Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Foramin
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 44
Registriert: 22.05.2008, 11:55

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Foramin » 16.03.2016, 21:36

Hallo,
nachdem hier im Ort angeblich der Breitbandausbau abgeschlossen ist (k.A. in welcher Form) würde ich auch gerne meine aktuelle TAL-Länge erfahren :wink: !
Dankeschön!

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Tician » 17.03.2016, 08:59

Foramin hat geschrieben:Hallo,
nachdem hier im Ort angeblich der Breitbandausbau abgeschlossen ist (k.A. in welcher Form) würde ich auch gerne meine aktuelle TAL-Länge erfahren :wink: !
Dankeschön!

Wir haben dort nicht augsgebaut und die TAL Länge ist gleich geblieben.
Tician Stölzel
M-net Support

ratze88
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2016, 15:38

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon ratze88 » 18.03.2016, 13:59

Wie schaut es bei folgender Adresse aus:

Buschhornstraße 13, 89264 Weißenhorn-Attenhofen

Wie ist die TAL und was kommt tatsächlich an Bandbreite an?

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Yusuf » 18.03.2016, 14:07

ratze88 hat geschrieben:Wie schaut es bei folgender Adresse aus:

Buschhornstraße 13, 89264 Weißenhorn-Attenhofen

Wie ist die TAL und was kommt tatsächlich an Bandbreite an?


Hallo ratze88,

Hier sind es 245m auf 2 Querschnitte. Bei FttC können wir leider nie sehen ob das die gesamte TAL ist.
Die Bandbreite wird mit bis zu 50Mbit/s angeboten. Von den Leitungswerten eines anderen Kunden in der Nähe, sollten die 50Mbit/s auch voll ankommen.

Gruß,
Yusuf

varyak
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 29.03.2016, 10:23

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon varyak » 29.03.2016, 11:47

Hallo,

was kann man bei folgender Adresse erwarten?

Trivastraße 10, 80637 München

Danke im voraus!

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Yusuf » 29.03.2016, 11:51

varyak hat geschrieben:Hallo,
was kann man bei folgender Adresse erwarten?
Trivastraße 10, 80637 München
Danke im voraus!


Hallo Varyak,

hier ist FttB verfügbar. Es können Verträge mit 25/50/100 Mbit/s abgeschlossen werden. Die Bandbreiten kommen voll an.

Gruß,
Yusuf

Gecko110
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 21
Registriert: 26.06.2015, 21:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Gecko110 » 30.03.2016, 19:58

Hi,
gibt es bei meinem Anschluss noch optimierungs-spielraum?
Viele Grüße

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Tician » 31.03.2016, 07:39

TAL ist 2358 m lang, eine höhere Bandbreite können wir dir nicht anbieten.
Tician Stölzel
M-net Support

FeuerFuchs
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 27.03.2015, 22:26

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon FeuerFuchs » 03.04.2016, 14:59

Hallo,

ich finde M-Net bietet hier einen tollen Service.
Nach dem auch bei mir mein Vertrag mit dem r. Riesen ausläuft, würde mich interesieren, was an meinem Anschluss für ein Down- / Upstream an meiner Adresse erreicht werden kann.
Und wie lang meine TAL ist.

Und eventuell ob M-Net an meiner Adresse einen Ausbau der Infrastruktur plant.

Riedweg 11
89250 Senden

Vielen Dank bereits vorab.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Yusuf » 04.04.2016, 07:55

FeuerFuchs hat geschrieben:Hallo,

ich finde M-Net bietet hier einen tollen Service.
Nach dem auch bei mir mein Vertrag mit dem r. Riesen ausläuft, würde mich interesieren, was an meinem Anschluss für ein Down- / Upstream an meiner Adresse erreicht werden kann.
Und wie lang meine TAL ist.

Und eventuell ob M-Net an meiner Adresse einen Ausbau der Infrastruktur plant.

Riedweg 11
89250 Senden

Vielen Dank bereits vorab.


Guten Morgen FeuerFuch,

gie TAL beträhgt knapp 2,6km. Die Bandbreite wird bei ca. 6-8Mbit/s liegen.

Gruß,
Yusuf

AxxxM
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 05.08.2015, 21:42

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon AxxxM » 04.04.2016, 13:10

hi ich würde gerne die maximal mögliche bandbreite und tal länge für die Schloßgartenstraße 3, 90427 Nürnberg erfahren :)
Bild

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Yusuf » 04.04.2016, 13:18

AxxxM hat geschrieben:hi ich würde gerne die maximal mögliche bandbreite und tal länge für die Schloßgartenstraße 3, 90427 Nürnberg erfahren :)


Knapp 3,3km TAL. Ich würde hier mit ca 4-4,5Mbit/s rechnen.

Gruß,
Yusuf

Caradoc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 06.04.2016, 08:32

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Caradoc » 06.04.2016, 10:00

Hallo,

die Telekom hat letztes Jahr bei uns im Viertel Glasfaser verlegt.
Seit ein paar Tagen ist auch, lt. Verfügbarkeitsprüfung auf der Telekom-HP, 100 MBit verfügbar.

Leider zeigt die Verfügbarkeitsprüfung von M-Net weiterhin nur 18 MBit an.
Ist von Seiten M-Net eine Erhöhung geplant und wenn ja, wann könnte ich damit rechnen?
Falls es schon verfügbar ist, aber nur noch nicht angezeigt wird, dann bitte gleich erhöhen. :P

Adresse:
Simpertstr. 58 E
86343 Königsbrunn

Danke.

Gruß
Caradoc

Edit: Sehe grad, es gibt noch einen weiteren Thread mit Glasfaser - Verfügbarkeit, falls der Post hier falsch ist, dann bitte verschieben.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Yusuf » 06.04.2016, 10:24

Caradoc hat geschrieben:Hallo,

die Telekom hat letztes Jahr bei uns im Viertel Glasfaser verlegt.
Seit ein paar Tagen ist auch, lt. Verfügbarkeitsprüfung auf der Telekom-HP, 100 MBit verfügbar.

Leider zeigt die Verfügbarkeitsprüfung von M-Net weiterhin nur 18 MBit an.
Ist von Seiten M-Net eine Erhöhung geplant und wenn ja, wann könnte ich damit rechnen?
Falls es schon verfügbar ist, aber nur noch nicht angezeigt wird, dann bitte gleich erhöhen. :P

Adresse:
Simpertstr. 58 E
86343 Königsbrunn

Danke.

Gruß
Caradoc

Edit: Sehe grad, es gibt noch einen weiteren Thread mit Glasfaser - Verfügbarkeit, falls der Post hier falsch ist, dann bitte verschieben.


Hallo Cardoc,

ein Glasfaserausbau durch M-net ist an dieser Adresse aktuell nicht in Planung.

Gruß,
Yusuf

Caradoc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 06.04.2016, 08:32

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Caradoc » 06.04.2016, 10:53

Die Telekom hat ja schon Glasfaserkabel verlegt und bietet schnelles INet an.
An Glasfaser sollte also alles angebunden sein.

Es ist also auch keine Breitbanderhöhung geplant?

Falls nein, muss ich also mit MNet bei den 18 MBit bleiben, während mein Nachbar (selber Hauseingang, selber Hausanschluss im Keller) mit der Telekom auf 100MBit unterwegs ist?

Gruß
Caradoc


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste