Probleme mit Sipgate oder M-Net (oder AVM)?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

loonitoon
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 30
Registriert: 16.08.2006, 14:18
Wohnort: Raum Neumarkt i. d. Opf

Beitragvon loonitoon » 13.09.2006, 08:42

was die Aussage von Sipgate betrifft, dem kann ich auch nicht folgen. Ich verwende an meinem Anschluss die Fritz!Box und VoIP über Sipgate ohne Probleme. Ich kann anrufen und problemlos darüber angerufen werden.

Was die beiden identischen IPs betrifft gibt es noch eine Möglichkeit. Diejenigen haben einen Anonymisierungsdienst verwendet. Da teilen sich dann tatsächlich mehrere Benutzer eine IP.

WaS
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1215
Registriert: 17.08.2006, 15:35
Wohnort: Erlangen

Beitragvon WaS » 13.09.2006, 11:17

Flaucher hat geschrieben:@ Dieter: ist das eine offizielle Bestätigung, daß nicht noch ein
NAT-Router zwischen dem externen Port eines Kundenrouters
(also z.B. der AVM FBF) und dem Internet hängt?

Neben diesem Posting stehen Dieters Name und 4 M-net-Logos.
Offizieller geht es doch gar nicht. Oder was sonst erwartest du? :roll:

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Kann das mit dem nicht-geNATeten Access jemand bestätige

Beitragvon Dieter » 13.09.2006, 15:35

Flaucher hat geschrieben:@ Dieter: ist das eine offizielle Bestätigung, daß nicht noch ein NAT-Router zwischen dem externen Port eines Kundenrouters (also z.B. der AVM FBF) und dem Internet hängt?


Ja, klar ist das so. Du erkennst das ja auch an der IP - Adresse, die dein Rechner bzw. Router von uns zugewiesen bekommt. Wenn wir NAT machen würden, dann müsste die IP - Adresse sinnvollerweise aus einem privaten Bereich 192.168.x.x oder 10.x.x.x kommen; Dies ist aber nicht der Fall. Du hast z. B. IP - Adressen aus einem 82er, 88er oder z. B. 212er Bereich.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

Flaucher
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 11
Registriert: 12.09.2006, 22:04

Ok, danke für die Infos

Beitragvon Flaucher » 13.09.2006, 18:59

Ich hatte nur den dicken Pinguin hinter der Süddeutschen gesehen, ansonsten war mir das Forum-Soziogramm noch nicht geläufig...

Dann werd ich mal ein Maxi Komplett bestellen.

Grüße

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Ok, danke für die Infos

Beitragvon Dieter » 14.09.2006, 07:26

Flaucher hat geschrieben:Ich hatte nur den dicken Pinguin hinter der Süddeutschen gesehen, ansonsten war mir das Forum-Soziogramm noch nicht geläufig...


Na macht ja nix 8)

Auch in der Signatur steht "M-net Support" drin


Flaucher hat geschrieben:Dann werd ich mal ein Maxi Komplett bestellen.


:D
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste