Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Yusuf » 17.02.2016, 17:18

Christoph-K85 hat geschrieben:Hallo mal wieder!
Ich weiß, ich bin früh dran, aber ich probiers trotzdem.
Für Bad Wörishofen wurde vor kurzem ein Kooperationsvertrag unterschrieben, und mich würde interessieren, mit welcher Bandbreite ich dann rechnen kann.
Meine Kundennummer ist hinterlegt.

Danke mal wieder und Gruß
Christoph



Ausgebaut wird hier an den Randgebieten der Garten- und Kernstadt, Am Tannenbaum, Unter-und Obergammeried, Hartenthal, Frankenhofen. "Voraussichtlicher" Termin: Ende 2016.

Gruß,
Yusuf

Christoph-K85
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 20
Registriert: 23.02.2014, 15:57

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Christoph-K85 » 17.02.2016, 17:25

Das weiß ich schon, und ich habe vor kurzem ein Haus im Randgebiet der Gartenstadt gebaut (laut dem zuständigen EDV Mitarbeiter der Stadt sind wir vom Ausbau betroffen).
Mich würde nur interessieren, ob wir bei uns im Haus mit 50 oder vielleicht sogar 100 MBit rechnen können, oder sogar nur mit 25.
Ist hier schon eine Aussage möglich?
Danke nochmal!

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Yusuf » 17.02.2016, 17:31

Christoph-K85 hat geschrieben:Das weiß ich schon, und ich habe vor kurzem ein Haus im Randgebiet der Gartenstadt gebaut (laut dem zuständigen EDV Mitarbeiter der Stadt sind wir vom Ausbau betroffen).
Mich würde nur interessieren, ob wir bei uns im Haus mit 50 oder vielleicht sogar 100 MBit rechnen können, oder sogar nur mit 25.
Ist hier schon eine Aussage möglich?
Danke nochmal!


Hier kann ich leider erst Informationen mitteilen, sobald uns diese Vorliegen.

Gruß,
Yusuf

Christoph-K85
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 20
Registriert: 23.02.2014, 15:57

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Christoph-K85 » 17.02.2016, 17:36

Yusuf hat geschrieben:
Christoph-K85 hat geschrieben:Das weiß ich schon, und ich habe vor kurzem ein Haus im Randgebiet der Gartenstadt gebaut (laut dem zuständigen EDV Mitarbeiter der Stadt sind wir vom Ausbau betroffen).
Mich würde nur interessieren, ob wir bei uns im Haus mit 50 oder vielleicht sogar 100 MBit rechnen können, oder sogar nur mit 25.
Ist hier schon eine Aussage möglich?
Danke nochmal!


Hier kann ich leider erst Informationen mitteilen, sobald uns diese Vorliegen.

Gruß,
Yusuf


Ok, trotzdem danke und einen schönen Abend!

Kellerkind

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Kellerkind » 17.02.2016, 19:18

Yusuf hat geschrieben:sollte es sich hier um einen Outdoor DSLAM der Telekom handeln, hat M-net keinen Zugriff auf diesen.
An der TAL hat sich nichts geändert. Diese liegt weiterhin bei 2,6km.


Oh, danke für die Auskunft. Das heißt das ist ein Telekom-Projekt und wenn ihr was vergleichbares bieten wolltet, müsstet ihr selbst so DSLAM aufstellen?
Das heißt es wird wahrscheinlich für die nächsten 20 oder 100 Jahre bei meiner aktuellen Leitung bleiben.

Daglfinger
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 303
Registriert: 11.08.2009, 11:27
Wohnort: München

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Daglfinger » 18.02.2016, 07:52

Was ist in der Preziosastr. 7 in München möglich?

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Tician » 18.02.2016, 08:17

Daglfinger hat geschrieben:Was ist in der Preziosastr. 7 in München möglich?

Kein Glasfaser geplant.
Tician Stölzel
M-net Support

Daglfinger
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 303
Registriert: 11.08.2009, 11:27
Wohnort: München

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Daglfinger » 18.02.2016, 08:28

Danke! Schon klar. :wink: Ich meinte jetzt eher von der TAL-Länge und erreichbaren Geschwindigkeit.

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Tician » 18.02.2016, 10:08

@Daglfinger: 1273 m ca. 12-13 Mbits.
Tician Stölzel
M-net Support

AxxxM
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 05.08.2015, 21:42

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon AxxxM » 22.02.2016, 23:56

Hey, ich würde gerne die Tal länge und bandbreite für die Siedlerstraße 47, 91189 Rohr erfragen. Danke schonmal
Bild

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Yusuf » 23.02.2016, 07:44

AxxxM hat geschrieben:Hey, ich würde gerne die Tal länge und bandbreite für die Siedlerstraße 47, 91189 Rohr erfragen. Danke schonmal


Guten Morgen AxxxM,

an der Adresse sind es knapp 6km. Schätzungsweise werden es hier ca. 1Mbit/s downstream werden. Empfehlen würd ich einen Anschluss über TAL nicht.

Gruß,
Yusuf

fitschgo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 19.07.2007, 14:29

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon fitschgo » 03.03.2016, 16:30

Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?
Bitte meine Leitung auch testen.
Vertragsnummer: 402223 Danke

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Yusuf » 03.03.2016, 17:12

fitschgo hat geschrieben:Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?
Bitte meine Leitung auch testen.
Vertragsnummer: 402223 Danke


Hallo,

hier beträgt die Tal Knapp 2,1km. Die maximal realisierbare BB geht hier bereits durch (ca 6Mbit/s)

Gruß,
Yusuf

thedude
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 15.03.2016, 14:49

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon thedude » 15.03.2016, 22:54

Hallo,

ich kümmere mich um's Internet einer Bekannten. Ich hab sie zu M-Net gebracht. Seit gestern läuft der Vertrag. Ich hab die FB7360 angeschlossen und soweit läuft alles. Entäuscht waren wir über die DSL-Geschwindigkeit von 13,5 Mb/s, statt der erwarteten 18. Kann ich da noch irgendwas tun, damit der Wert besser wird? Kann M-Net noch was tun? Kundennummer ist im Profil.

Danke und Grüße
Tom

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Tician » 16.03.2016, 09:04

@thedude: Aufgrund der TAL Länge ist keine höhere Bandbreite möglich.
Tician Stölzel
M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste