DSL in Steinheim bei Memmingen

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Andreas
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2006, 20:04

DSL in Steinheim bei Memmingen

Beitragvon Andreas » 13.11.2007, 21:15

Da ich scheinbar neulich im falschen Forum gepostet habe, jetzt nochmals hier:

DSL ist bei mir leider technisch nicht machbar. Jetzt will Kabel Deutschland nächstes Jahr Internet über Kabelfernsehen anbieten.

Das ist zwar einerseits toll, aber andererseits wäre M-Net mich dann als Kunden los, was mir sehr leid täte.

Ist eigentlich von Eurer oder von Seiten der Telekom nächstes Jahr irgenwas in Steinheim (87700) bei Memmingen geplant?

Ich finde es irgendwie seltsam, daß ein Stadtteil mit 2.828 Einwohnern nur zur Hälfte (lt. Breitbandatlas) mit DSL versorgt wird.

Da würde es sich doch sicher lohnen, in die Hardware zu investieren.

Andreas

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 14.11.2007, 08:05

Hallo,
der Vorwahlbereich 08331 ist ja von uns grundsätzlich ausgebaut. Zu den Details vor Ort am Besten mal mit dem Kundenservice für Schwaben/Allgäu in Verbindung setzen.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

Andreas
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2006, 20:04

Beitragvon Andreas » 14.11.2007, 12:56

Dieter hat geschrieben:der Vorwahlbereich 08331 ist ja von uns grundsätzlich ausgebaut.

Naja, das "grundsätzlich ausgebaut" nützt mir halt herzlich wenig, wenn ich zu weit von der Vermittlungsstelle entfernt wohne. Wie übrigens auch halb Steinheim, ganz Volkratshofen/Ferthofen (1369 EInwohner) und Woringen (1831 Einwohner). Alles im Vorwahlbereich 08331. Ich habe ja Verständnis, daß es sich nicht rentiert, in jedes Kuhdorf DSL zu legen, aber Dörfer mit mehr als 1000 Einwohner dürften doch mindestens 100 potentielle Kunden sein!

Zu den Details vor Ort am Besten mal mit dem Kundenservice für Schwaben/Allgäu in Verbindung setzen.


Und der kann mir sagen, ob Ihr oder die Telekom demnächst hier investiert?

Andreas

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 14.11.2007, 13:03

Hallo,

wir sind in diesen Gebieten auf die TAL der DTAG angewiesen und damit auch der pysikalischen Einschränkungen durch die Länge der Leitung unterworfen.

Sogenannte Outdoor - DSLAM´s werden von uns im FTTB-Projekt realisiert, sicherlich aktuell aber nicht in der Fläche. Es muss letztendlich auch finanzierbar bleiben.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste