Umzug => neuer Telefonanschluss von der Telekom

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Smatze
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 14
Registriert: 22.09.2006, 08:42

Umzug => neuer Telefonanschluss von der Telekom

Beitragvon Smatze » 14.06.2007, 21:23

Hallo,

meine Kundennr. ist die 86427. Ich ziehe Mitte Oktober in ein neues Haus, wo unter anderem der Telefonanschluss neu gelegt wird - und laut Bauträger wird das von Telekom gemacht.

Meine Frage ist, ob ich den Verein tatsächlich den Telefonanschluss machen lassen muss, oder ob die Nefkom mir da hilft, weil ich bei Euch bleiben wollte.

Wir ziehen von Nürnberg nach 90513 Zirndorf und lt. DSL-Check gibts dort auch eure Bandbreite.

Wäre nett, wenn ihr mir zumindest sagen könntet, wie ich das am besten managen könnte.

Gruß
Matze

Blumentopf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 186
Registriert: 22.03.2007, 16:18
Wohnort: München

Beitragvon Blumentopf » 14.06.2007, 23:16

Die letzte Meile gehört doch eh der Telekom, M-Net mietet diese doch dann nur, wenn ich da jetzt nichts falsch versanden hab. D. h. die Telekom legt nur die Leitung, als Anbieter kannst du trotzdem M-Net nehmen.

Benutzeravatar
Frank
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 122
Registriert: 16.08.2006, 11:07
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Umzug => neuer Telefonanschluss von der Telekom

Beitragvon Frank » 15.06.2007, 06:26

Smatze hat geschrieben:Ich ziehe Mitte Oktober in ein neues Haus, wo unter anderem der Telefonanschluss neu gelegt wird - und laut Bauträger wird das von Telekom gemacht.

:wink: Der "Hausanschluss" (APL) wird zwar von der Telekom gelegt, den Telefonanschluss kann man aber trotzdem von M-net bekommen:
http://forum.m-net.de/viewtopic.php?p=3846#3846


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste