Große Probleme bei der Vertragsübernahme

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Benutzeravatar
Bass-T.
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 199
Registriert: 16.08.2006, 10:47
Wohnort: Kempten
Kontaktdaten:

Große Probleme bei der Vertragsübernahme

Beitragvon Bass-T. » 31.10.2007, 15:43

Vertragsnummer: 20040929078

Folgender Sachverhalt: Ich bin umgezogen, mein Nachmieter (Herr Schnur) wohnt in meiner alten Wohnung und nutzt derzeit meinen M-net DSL/Telefonanschluss. Ich habe M-net eine Kündigung/Überlassungserklärung des Anschlusses für meinen Nachmieter geschickt. Im selben Briefumschlag befand sich ein Nauauftrag von meinem Nachmieter.

Zwei Wochen gewartet, M-net angerufen. Antwort: Wir haben nichts bekommen. Also habe ich meine Kündigung/Überlassungserklärung nochmal gefaxt und mein Nachmieter kurz darauf nochmal seinen Neuauftrag. Ein paar Tage darauf bekam ich von M-net eine Kündigungsbestätigung mit dem Vermerk, dass der Anschluss unter Berücksichtigung und Kündigungsfrist abgeschaltet wird. Also rief ich heute die Hotline an und man sagte mir, dass der Anschluss heute deaktiviert wird und von mir nur eine Kündigung vorliegt. Ein Neuauftrag meines Nachmieters liegt auch nicht vor. (Wurde zweimal eingereicht) Außerdem sei eine Vertragsübernahme ohne Einhaltung der Kündigungsfrist nicht möglich, da eine neue Leitung bei der Telekom bestellt werden muss. (Alles klar!) Und so habe ich die Grundgebühr für meinen Anschluss drei Monate weiter zu zahlen.

Gewünscht war: Ich übergebe meinen Anschluss zum nächsten Abrechungszeitraum meinem Nachmeiter zu seinem gewünschten Tarif, damit ich nicht die Kündigungsfrist einhalten muss und er den Anschluss ohne Ausfallzeit übernehmen kann.

Erreicht wurde: Der Anschluss wird deaktiviert, ich zahle drei Monate weiter.

Dieter, Sven oder Christoph Luther, bitte retten. :shock:

ger1294
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1065
Registriert: 20.08.2006, 13:13
Wohnort: 87406 Kempten (Allgäu)
Kontaktdaten:

Beitragvon ger1294 » 05.11.2007, 11:55

Hallo,

warum hast du denn den Neuaftrag nicht online eigegeben, dann hättest du dir zumindest diese Fehlerquelle erspart und der Neuaftrag mit Übernahme deines Anschlusses wäre vorgelegen.

Benutzeravatar
Bass-T.
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 199
Registriert: 16.08.2006, 10:47
Wohnort: Kempten
Kontaktdaten:

Beitragvon Bass-T. » 05.11.2007, 20:07

Neuer Anruf bei der Hotline:

Der Mitarbeiter war sehr in Feierabendstimmung und wollte das Problem natürlich einem Sachbearbeiter übergeben, der mich dann zurückruft. Nach meiner Auskunft darüber, dass die imaginären M-net Sachbearbeiter grundsätzlich niemals Probleme annehmen oder gar zurückrufen, nahm er sich nun hörbar gelangweilt doch dem Problem an und kam nach einigen Minuten zu dem Schluss: Warum rufen Sie eigentlich an, der Anschluss wurde am 31.10. gekündigt und am 31.10. wieder auf Ihren Nachmieter aktiviert. Und zahlen müssen Sie auch nichts mehr, ist doch klar.

Keine Ahnung ob das jetzt stimmt, oder ob er einfach nur Feierabend machen wollte. Schönes Leben noch, M-net. Die Technik hat jedenfalls die letzten 6 Jahre wunderbar funktioniert.

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 06.11.2007, 09:28

Hallo Bass-T.

ich habe die Infos zu den Kollegen in München weitergeleitet. Wir schaun´s uns nochmal an was genau Stand der Dinge ist.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 06.11.2007, 09:42

Hallo,
das Schreiben mit der Ankündigung der Vertragsübernahme haben wir am 24.10. bekommen.

Dein Nachmieter hat ein anderes Produkt (Maxi Pur) beauftragt und auf dem Auftrag selbst war eben nur "Neuauftrag" angegeben, aber kein Hinweis auf die Übernahme des Anschlusses.

Dadurch konnten die beiden Sachen im Vorfeld nicht zusammengebracht werden und erst durch die neuen Infos wurde dann der Vertrag als Übernahme gewertet.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste