Seite 1 von 2

DSL und Telefon Störungen

Verfasst: 14.09.2006, 12:30
von Melanchodream
Lieber Service,

an unserem Anschluss gibt es wiedermal ein fast ständig rauschendes, knackendes Telefon das zudem in unregelmäßigen die Verbindung unterbricht und ein mittlerweile gar nicht mehr funktionstüchtiges DSL.
Euer Techniker war inzwischen da (ein übrigens sehr sehr netter Mensch!!!) und hat uns eine neue TAE Dose installiert. Wir haben bereits das Modem resettet und es geht trotzdem nichts. Ich bitte nun ausdrücklich darum unsere Bandbreite soweit einzuschränken, dass eine ununterbrochene Verbindung ins Internet gewährleistet werden kann.
Das Problem momentan ist aber auch die irre rauschende und knackende Telefonverbindung. Bitte schaut euch das so schnell wie möglich mal an!
Bis vor kurzem haben sich die Telefonverbindungen gebessert sobald wir alle DSL Geräte ausgesteckt haben, mittlerweile treten die Probleme auch schon auf wenn diese alle aus sind!

Dankeschön schon im Voraus für möglichst schnelle Hilfe!

mit freundlichen Grüßen
Landgraf

Kundennummer 142324
Vertragsnummer 129749

Verfasst: 14.09.2006, 12:56
von s0r
hallo,

eine mögliche Ursache könnte auch ein defekter Splitter sein, wurde dieser auch schon ausgetauscht?

Verfasst: 14.09.2006, 13:20
von Jost
Hallo, bitte teste doch mal den NTBA direkt an die Telefondose anzuschließen ohne den Splitter.

Verfasst: 18.09.2006, 08:13
von Melanchodream
Ich habe es jetzt mal das ganze Wochenende ausprobiert- wenn der Splitter dem NTBA vorgeschaltet ist rauschen Telefonate spätestens nach der 10. Gesprächsminute. DSL ging am WE sehr wechselhaft mit Tendenz zum nicht funktionieren.
Wenn ich den NTBA direkt an die TAE hänge ohne Splitter dazwischen kann ich problemlos und lange in bester Qualität telefonieren.
Ich hoffe es ist nur ein defekter Splitter.
Bitte schickt dem Techniker morgen einen mit wenn er uns einen Besuch abstattet.
Ich hoffe er kann endgültig unser lästig launisches DSL zum laufen bringen...

Nur mal aus Interesse: Warum verteilt m-net eigentlich keine kombinierten NT splits ?

liebe Grüße

Landgraf

Verfasst: 18.09.2006, 09:48
von Jost
Guten Morgen,
ich denke in dem Fall wäre es sinnvoller erstmal den Technikertermin abzusagen und den Splitter zu tauschen. Kannst du direkt in Nürnberg am Plärrer in unserem Shop machen oder wir schicken dir einen neuen zu und du dann den alten zurück.
Gib bitte bescheid, ob das ok ist.

Verfasst: 19.09.2006, 15:19
von Melanchodream
Hallo erstmal!

Ihr habt vor einiger Zeit aufgrund meiner Problemschilderung mit unserem knackenden und rauschenden Telefon und unserer beinahe nie funktionstüchtigen DSL Verbindung einen Check durchgeführt bei dem nicht nur die lange TAL als Erklärung auftauchte sondern auch ein schlechtes Signal das bei uns aus der TAE Dose kommt.
Mittlerweile hat einer eurer Techniker eine neue Telefondose installiert und ich habe seit gestern einen neuen Splitter installiert mit dem *toi toi toi* gerade alles zu funktionieren scheint.

Mich würde interessieren was bei eurer Signalmessung (Rauschen oder was immer ihr da alles messen und sehen könnt) jetzt rauskommt.
Sind die Werte stabiler und besser oder muss ich mich auch in Zukunft noch mit Problemen rumschlagen?

Bitte überprüft das jetzt nochmal!

DANKESCHÖN

Landgraf

Kundennummer 142324
Vertragsnummer 129749

Verfasst: 19.09.2006, 15:23
von Jost
Hi,
bitte einfach beobachten, ob die Verbindung stabil bleibt. Falls nicht lassen wir unsere Techniker nochmal messen. Nur rein aus Kundeninteresse führen wir keine solchen Messungen durch. Dafür fehlen leider die Kapazitäten.

Verfasst: 20.09.2006, 20:51
von Bernardo
Hallo,

Seit heute ist mein Anschluss endlich aktiv. Freigeschaltet sollte er übrigens schon am 11.9. werden. Als er dann gestern endlich freigeschaltet sein sollte, durfte ich als erstes eine Störung aufmachen, weil die Leitung noch immer tot war. Ein super Start bei M-Net!!!

Als ich heute mein Telefon einsteckte, konnte ich vor lauter Rauschen und Brummen meinen Gesprächspartner fast überhaupt nicht verstehen!!! Habe einen Analoganschluss und habe es mit meinem Funktelefon versucht und mit dem Modem im Laptop. Telefon am Splitter, direkt an der Dose. Immer dasselbe!

Im Gegensatz zu vielen anderen hier bin ich bisher mit M-Net überhaupt nicht zufrieden! Was ich schon alles mitmachen musste, um überhaupt mal einen "funktionsfähigen" Anschluss zu bekommen (Auf das Heck-Meck mit dem Telekomtechniker will ich hier erst gar nicht eingehen). Und jetzt auch noch das!

Was soll jetzt werden? Nochmal eine Störung aufgeben?

Ein unzufriedener neuer Kunde
B.

VertragsNr: 20060725505

Verfasst: 21.09.2006, 08:32
von Sven
Wenn dein Anschluss immernoch so gestört ist, ruf bitte noch einmal bei den Kollegen an und melde dies als Störung, wir werden uns dann darum kümmern.

Verfasst: 21.09.2006, 11:03
von Bernardo
Habe eine neue Störung aufgegeben.
Da bin ich ja mal gespannt... :shock:

Verfasst: 21.09.2006, 18:01
von Bernardo
So, gerade von der Arbeit nach Hause gekommen und das Telefon ist noch immer gestört...

:evil: :evil: :evil:

Ich versuche jetzt nächste Woche nochmal ein anderes Kabel, um alle Fehler auf meiner Seite auszuschließen.

auch Rauschen und Knacksen

Verfasst: 11.03.2007, 10:47
von Samson
Hallo zusammen,

Kundennummer: 500025836

- DSL 1000
- Analog Anschluss
- der Anschluss ist erst eine Woche alt.

wir haben auch dieses Rauschen und Knacksen aber nur wenn:

1. Wenn DSL Modem ausgeschaltet ist, haben wir kein Rauschen !!!!!!
2. Wenn DSL Modem eingeschaltet wird, dauert es ca. 7-15 Sek. (warscheinlich bis Verbindung besteht) und dann ist beim telefonieren das Rauschen zu hören!
3. Beim Freizeichen rauscht es noch nicht erst wenn man die erste Zahl der Nummer wählt.

Bitte um Hilfe

Verfasst: 12.03.2007, 00:24
von Black_Hawk
Hmmm ich bin Technisch da nicht ganz sicher aber es scheint was mit dem Splitter evtl nicht zu stimmen !!

Frage mich allerdings ob es echt möglich ist das sich da evtl das DSL Signal auf das Signal der Telefonleitung legt !?


Ich geb dir den Tipp wenn du alles Richtig angeschlossen hast (wovon ich ausgehe) dann rufe bei der Hotline nach die sollen bitte eine Störung bei der Technik melden (Ticket aufmachen)

Evtl schaust du aber davor nochmal hier kann sein das sich noch jemand meldet der das Problem kennt und weiterhelfen kann ! Oder es meldet sich ein Admin der evtl die lösung für dein Problem hat ohne den Weg über die Hotline !


So denn viel Erfolg und dannach Störungsfreies Vergnügen mit M - Net





MFG
Sascha

Verfasst: 12.03.2007, 08:24
von webcam_service
Das klingt verdächtig nach defektem Splitter.
(Alle dürfen schön Danke bei der EU-Regierung sagen, da bleifreies Löten der Bauteile für mehr Defekte an Geräten sorgt, als je zuvor)

Verfasst: 12.03.2007, 15:13
von Black_Hawk
webcam_service hat geschrieben:Das klingt verdächtig nach defektem Splitter.
(Alle dürfen schön Danke bei der EU-Regierung sagen, da bleifreies Löten der Bauteile für mehr Defekte an Geräten sorgt, als je zuvor)



Danke damit hast du meinen Verdacht bestätigt das der Splitter wohl nen Knack hat !

Früher wurde eben noch gelötet ned "gepappt"



Tja Samson ich denke mal du hast mitlerweile mit der Hotline geredet oder aber in einem Shop in deiner nähe den Splitter getauscht !


MFG