Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

GigaRaichu
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 01.06.2012, 07:17

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon GigaRaichu » 11.11.2019, 19:16

Könnt ihr mir die mögliche Bandbreite an meinem Ort verraten?
Vielen Dank!

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2592
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon Florian S. » 12.11.2019, 08:31

GigaRaichu hat geschrieben:Könnt ihr mir die mögliche Bandbreite an meinem Ort verraten?
Vielen Dank!


TAL-Länge 3131 Meter somit maximal 5 - 7 Mbit/s. Allerdings ist Layer2BSA mit bis zu 100 Mbit/s verfügbar. Bezüglich Layer2BSA können wir keine genaueren Angaben geben da wir nur den Datenstrom mieten nicht aber die Anschlusstechnik.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

munichdude
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2019, 23:19

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon munichdude » 12.11.2019, 09:37

Ich schließe mich hier an, welche Bandbreite ist denn an meiner Adresse möglich?

Vielen Dank und Grüße!

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2592
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon Florian S. » 12.11.2019, 09:47

munichdude hat geschrieben:Ich schließe mich hier an, welche Bandbreite ist denn an meiner Adresse möglich?

Vielen Dank und Grüße!


1,6 KM TAL maximal 11 - 13 Mbit/s. Layer2BSA bis 100 Mbit/s möglich.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

munichdude
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2019, 23:19

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon munichdude » 12.11.2019, 10:01

Hallo Florian,

danke für die schnelle Antwort! Ich möchte allerdings noch nachfragen, bezüglich der Layer2BSA: Heißt das, ich kann auch schnelleres Internet, als die bestehenden 11-13 MBit? Ich hatte bereits einen Vertrag für 100 MBit bei Euch beantragt, dieser wurde aber mit Hinweis auf die TAL wieder storniert.

GigaRaichu
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 01.06.2012, 07:17

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon GigaRaichu » 12.11.2019, 10:54

An die Frage möchte ich mich auch anschließen: Kann ich dann bei euch schnelleres Internet bestellen? Wenn ja, wo mus ich anrufen und wie kann getestet werden, welche Leistungen bei mir möglich sind?

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2592
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon Florian S. » 12.11.2019, 13:04

munichdude hat geschrieben:Hallo Florian,

danke für die schnelle Antwort! Ich möchte allerdings noch nachfragen, bezüglich der Layer2BSA: Heißt das, ich kann auch schnelleres Internet, als die bestehenden 11-13 MBit? Ich hatte bereits einen Vertrag für 100 MBit bei Euch beantragt, dieser wurde aber mit Hinweis auf die TAL wieder storniert.


Die Stornierung wurde gemacht da keine Kapazitäten für die Schaltung des L2BSA seitens der Deutshcen Telekom AG mehr vorhanden sind/waren (z.B. Hauptkabel zu seh beschalten etc.) Die Verfügbarkeit an sich ist technisch dennoch gegeben nur ohne Resourcen gibt es auch keine Möglichkeit die Technik zu verwenden.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2592
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon Florian S. » 12.11.2019, 13:05

GigaRaichu hat geschrieben:An die Frage möchte ich mich auch anschließen: Kann ich dann bei euch schnelleres Internet bestellen? Wenn ja, wo mus ich anrufen und wie kann getestet werden, welche Leistungen bei mir möglich sind?


3,1 KM TAL maximal 5 - 7 Mbit/s. Layer2BSA bis 100 Mbit/s möglich.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

Heggory
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 29.10.2007, 19:09

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon Heggory » 10.12.2019, 09:50

Nachdem mittlerweile wieder ein paar Jaahre ins Land gegangen sind, welche Bandbreite ist mittlerweile bei mir möglich?

Danke

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 8045
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon Yusuf » 11.12.2019, 07:16

Heggory hat geschrieben:Nachdem mittlerweile wieder ein paar Jaahre ins Land gegangen sind, welche Bandbreite ist mittlerweile bei mir möglich?

Danke


Die Kundennummer existiert nicht. Bitte prüfe Deine Rechnungen. Die Kundennummer sollte mit einer 50x beginnen.

Gruß,
Yusuf

Heggory
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 29.10.2007, 19:09

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon Heggory » 11.12.2019, 08:52

Die wurde scheinbar irgendwann geändert. Hab die neue Nummer eingetragen, die beginnt jetzt mit 50 :D

Danke

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 8045
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon Yusuf » 11.12.2019, 09:03

Heggory hat geschrieben:Die wurde scheinbar irgendwann geändert. Hab die neue Nummer eingetragen, die beginnt jetzt mit 50 :D

Danke


Danke Dir.
An der TAL hat sich bei der Adresse leider nichts geändert. Knapp 2,5km auf 3 Querschnitte.

Gruß,
Yusuf


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste