16.000 Soll , seit meinem Urlaub kommt nur noch knapp 10k an

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

jkorner
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 61
Registriert: 26.12.2006, 15:33

Beitragvon jkorner » 05.11.2007, 21:29

ja genau steht oben: M-net speedmeter is der

http://www.maxi-dsl.de/speed3/

zeigte um 18:00 8,6 kbit/sec.

Früher mit Modem und Router am Kabel 13 kbit/sec!

Modem defekt? wie stelle ich das fest?

Danke

Grüße Joe

Blumentopf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 186
Registriert: 22.03.2007, 16:18
Wohnort: München

Beitragvon Blumentopf » 07.11.2007, 12:25

Hast du evtl. ein anderes Modem, das du zum Testen an die Leitung hängen kannst?

jkorner
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 61
Registriert: 26.12.2006, 15:33

Beitragvon jkorner » 07.11.2007, 13:12

Mnet hat meinen "call" bearbeitet und schickt mir ein neues (?) Modem kostenlos zu. Schau'mr mal... ich melde mich wenn es was bringt, wahrscheinlich ist wohl eher, dass durch die vermehrten Kunden in meinem Bereich die Breite der Leitung abnimmt. Bis denne Grüße Joe

jkorner
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 61
Registriert: 26.12.2006, 15:33

Beitragvon jkorner » 11.11.2007, 21:14

Hallo nochmals, MNET hotline hat nach Rücksprache das Modem ersetzt (100% identisch!) und mir zugeschickt.

Leider kann ich keine Verbesserung feststellen.

Mnet speed meter (s.oben) zeigt immer noch nur 10kbit/s, beim direkt-ins-Modem Anschluss starke Abweichungen 6kbit -9,5kbit/s??

Hat noch irgendwer ne Idee und ob's was bringt bei Mnet dran zu bleiben?

Danke

Grüße Joe

jkorner
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 61
Registriert: 26.12.2006, 15:33

Beitragvon jkorner » 11.11.2007, 21:16

die Leistung schwankt beim direkten einstöpslen ins Modem stark: kriege bei speedmeter.de einen Downloand zwsichen 3,5 und 8,5k (also schlechteres Testergbnis als mit dem Router?


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste