ISDN Splitter-NTBA mit Kabel verbinden

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

stefan911
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2006, 02:35

ISDN Splitter-NTBA mit Kabel verbinden

Beitragvon stefan911 » 11.09.2006, 02:51

Hallo Leute,

am Mittwoch soll mein ISDN-DSL-Anschluss von M-Net geschaltet werden.
Hier zu hätte ich ein Installationsfrage zum NTsplit.

Meine Frage zum kombinierten ISDN Splitter-NTBA:

Ich möchte vom NTsplit die beiden DSL-Kabel zum Modem mit den Federklemmen anschliessen und nicht per Stecker, da erst zu einem späteren Zeitpunkt die richtige Verkabelung kommt (nach Hausumbau). Auch habe ich zur Zeit keine Crimpzange, um das vorhandene Kabel (geht vom Erdgeschoss in den ersten Stock) mit einem Stecker auszurüsten.

Ist das möglich?

Wenn ich beim NTsplit die Abdeckung zu den Federklemmen wegmache sehe ich links vier Federklemmen für den ADSL-Line-Anschluß.

Welche der 4 Federklemmen soll ich für meinen zwei Kabel des DSL-2000 verwenden?
Muss ich irgendetwas am NTspilt noch umschalten damit ich per Federklemmen verbunden werden kann?

Habe zwar das Beiblatt zum NTsplit vor mir liegen, aber checke es nicht so ganz.

Vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen, damit ich am Mittwoch sich die Bastelstunde in Grenzen hält.

Über fachkundige Auskünfte würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen

stefan911 :D

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Re: ISDN Splitter-NTBA mit Kabel verbinden

Beitragvon Dieter » 11.09.2006, 08:16

stefan911 hat geschrieben:Ist das möglich?


Hallo,
zur Verkabelung kannst du die Anschlussklemmen am NTSplit verwenden. Am anderen Ende der Leitung ist aber die Montage einer ISDN- oder Netzwerkdose empfehlenswert. Dort kannst du dann das DSL - Modem mit dem beiliegenden Kabel anschließen. Die mittleren beiden Kontakte müssen das Signal führen (4 und 5);

stefan911 hat geschrieben:Wenn ich beim NTsplit die Abdeckung zu den Federklemmen wegmache sehe ich links vier Federklemmen für den ADSL-Line-Anschluß.


Schau mal auf die Platinenbeschriftung. Für DSL sind nur 2 Klemmen notwendig.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

stefan911
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2006, 02:35

Beitragvon stefan911 » 11.09.2006, 10:31

Wenn ich beim NTsplit die Abdeckung zu den Federklemmen wegmache sehe ich links vier Federklemmen für den ADSL-Line-Anschluß.


Schau mal auf die Platinenbeschriftung. Für DSL sind nur 2 Klemmen notwendig.


Hallo,

jepp am Ende, wo der Computer steht habe ich eine Netzwerkdose (1. Stock). Das war mir schon klar, dass die beiden mittleren belegt werden.
Trotzdem danke für den Hinweis. :wink:

Mir geht es gezielt um die vier ADSL-Line-Klemmen im NTSplitt.
Wo klemme ich meine beiden DSL-Kabel an? Die beiden mittleren, oder die beiden äußeren linken, oder rechten?

Habe gerade den NTSplitt offen vor mir liegen und sehe nur vier graue ADSL-Klemmen und weiß nicht welche ich davon nehmen soll. Die grauen Klemmen sind auf der Platine nicht beschriftet.

Wer könnte mir genauere Kabelanschlußinfos geben?
Oder kann ich meine beiden Kabel für DSL so klemmen wie ich lustig wäre? Das ist meine Frage.

Viele Grüsse

stefan911

Jupp
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2006, 21:06

Beitragvon Jupp » 11.09.2006, 18:49

stefan911 hat geschrieben:Habe gerade den NTSplitt offen vor mir liegen und sehe nur vier graue ADSL-Klemmen und weiß nicht welche ich davon nehmen soll. Die grauen Klemmen sind auf der Platine nicht beschriftet.


ich hab auch den NTsplitt und hab grad mal geschaut. Bei den linken 4er Block steht bei den linken beiden Klemmen "ADSL", dort kommt wohl das Kabel zum Modem rein (2 adrig); die rechten beiden Klemmen im grauen Block sind mit "Line" beschriftet. Das dürfte der Eingang vom der TAE - Dose sein.

Du musst also deine zwei Drähte in die linken beiden Klemmen reinstecken, dann sollte es klappen.

Bei meinem NTsplitt war übrigens auch eine DinA4 - Seite als Anleitung dabei und dort sind die Klemmen auch so beschriftet. Schau doch mal im Karton nach, da sollte doch auch bei dir was zu finden sein.
Servus
Jupp

stefan911
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2006, 02:35

Beitragvon stefan911 » 12.09.2006, 00:13

Hallo Jupp,

genau diese Info wollte ich haben.

Herzlichen Dank dafür.


Werde mich wieder melden, am Mittwoch, wenn es denn läuft.

Viele liebe Grüsse

stefan911


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste