Modem defekt? WAN leuchte flackert ständig

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

BS
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2006, 22:00

Modem defekt? WAN leuchte flackert ständig

Beitragvon BS » 08.04.2007, 09:50

Hallo Leute,

ich glaub mein Modem ist defekt. Oder irgendetwas bei euch in der Technik.

Meine Verbindung ist total langsam (spürbar). Bis manche Seiten aufgebaut sind dauert es unüblich bis zu 3 Sekunden.

Von Normal 4-6 Mbit habe ich noch 1,5-2,5 MBit (Down). Ich habe Packetverluste egal welche IP ich Pinge. bei 10 Paketen gehen 3
verloren.

Äuffällig ist das die WAN-Leuchte meines Routers ständig flackert! Sie ist 1 Sekunde aus und flackert dann 4 Sekunden in einer sehr hohen Frequenz.

Meine Fehlersuche:
Anderen Router getestet - gleiches Problem.
Es ist auch wenn kein Rechner angeschlossen ist!
WLan ist nicht aktiv.
Es ist somit Sichergestellt das kein Verkehr ins Netz stattfindet.
Modem hab ich schon zig mal aus und eingeschalten.
Es war auch die ganze Nacht mal aus.

Also das Problem liegt sicher hinter meinem Router. Wäre dann schon mein drittes Modem (Turbolink). Die Meinung das das Ding schrott ist habe ich ja schon lange.

Könnt Ihr da was messen bzw. abchecken?

Meine Kundenummer: 109422

Danke schonmal für eure Hilfe!

UPDATE!
War gerade bei nem Kumpel der bei Mnet ist und das gleiche Modem hat. Bei Ihm zeigt sich das gleiche Fehlerbild. Der Paketlos ist unglaublich hoch. Sein Modem an meinem Router funktioniert und die LED spielt auch nicht verrückt.

Werde am Dienstag mal bei euch anrufen und fragen ob ich mir ein neues Modem bei euch holen kann. Oder Ihr wollt das ganze noch messen. Wie auch immer. Ihr könnt mir auch anrufen wegen dem Modem.

Dankeschön....
Zuletzt geändert von BS am 08.04.2007, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
mfg, Bernd S.

Wolfpack
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 123
Registriert: 16.08.2006, 12:55
Kontaktdaten:

Beitragvon Wolfpack » 08.04.2007, 10:49

Also zu deiner Leitung kann ich leider nix sagen, aber:

Das die Lampe von deinem WAN-Port flackert ist GUT! Wenn sie nichts tun würde, das wäre dann schlecht. Das flackern zeigt normalerweise die Nutzung an, also den ACT-Status, wie auch die Lämpchen an deiner Netzwerkkarte flackern, wenn du Daten überträgst.

Das einzige komische ist, dass sie eine Sekunde aus ist. Aber das muss nicht unbedingt ein Fehler sein, sondern kann auch Bauartbedingt an der LED-Ansteuerung liegen.

Aber interessant wäre schon, was du für einen Router verwendest. Hast du schon mal ein Laptop bzw. einen Rechner von einem Dritten angeschlossen und damit getestet? Falsche MTU-Einstellung im Router?
Könnte natürlich auch an der Leitung liegen. Da gibt's momentan noch zu viele offene Faktoren.

BS
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2006, 22:00

Beitragvon BS » 08.04.2007, 11:05

Nein nein... normal flackert die WAN leuchte nicht in dieser Art! Vorallem wenn kein Rechner angeschlossen ist! Bei meinem alten Router den ich Testweise angeschlossen habe ist es auch so (siehe oben). Das ist definitiv nicht normal. Das ich Packetlos bei Pings habe ist auch nicht normal. Am Rechner liegt es auch nicht. Die Lampe geht ab wie Sau selbst wenn kein Rechner dran ist.

An meiner Config hab ich nichts geändert....

ergo... Modem defekt....
mfg, Bernd S.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 10.04.2007, 08:00

Tausch das Modem bitte im Shop, da bekommst anstandslos ein neues.
Sven Bialaß
M-net Support

BS
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 79
Registriert: 20.08.2006, 22:00

Beitragvon BS » 10.04.2007, 08:31

Alles klar..... Danke!
mfg, Bernd S.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste