Werbeanruf der Telekom

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

ChrSchn
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 131
Registriert: 16.08.2006, 16:59
Wohnort: Fürth

Werbeanruf der Telekom

Beitragvon ChrSchn » 22.07.2007, 22:56

Hallo,

nur so als Hinweis:
Am Freitag hat bei uns die Telekom (zumindest hat das der Anrufer gesagt) angerufen und wollte uns für einen Anschluss (Internet+Telefon der Telekom) gewinnen.

Auf meine Frage hin, wie und warum er überhaupt dazu komme, bei uns anzurufen, wo wir doch schon seit Jahren keine Kunden der Telekom mehr wären, meinte er:
Ex-Kunden verblieben fünf Jahre lang in der Datenbank und würden (so habe ich das dann interpretiert) folglich auch noch angerufen, um zu versuchen, diese zurückzugewinnen...
Erwartet hätte ich, dass er nun auf irgendein Gewinnspiel verweist, aber nein, er sagte genau das oben beschriebene.

Einmal abgesehen davon, dass wir schon seit fast sechs Jahren bei NEFkom/M-Net sind, finde ich das ganz schön dreist.
Immerhin hat die Telekom ja die Kundendaten aller jemals in Deutschland geschalteten Telefonanschlüsse (schließlich waren ja wir mal alle Kunden der Telekom), und damit einen Wettbewerbsvorteil gegenüber allen anderen Telefonanbietern.
Außerdem ist es ganz schön unverschämt ausgerechnet jene Kunden anzurufen, die ja aus gutem Grund der Telekom den Rücken gekehrt haben.

Immerhin wollte er aber wissen, wieviel wir denn bei unserem Anbieter so zahlen... Dummerweise habe ich vergessen zu erwähnen, weshalb wir damals gewechselt haben: Das war nämlich die Freizeit-Internetflat via Modem/ISDN, die es so nur bei NEFkom gab und erst in zweiter Linie der Preis.

Dennoch: Wenn die Telekom nicht 60 Euro Anschlussgebühren verlangen würde (ggf. im Gegenzug für eine längere Bindung), könnte ich mir durchaus vorstellen, zurückzukehren. C&S Basic ist von der Preis-Leistung her auf jeden Fall interessant, wenn man an einer Telefonie-Flat kein Interesse hat.
Bei M-Net kostet ja derzeit ein DSL-Anschluss mit Internet-Flat aber ohne Telefonie-Flat MEHR, als mit Telefonie-Flat (MaxiKomplett 1500 zwar mit 500 kBit/s langsamerem DSL als Maxi analog 2000, aber macht das hier den Preisunterschied aus im Gegezug zur dort inkludierten Telefonie-Flat?!).
MaxiPur 6000 (12 Monate MVL) mit Drittanbieter-VoIP und FritzBox Fon 7050

ipanema77
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 07.02.2007, 10:20

Re: Werbeanruf der Telekom

Beitragvon ipanema77 » 23.07.2007, 12:14

Ich würde den Telekomer als erstes höflich aber bestimmt bitten, mich aus seiner Datenbank zu entfernen. Ein solcher Anruf ist und bleibt ein ungebetener.

Bei der so genannten Telefonflat der Telekom darf man nicht vergessen, das diese nur für das Netz der Telekom gilt ! Ist der Gesprächspartner bei einem anderen Festnetzanbieter fallen Gebühren an ! Also Vorsicht !

ChrSchn
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 131
Registriert: 16.08.2006, 16:59
Wohnort: Fürth

Re: Werbeanruf der Telekom

Beitragvon ChrSchn » 23.07.2007, 12:48

ipanema77 hat geschrieben:Bei der so genannten Telefonflat der Telekom darf man nicht vergessen, das diese nur für das Netz der Telekom gilt ! Ist der Gesprächspartner bei einem anderen Festnetzanbieter fallen Gebühren an ! Also Vorsicht !

OT (eigentlich geht's ja um den Werbeanruf und nicht um M-Nets Produktangebot, wenn ich das auch im Startbeitrag mit aufgenommen habe):
Ja, da hast Du Recht. Allerdings ist bei C&S Basic ja keine Flat dabei, sondern "nur" 120 bzw. 240 (ISDN) Inklusivminuten (für die allerdings ebenfalls der 0,21ct-Aufschlag gelten dürfte).
Interessant ist aber, dass die Telekom beim Mobilfunkprodukt Congstar explizit alle Festnetzanschlüsse einschließt für die dort angebotene Flat.
MaxiPur 6000 (12 Monate MVL) mit Drittanbieter-VoIP und FritzBox Fon 7050

macplanet
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 85
Registriert: 16.08.2006, 23:08
Wohnort: Nürnberg

Re: Werbeanruf der Telekom

Beitragvon macplanet » 23.07.2007, 13:08

ChrSchn hat geschrieben:Auf meine Frage hin, wie und warum er überhaupt dazu komme, bei uns anzurufen, wo wir doch schon seit Jahren keine Kunden der Telekom mehr wären, meinte er:
Ex-Kunden verblieben fünf Jahre lang in der Datenbank und würden (so habe ich das dann interpretiert) folglich auch noch angerufen, um zu versuchen, diese zurückzugewinnen...
Erwartet hätte ich, dass er nun auf irgendein Gewinnspiel verweist, aber nein, er sagte genau das oben beschriebene.


Letztlich ist es müßig, darüber zu spekulieren, was passiert ist, da Du keine Möglichkeit hast, nachzuweisen, wer Dich angerufen hat (es sei denn, der Anrufer hätte eine Telefonnummer übertragen, was aber sehr unwahrscheinlich ist).

Womöglich war es wirklich die Telekom, womöglich war es irgendein Callcenter, das Telekom-Verträge gegen Provision abschließt und die Geschichte mit den 5 Jahren war nur eine Legende, womöglich war es auch irgendein anderer Anbieter, der Dich für sich anwerben wollte und sich nur als Telekom ausgewiesen hat.

Letztlich bleibt nur die Erkenntnis: Es gibt keine Werbeanrufe, bei denen es sich lohnen würde, auf sie einzugehen.
Je nach persönlicher Konsitution kann man einfach auflegen, versuchen, gegen die Anrufer vorzugehen, oder Späßchen mit ihnen treiben, solange man nichts tut, was als Vertragsabschluß verstanden werden kann.

Schöne Grüße,
Matthias

Magelan
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 06.04.2007, 12:53

Bei mir auch !!!

Beitragvon Magelan » 24.07.2007, 00:23

auch Ich habe so einen netten Anruf von der Telekom bekommen wobei ich seit fast 8 Jahren alles über O2 laufen lasse und mit dem [b]Verein der rosa Blindgängervereinigung nix zutun habe und auch in Zukunft haben will. Hab der netten Dame, die übrigens nix dafür konnte ruhig und sachlich erklärt, das Ich null aber auch garnix von ihrem Verein halte und wir das Gespräch doch jetzt besser beenden sollten, wobei Sie wie mir scheint es nicht zum ersten mal gehört hat, was die (Nation) über ihren Brötchengeber denkt !!!

mit freundlichen Grüßchen Magelan[/b]


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste