Win2000 WinPoET USB Computer hängt

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

isi1
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 10.09.2006, 10:44

Win2000 WinPoET USB Computer hängt

Beitragvon isi1 » 10.09.2006, 10:50

Win200 mit WinPoET 6.61 funktionierte Monate sehr gut. Seit 1 Woche tritt folgender Fehler auf:
Nach dem Einloggen funktioniert Internetexploer und Outlook Express vielleicht 1 Minute, dann hängt der Computer, alle Funktionen dauern fast ewig, der Task-Manager kommt unendlich langsam und zeigt Computernutzung 100%
Kennt jemand dieses Problem? Was kann ich tun?

MagicMight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.08.2006, 11:31
Wohnort: Pfaffenhofen/Ilm
Kontaktdaten:

Beitragvon MagicMight » 10.09.2006, 11:03

Hi,

hier wäre interessant welcher Prozess(e) im Task Manager die 100% CPU Auslastung erzeugt.
Das Problem muss nicht unbedingt am WinPoET Treiber liegen, aber ich empfehle Dir hier zu einer Alternative zu greifen, z.B.:
http://www.raspppoe.com/

Gruß,
MagicMight
KDG 32000/2000

isi1
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 10.09.2006, 10:44

Beitragvon isi1 » 10.09.2006, 11:08

Danke für den Tip und die schnelle Antwort.
Der Taskmanager zeigt bei WinSecurity 70%, sonst nur kleine Werte oder 0.
Ich habe den Eindruck, der Taskmanager arbeitet auch nicht mehr.
AntiVir fand nichts.
Ich versuche das von Dir vorgeschlagene RASPPPOE.
Gruß isi

MagicMight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.08.2006, 11:31
Wohnort: Pfaffenhofen/Ilm
Kontaktdaten:

Beitragvon MagicMight » 10.09.2006, 11:48

Hi nochmal,

also der Prozess "WinSecurity" deutet jetzt nicht auf ein Problem mit dem WinPoET Treiber hin, sondern eher drauf, das ein Virenscanner Ammok läuft oder Du Dir auf dem PC was eingefangen hast. Weiss leider nicht wie sich der Prozess vom AntiVir im Task Manager nennt, glaub aber nicht, dass es "WinSecurity" ist.
Evtl. hilft Dir da noch ein Tool um Spyware zu entfernen, aber im schlimmsten Fall musst neu installieren.

Gruß,
MagicMight
KDG 32000/2000

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 10.09.2006, 12:22

hallo,

Ich tippe da jetzt auch darauf das du dir etwas eingefangen hast.. folgendes Tool helf dir eventuel um herrauszufinden ob du etwas eingefangen hast oder nicht:

Adware findet viel Spyware.
http://www.lavasoft.de/ms/german/

oder du versuchst einen Online-Viren-Scan:
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm
diesen Onlinescan aber mit IE starten, da er sonst nicht funktioniert.
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

isi1
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 10.09.2006, 10:44

Beitragvon isi1 » 11.09.2006, 13:50

s0r hat geschrieben:Adware findet viel Spyware.
http://www.lavasoft.de/ms/german/

oder du versuchst einen Online-Viren-Scan:
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm
diesen Onlinescan aber mit IE starten, da er sonst nicht funktioniert.

Das Lavasoft habe ich installiert, es fand und löschte an die 30 Einträge -- ohne Erfolg
Der zweite Link findet zwar Einträge, will aber Geld sehen, bevor er hilft.

Euren freundlichen Hinweisen folgend habe ich dann mit Hilfe des Taskmanagers außer Winsecure.exe noch outpost.exe und WindowsMediaPlayer als Rechenzeitfresser identifiziert.

Nachdem ich aus der Registry alle Hinweise auf diese drei gelöscht hatte, konnte ich die zugehörigen Programmordner entfernen.
Jetzt arbeitet alles wieder einwandfrei - vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe.

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 11.09.2006, 18:03

Vorsicht! Ich glaube, du hast deinen Computer wahrscheinlich immer noch nicht unter deiner Kontrolle, sondern dieser ist beispielsweise ein Teil eines Botnetzes von Tausenden Zombies.

Das einzig Sinnvolle in diesem Fall ist wohl die komplette Neuinstallation deines Betriebssystems.

Zwei gute Links dazu:
http://www.linkblock.de
http://faq.jors.net/virus

Flinx

Benutzeravatar
*Chris*
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 207
Registriert: 16.08.2006, 19:15
Wohnort: Dachau

Beitragvon *Chris* » 11.09.2006, 23:48

Probier mal das Spyware-Finder Programm Ewido aus, ich finds genial und es findet vor allem noch viel mehr Sachen als Lavasoft
Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung.

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 12.09.2006, 07:23

Windows in einer oder zwei Stunden neu aufsetzen ist wesentlich besser oder zumindest schneller, als tage- oder wochenlang an einem verseuchten System herumzudoktern.

Oder?

Flinx

Benutzeravatar
*Chris*
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 207
Registriert: 16.08.2006, 19:15
Wohnort: Dachau

Beitragvon *Chris* » 12.09.2006, 12:14

Flinx hat geschrieben:Windows in einer oder zwei Stunden neu aufsetzen ist wesentlich besser oder zumindest schneller, als tage- oder wochenlang an einem verseuchten System herumzudoktern.

Oder?

Flinx


Kommt auf jeden persönlich drauf an, ich finds äußerst lästig Windows neu zu installieren, es dauert immer Ewigkeiten bis ich wieder alles so eingestellt hab, dass es mir wieder passt. Da such ich dann doch mal lieber 3-4std nach dem Problem - aber wie gesagt, muss jeder selber wissen.
Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung.

Florian
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 21.07.2006, 15:51
Wohnort: Fürth

Beitragvon Florian » 12.09.2006, 13:03

Evtl. auch noch interessant könnte Hijackthis sein, hat bei mir immer alles gefunden, ist allerdings etwas komplizierter zu benutzen.
Florian Greinacher
M-net Support - Franken

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 12.09.2006, 18:09

Ob isi1 das noch liest? :cry:

Flinx


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste