Probleme mit AVM W-Lan Router + WLan Stick bei FileSharing

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

e|v|s
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 06.11.2006, 16:54

Probleme mit AVM W-Lan Router + WLan Stick bei FileSharing

Beitragvon e|v|s » 29.04.2007, 22:15

Servus,

leider habe ich das Problem, dass mein W-Lan (Router FritzBox 3070 und AVM W-Lan Stick) bei vielen Verbindungen (z.B.: durch FileSharing) quasi zusammenbricht. Quasi bedeutet, dass das die Verbindugn zwar noch korrekt angezeigt wird, eine Nutzung von Diensten wie z.B. www aber nicht mehr möglich ist.

Ist jemanden das Problem bekannt bzw. kann mir jemand eine Lösung nennen?

Vielen Dank für Hilfe im vorraus + herzliche Grüße aus Fürth.

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 30.04.2007, 12:37

hallo,

als aller erstes mal ein Firmwareupdate fahren von den Fritzboxen, bewirkt meistens "Wunder" und dann schauen obs vielleicht schon geht
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

Benutzeravatar
goatscho
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 27
Registriert: 28.04.2007, 15:28
Wohnort: Ebenhofen im Allgäu
Kontaktdaten:

router

Beitragvon goatscho » 01.05.2007, 11:52

Hallo,
es ist scheinbar so daß mnet mit den avm routern nicht so richtig will.

ich hatte erst auch meine alte fritzbox sl wlan angeschlossen.
Über windows bekam ich damit keine Verbindung ins internet.
Mit einem linux rechner gings dann zwar aber mit relativ niedriger geschwindigkeit.

Jezt habe ich das von mnet mitgelieferte modem angeschlossen und habe unter windows eine sehr gute download geschwindigkeit zwischen 1000 und 1500 kbit/s.

Leider weiß ich nicht wie ich das modem unter linux auch gängig bekomme.
Das wäre noch super wenn das auch ginge.

zudumm
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 19
Registriert: 19.08.2006, 14:07

Beitragvon zudumm » 01.05.2007, 12:46

ist definitiv ein AVM problem.
hab das nun bei 2 Bekannten mitbekommen.
Modem von Nefkom ran und einen reinen Router und schon funzt es ;-)


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste