Vorratsdatenspeicherung

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

frontloop33
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 12.10.2006, 19:27

Vorratsdatenspeicherung

Beitragvon frontloop33 » 25.11.2007, 21:56

Hallo,

sollte die Vorratsdatenspeicherung wie geplant zum 01.01.2008 eingeführt werden (und auch nicht gegen das Grundgesetz verstoßen), gibt es dann ein Sonderkündigungsrecht für M-Net Kunden?

Sollte durch den Gesetzgeber so eklatant in meine Privatsphäre eingegriffen werden, möchte und werde ich keinen privaten Internetanschluss mehr nutzen.
Kann ich also auch außerhalb der eigentlichen Vertragslaufzeit kündigen oder geht das nicht?

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 25.11.2007, 23:55

wüsste nicht wieso das gehen sollte. für gesetzesänderungen kann schliesslich mnet nix.
Bild

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 26.11.2007, 05:43

http://forum.m-net.de/viewtopic.php?t=2514

Internetdaten werden erst ab dem 1.1.2009 gespeichert, alles was nicht mit Internet zu tun hat wie Telefon und Handy werden ab dem 1.1.2008 gespeichert.

WaS
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1215
Registriert: 17.08.2006, 15:35
Wohnort: Erlangen

Re: Vorratsdatenspeicherung

Beitragvon WaS » 26.11.2007, 09:21

frontloop33 hat geschrieben:[...] möchte und werde ich keinen
privaten Internetanschluss mehr nutzen.

Was du möchtest, ist irrelevant. Ein Sonderkündigungsrecht
entstünde höchstens dann, wenn einer der Vertragspartner
nicht mehr kann.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste