange Umleitungen:

Bild
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste