Endlich DSL-aber dafür geht mein ISDN-Anschluß nicht mehr!

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Flint
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 06.09.2006, 18:45

Endlich DSL-aber dafür geht mein ISDN-Anschluß nicht mehr!

Beitragvon Flint » 06.09.2006, 18:52

Hallo,

seit gestern habe ich Maxi DSL 2000 mit ISDN, der DSL-Anschluß funktioniert auch einwandfrei, aber dafür der ISDN überhaupt nicht. Heute habe ich die M-net-Hotline angerufen, woraufhin ich eine SMS bekam, daß sich ein Techniker um die Überprüfung meines Anschlusses kümmern wird, aber ich kann immer noch nicht über den neuen Anschluß telefonieren(':cry:')
Hat jemand Erfahrung mit diesem Problem? - Wenn ja, wie lange kann sich der Spaß hinziehen?

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 06.09.2006, 19:34

Hallo,

wenn der Fehler nicht exotisch ( außergewöhnlich ) ist beheben sich solche Fehler relativ schnell, sofern der Fehler an der Anschlusstechnik in der Vermittlungsstelle, Servertechnik Mnet oder sonstigen Techniken außerhalb deines Hauses handeln. Du wirst denke ich spätestens morgen einen Anruf/SMS bekommen ob der Fehler intern bei Mnet oder intern bei dir sich befindet und dann sicherlich auch Vorschläge zur behebung bekommen.
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 06.09.2006, 19:47

Ich zitiere mich mal selber:

Flinx hat geschrieben: Die richtige Schaltung bei Benutzung eines Routers ist normalerweise folgende:

TAE <-> Splitter <-> Modem <-> Router <-> 1-4 Computer am LAN und bis zu ca. 250 Computer über WLAN

(Am AMT-Anschluss des Splitters ist ein(e) Telefon(anlage) oder das ISDN-NTBA angeschlossen.)



Quelle: http://forum.m-net.de/viewtopic.php?t=94&highlight=

Flint
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 06.09.2006, 18:45

Beitragvon Flint » 06.09.2006, 20:34

Die Hardware ist schon richtig angeschlossen, der DSL läuft auch einwandfrei, nur kann ich halt nicht mehr telefonieren, da meine ISDN-Anlage kein ISDN-Signal bekommt. Leider hat heute scheinbar niemand den Fehler beheben können, ich hoffe auf morgen...

Gruß

Bernd

Benutzeravatar
*Chris*
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 207
Registriert: 16.08.2006, 19:15
Wohnort: Dachau

Beitragvon *Chris* » 06.09.2006, 22:35

Hast du noch ein Analogtelefon zuhause? Schließ des mal an, evtl wurde dein ISDN Anschluß versehentlich gekündigt und auf analog umgestellt :)
Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung.

Benutzeravatar
MiniAngel
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 58
Registriert: 30.08.2006, 13:48
Wohnort: Zirndorf

Beitragvon MiniAngel » 06.09.2006, 22:42

Hi,

Als wir damals DSL bekommen haben hats der Telekom-Techniker geschafft DSL zu schalten, aber ISDN nicht auch noch mit auf die Leitung zu klemmen. Sprich hat bei ISDN raus, bei DSL rein und mehr net. (oder halt so ähnlich, Ergebnis war das Selbe).

Joa, hatte dann auch bei der NEFkom angerufen bzw. hatte einen Mitarbeiter im ICQ und den angeschrieben da wir nicht telefonieren konnten. Der hat dann mal kurz geschaut und konnte den NTBA nicht am Ende der Leitung registrieren. Darauf hin wurde ein Ticket bei der Telekom eröffnet und am nächsten Tag ging wieder alles.

Evtl. hat der Techniker ja mal wieder zugeschlagen und hat mal wieder nix hin bekommen ;)

MfG


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste