neuer Maxi Komplett Tarif diesmal nicht für Bestandskunden?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

jaja
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 16.08.2006, 17:47

neuer Maxi Komplett Tarif diesmal nicht für Bestandskunden?

Beitragvon jaja » 02.07.2007, 15:43

Als langjähriger Kunde bei Mnet habe ich mich ja mittlerweile leidlich daran gewöhnt, spätestens alle halbe Jahre einen Vertragswechsel durchzuführen, um dieselben Konditionen wie Neukunden zu erhalten. Auch die ständige Verlängerung der Vertragslaufzeit um neue 2 Jahre habe ich in Kauf genommen.
Manchmal wurden Preissenkungen sogar direkt an Bestandskunden weitergegeben.
Die aktuelle Preissenkung bei Maxi Komplett wird aber diesmal wohl vollständig auf dem Rücken der Bestandskunden querfinanziert - oder wie soll man diese Aussage deuten:

Bestandskunden können durch einen Tarifwechsel auf den aktuellen Maxi - Vertrag ebenfalls die neuen Tarife bekommen wenn die Mindestvertragslaufzeit des Vertrages bereits abgelaufen ist.

Ist der Vertrag noch innerhalb der Mindestvertragslaufzeit, so ist bereits in der Vergangenheit (bei Vertragsabschluss oder Umstellung) eine Aktion genutzt worden.


Ich habe erst letzten Monat auf Maxi Komplett gewechselt, natürlich mit Verlängerung auf 24 Monate. Demnach habe ich jetzt "Pech gehabt"? :evil:

DANKE MNET! Das nenne ich Bestandskundenpflege vom Feinsten! :evil:

Benutzeravatar
chrischi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 43
Registriert: 16.08.2006, 11:30
Wohnort: Vaterstetten

Beitragvon chrischi » 02.07.2007, 16:13

Dem kann ich nur zustimmen !!

M-Net hat sich bisher darin positiv
von anderen Anbietern unterschieden
dass Bestandskunden in die neuen Tarife
wechseln durften.
Wenn man nun bis zum Ende der
Mindestvertragslaufzeit warten muß
trägt das nicht gerade zur Kundenbindung bei.
da werden sich dann viele überlegen
ob nicht ein anderer Anbieter günstiger ist.

Wenn ein Maxi Kunde in der Mindestvertragslaufzeit
jetzt in Maxi-Komplett wechseln will muß er bis Ende
der Laufzeit warten?
das kann doch nicht sein oder?

perroquet
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 34
Registriert: 28.08.2006, 14:26
Wohnort: Schwaig

Beitragvon perroquet » 02.07.2007, 16:14

puh das frag ich mich auch, warum diese gebuehrensenkung diesmal offensichtlich nur fuer neukunden ist. das bin ich von mnet nicht gewohnt. vielleicht ist es ja nur ein fehler. ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass mnet derart toericht waere und das teuer erworbene kundenvertrauen jetzt derart leichtsinning unwiderruflich verspielen wuerde.

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 02.07.2007, 16:46

Wieso, was würde denn geändert? Oo

Christopher
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 336
Registriert: 27.08.2006, 11:14
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Christopher » 02.07.2007, 18:54

NeTwork hat geschrieben:Wieso, was würde denn geändert? Oo


Preise gesenkt ;) aber als "Aktion" und somit nur für Neukunden bzw. Bestandskunden, welche schon aus der Mindestvertragslaufzeit raus sind und dann eine neue Laufzeit in Kauf nehmen.

Pierre
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 213
Registriert: 16.08.2006, 21:24

Beitragvon Pierre » 02.07.2007, 20:09

Das ist der "Vorteil" der langen Laufzeiten, die angeblich keinen Nachteil darstellen. Bei Alice wäre sowas unmöglich.

mkkf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 159
Registriert: 16.10.2006, 22:13
Wohnort: Kaufbeuren

Beitragvon mkkf » 02.07.2007, 20:12

Kostenlose Monate, keine Bereitstellungskosten, Hardwarezugaben usw. sind sicherlich gute Möglichkeiten, Neukunden zu gewinnen. Damit haben die Bestandskunden bestimmt kein Problem.

Geringere monatliche Kosten sind aber doch recht unglücklich, da man sich da schnell benachteiligt fühlt, auch wenn es im Endeffekt vielleicht auf das Gleiche hinausläuft.

Ich warte schon auf die Kommentare meiner Bekannten, die ich bis jetzt für M-net begeistern konnte (nur einmal mit Werbeprämie), u.a. mit dem Argument, daß die Preise immer für alle gelten.

Aber vielleicht werden die Preise in den nächsten Monaten ja doch noch für alle ein wenig gesenkt...

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 02.07.2007, 21:22

UM WIE VIEL DENN GESENKT ??? :?:

amerin
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 108
Registriert: 17.08.2006, 17:24
Wohnort: Muc

Beitragvon amerin » 02.07.2007, 21:43

Gruß amerin

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 02.07.2007, 21:48

lol ... scheiss auf die 4 EUR, ok sind im Jahr 48€, also nur 10 1/2 Jahre zahlen.

Aber eigentlich haben wir Münchner doch genug kohle einstecken oder nicht? Will ja net wissen wer von euch alles noch ein BMW fährt :roll:

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 02.07.2007, 22:06

ich fahr nen peugeot :) und mir sind die 4 euro grad mal sowas von egal.. wer alle nase lang den tarif wechseln muss weil er immernoch "geiz ist geil" auf seinem t-shirt stehen hat, sollte sich evtl was anderes suchen, das seinen ansprüchen eher gerecht wird :)

weint aber nachher nicht das dort dann alles schlechter is :)

jaja
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 42
Registriert: 16.08.2006, 17:47

Beitragvon jaja » 02.07.2007, 22:27

@beisser: wenn Dir die Preisdifferenz so egal ist, dann gebe ich (und bestimmt noch andere Kunden) Dir gerne meine Kontonummer. Dorthin kannst Du dann die Differenz überweisen. Ist bestimmt kein Problem für Dich, weils Dir doch so furchtbar egal ist? :x

Ich für meinen Teil möchte als Bestandskunde jedenfalls nicht regelmäßig alle Vierteljahre schlechter gestellt werden als Neukunden. Mit Deinen unangebrachten "geiz ist geil" Sprüchen hat das gar nichts zu tun. :evil:

Viel mehr mit ungesundem Firmenwachstum. Wenn um jeden Preis Neukunden an Land gezogen werden sollen und dabei gleichzeitig Bestandskunden verärgert werden, kann das langfristig nicht gut gehen.
Man werfe mal gelegentlich einen Seitenblick auf z. B. O2. Die verschenken Ihre SIM Karten auf Teufel komm raus und generieren doch nur Karteileichen damit. Irgendwann muß auch der letzte Investor mal kapieren, daß blanke Kundenzahlen noch lange keinen Umsatz erzeugen. Und dann? :?

Ich hoffe ja immer noch, daß Mnet noch einlenkt und den Preisvorteil auch an Bestandskunden weitergibt.

niceneasy
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 32
Registriert: 01.04.2007, 20:09
Wohnort: München

Beitragvon niceneasy » 02.07.2007, 23:03

und warum äussert sich m-net nicht dazu ?


gruss nice

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 02.07.2007, 23:06

Wozu? Die müssen gar nichts, ihr habt Vertrag und fertig.

Frederic
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 17.08.2006, 01:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Frederic » 02.07.2007, 23:51

Ja richtig. Warum sollte man auch verärgerten Kunden antworten? Die "haben ja Vertrag". :roll:


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste