frage zu tarifwechsel möglichkeiten

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

christoph.schmidt
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 09.09.2006, 19:34

frage zu tarifwechsel möglichkeiten

Beitragvon christoph.schmidt » 09.09.2006, 21:43

Hallo,

ich bin kurz davor den Maxi Komplett 3000 Tarif zu bestellen. Mich interessiert allerdings wie flexibel ein späterer Tarifwechsel möglich ist.

1. Was wäre wenn ich z.B in einem halben Jahr in den 16000er Tarif wechseln möchte? Muss ich dann erneut eine Einrichtungsgebühr zahlen?

2. Ist es möglich später die Telefonflatrate wegzulassen und dafür weniger zu zahlen? (-:

3. Fall es in nächster Zeit günstigere Tarife gibt, ist ein Wechsel dann automatisch möglich?

Vielen Dank und Grüße,

Christoph Schmidt

Benutzeravatar
eurostarter
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 548
Registriert: 16.08.2006, 11:09
Wohnort: München

Beitragvon eurostarter » 09.09.2006, 21:50

Da durch den Tarifwechsel die Mindestlaufzeit von vorne beginnt wäre ein Wechsel auf ADSL2+ dann kostenpflichtig.

Die Telefonflatrate und die DSL-Flatrate sind fester Bestandteil vom Komplettpaket, lassen sich also auch nicht kündigen. Ob ein Tarifwechsel zurück auf den Maxi-Tarif möglich ist, weiß ich nicht.. laut Tarifwechselformular aber eigentlich nicht.

Tarifwechsel waren bis jetzt immer kostenlos möglich. Auch automatische Preissenkungen ohne Zutun des Kunden gabs schon. Wird also in Zukunft vermutlich auch nicht anders sein.

Benutzeravatar
SnoopyDog
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 141
Registriert: 06.09.2006, 10:09
Wohnort: Heßdorf

Beitragvon SnoopyDog » 10.09.2006, 08:28

Da durch den Tarifwechsel die Mindestlaufzeit von vorne beginnt wäre ein Wechsel auf ADSL2+ dann kostenpflichtig.

Schade, daß das so ist. Das macht noch nicht mal das magenta >T<. Hab neulich meinen Handyvertrag umgestellt (Relax100 alt nach Relax200 neu) ohne daß hierdurch die Vertragslaufzeit angetastet wurde. So und nicht anders muß das sein...

bastl
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 02.09.2006, 09:22
Kontaktdaten:

Beitragvon bastl » 10.09.2006, 09:47

SnoopyDog hat geschrieben:
Da durch den Tarifwechsel die Mindestlaufzeit von vorne beginnt wäre ein Wechsel auf ADSL2+ dann kostenpflichtig.

Schade, daß das so ist. Das macht noch nicht mal das magenta >T<. Hab neulich meinen Handyvertrag umgestellt (Relax100 alt nach Relax200 neu) ohne daß hierdurch die Vertragslaufzeit angetastet wurde. So und nicht anders muß das sein...


Tja, jeder Provider hat so seine Vor- u. Nachteile.
Ich denke aber das trotz allem die Vorteile bei M-Net überwiegen!

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 10.09.2006, 10:19

Ich glaube, da wird was verwechselt:

Die Bestellung von ADSL2+ bedeutet ungefähr dasselbe wie der Umstieg von Analogtelefonie auf ISDN oder umgekehrt, ist also mit einer Umstellung der Leitungstechnologie verbunden und kostet 99 Euro, wenn die Mindestlaufzeit noch nicht abgelaufen ist.

In allen anderen Fällen bleibt die Technologie wie sie ist, und die reine Tarifumstellung kostet nichts (nur ein Downgrade kostet eine Kleinigkeit).

Handy-Tarifumstellungen bedeuten soweit ich weiß keine Technik-Umstellungen.
:!:

Flinx

Jupp
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2006, 21:06

Beitragvon Jupp » 10.09.2006, 10:37

Flinx hat geschrieben:I
In allen anderen Fällen bleibt die Technologie wie sie ist, und die reine Tarifumstellung kostet nichts (nur ein Downgrade kostet eine Kleinigkeit).


und die Laufzeit beginnt auch nicht neu wenn nur die Bandbreite bei gleicher Technik erhöht wird. Das hab ich mir von der Hotline auch schon sagen lassen; vielleicht nehm ich demnächst doch noch ne schnellere Leitung

dann rockt mein Anschluss :dance
Servus
Jupp

christoph.schmidt
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 09.09.2006, 19:34

Beitragvon christoph.schmidt » 10.09.2006, 14:33

Vielen Dank für eure Antworten... Das mit dem kostenpflichtigen Umstieg auf ADSL2+ ist schade aber auch verständlich.

Weiß zufällig jemand ob demnächst die Preise noch ein wenig fallen? (-;
Immerhin kriegt man bei anderen Anbietern 16mbit schon für einiges weniger... (ja ich weiß t-com resale anschlüsse machen keinen Spaß...)

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 10.09.2006, 14:51

die tendenz des preiskampfes ist immer mehr leistung für immer weniger geld.. mit sicherheit wird der preis noch fallen nur wann wo und wie.. das steht in den wolken
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

christoph.schmidt
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 09.09.2006, 19:34

Beitragvon christoph.schmidt » 11.09.2006, 22:31

so ich wollte gerade bestellen... und habe mit entsetzten festgestellt das man für ein simples übermitteln der rufnummer (CLIP) extra zahlen soll... also das ist mir echt zu blöd...


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste