Routereinstellungen bintec r3000w

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

pesefue
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.09.2006, 09:58

Routereinstellungen bintec r3000w

Beitragvon pesefue » 04.09.2006, 10:09

Hallo!

Ich habe einen DSL16000-Anschluß (mit ISDN). Als Router setze ich einen Funkwerk bintec r3000w ein. In der Konfiguration muss ich folgende Paramter eingeben:

xDSL connection over:
meine Einstellung: ISDN (Annex B) (offensichtlich)

Protocol:
meine Einstellung: PPPoE

Encapsulation:
Wahlmöglichkeiten: "bridged-no-fcs", "bridged-fcs" oder "VC Multiplexing"
meine Einstellung: "bridged-no-fcs"

VPI:
meine Einstellung: 1 (aus anderem Beitrag hier im Forum)

VCI:
meine Einstellung: 32 (aus anderem Beitrag hier im Forum)

Sind diese Einstellungen für die nefkom so richtig?

Der Router hat sehr viele weitere Einstellungsmöglichkeiten. Hat jemand Erfahrungen welche Einstellungen an einem nefkom-Anschluß noch sinnvoll sind?

Gruß + Dank für Info im Voraus

Peter

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Re: Routereinstellungen bintec r3000w

Beitragvon beisser » 04.09.2006, 10:15

pesefue hat geschrieben:Hallo!

Ich habe einen DSL16000-Anschluß (mit ISDN). Als Router setze ich einen Funkwerk bintec r3000w ein. In der Konfiguration muss ich folgende Paramter eingeben:

xDSL connection over:
meine Einstellung: ISDN (Annex B) (offensichtlich)

Protocol:
meine Einstellung: PPPoE

Encapsulation:
Wahlmöglichkeiten: "bridged-no-fcs", "bridged-fcs" oder "VC Multiplexing"
meine Einstellung: "bridged-no-fcs"

VPI:
meine Einstellung: 1 (aus anderem Beitrag hier im Forum)

VCI:
meine Einstellung: 32 (aus anderem Beitrag hier im Forum)

Sind diese Einstellungen für die nefkom so richtig?

Der Router hat sehr viele weitere Einstellungsmöglichkeiten. Hat jemand Erfahrungen welche Einstellungen an einem nefkom-Anschluß noch sinnvoll sind?

Gruß + Dank für Info im Voraus

Peter


bis auf die encapsulation sieht alles richtig aus. zur encapsulation selbst kann ich nix sagen, da mein bintec x1200 kein integriertes modem besitzt :)

pesefue
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.09.2006, 09:58

Beitragvon pesefue » 04.09.2006, 14:08

Weiß jemand wie die richtige Einstellung für Encapsulation ist?

Gruß + Dank

Peter

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 04.09.2006, 14:45

pesefue hat geschrieben:Weiß jemand wie die richtige Einstellung für Encapsulation ist?


"bridged-no-fcs" ist ansich richtig;
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste