Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

malasa
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 10.12.2007, 11:00

Beitragvon malasa » 12.12.2007, 00:20

kurze Rückmeldung, auch wenn es evtl. nicht ganz hier passt ...

Alles super bei mir, der kompetente Support hat mein Problem gleich erkannt, Netzwerkarte gewechselt (wahrscheinlich negation problem, da ich eh 2 karten im Rechner habe war es schnell gelöst ...), volle Geschwindigkeit jetzt.

Danke auch für die schnelle Antwort der TAL frage.

Benutzeravatar
Michael Ippenberger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2007, 22:28

Beitragvon Michael Ippenberger » 12.12.2007, 13:09

O.K. bin neu hier und würde auch gerne meine TAL-länge wissen, da ich festgestellt habe, dass von meinem Maxi 16000 im Schnitt nur 9000 ankommen. Läuft über WLAN (AirPort Express) werde ich wohl mit Verlust rechnen müssen, aber so viel? Über eine Antwort für einen Rookie würde ich mich sehr freuen.

P.S. meine Vertragsnummer ist: 20040503008
Zuletzt geändert von Michael Ippenberger am 13.12.2007, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.

ChrisK.
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 12.12.2007, 14:42

Beitragvon ChrisK. » 12.12.2007, 14:54

Hallo lieber M-Net Service,

Wäre bei mir DSL mit 18.000 kBit/s möglich?

Vertragsnummer ist 20020102019.

Besten Dank

Christian

limostadt
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 12.12.2007, 15:42

Beitragvon limostadt » 12.12.2007, 16:03

Hallo,

meine Leitung ist für 16000 ein wenig zu langsam (ca. 10.000kbit laut messung)

kann man da noch aweng was rauskitzeln?

vertragsnummer ist 162497

danke im voraus

Benutzeravatar
QuArk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 27
Registriert: 11.09.2007, 15:50

Beitragvon QuArk » 13.12.2007, 18:56

Wäre DSL 6000 an folgender Adresse mit voller Geschwindigkeit möglich?
Äußere Rittersbacher Str. 29 91126 Schwabach
bis jetz ist dort noch ein 1500-Anschluss geschalten, soweit ich weiß...

Vielen Dank im Vorraus

Benutzeravatar
Michael Ippenberger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2007, 22:28

Beitragvon Michael Ippenberger » 14.12.2007, 09:46

Hilfe! Hilfe! Irgendwie ist da der Wurm drin! Habe einen Benachrichtigung bekommen, aber irgendwie ist da gähnende Leere! Auch das Einloggen ging ewig nicht. Habe noch ein paar mal getestet und der absolute Tiefstpunkt waren 7200 bei meinem Maxi 16000 kann man das mal checken? (Läuft, wie gesagt, über WLAN (AirPort Express)) Wegen des wahrscheinlich von mir verursachten Kuddelmuddels nochmal die Frage nach der TAL-länge.

Vielen lieben Dank schon im Vorraus

P.S. meine Vertragsnummer ist: 20040503008

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 14.12.2007, 09:54

Hallo,

@Michael Ippenberger: Trotz deiner kurzen TAL von 870 m synct dein Modem (Speedtouch 536i ?) nur mit 11 MBit, sieht sehr nach einem Problem in der Verkabelung aus.

@ChrisK: 800 m, 18000 sollte da kein problem sein

@limostadt: 1500 m, siehe http://forum.m-net.de/viewtopic.php?t=2700

@Quark: 6000 wird dort nicht ganz funktionieren, empfehlenswert wäre 3000
Sven Bialaß
M-net Support

Benutzeravatar
Michael Ippenberger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2007, 22:28

Beitragvon Michael Ippenberger » 14.12.2007, 10:44

Super, danke für die schnelle Antwort! Ähm, nun eine Frage von einem nicht ganz so Versiertem: Ich hoffe nicht das Kabel vom Telefonanschluss, da komme ich leider überhaupt nicht ran... zum Splitter, vom Splitter zum Modem? Das wäre easy und kann ich sogar selbst :D

Danke nochmal

P.S. dann, wenn alles funktioniert, wären ja 18000 kein Problem, oder?

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Beitragvon derflo » 14.12.2007, 12:31

@Michael Ippenberger
bei der LL sollten im Normalfall 18000 drin sein. Zu beachten wäre hier, die Kabellänge bis zum Modem so kurz wie möglich halten (TAE-Dose->Splitter; Splitter->Modem; am besten die Originalkabel verwenden).
Florian Döring
M-net Support Franken

Benutzeravatar
Michael Ippenberger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2007, 22:28

Beitragvon Michael Ippenberger » 15.12.2007, 22:00

Hallo,

vielen Dank für die Tipps, bin gleich losgestartet und habe neue Kabel gekauft, leider Fehlanzeige! Bin teilweise bis 4500 runter! Habe Modemreset probiert, auch nichts. Was soll ich tun? Brauche dringend Eure Hilfe!

Vielen Dank im Voraus :cry: :cry:

Benutzeravatar
Stef
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 50
Registriert: 31.10.2006, 10:05
Wohnort: Rückersdorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Stef » 15.12.2007, 23:15

KDNR:159160

Hallo.
möchte gerne meine LL zum TAL erfahren.
611.35 kbyte/s (5008.15 kbit/s) /
98.46 kbyte/s (806.56 kbit/s)
ist doch etwas mager für 16000/18000

STefan

freak620
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 15.12.2007, 09:52
Kontaktdaten:

Beitragvon freak620 » 16.12.2007, 10:36

Hallo,

würde auch gerne meine TAL Länge wissen :D

Danke!:wink:

MfG
Beni

Vertragsnummer: 20061201516

boarder
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 14.12.2007, 16:16

Beitragvon boarder » 16.12.2007, 12:24

Hallo,

Bitte auch mal bei mir schauen:

Vertragsnummer: 20070312512

Danke
boarder

Stefan_L_01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 17
Registriert: 30.08.2006, 21:22
Wohnort: 82024 Taufkirchen

Beitragvon Stefan_L_01 » 19.12.2007, 15:53

Hier bitte auch TAL-Länge und 6000er bzw. 18000er Stabillität Vorhersage

20051130537

Danke & schönes Fest
Stefan

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 20.12.2007, 09:37

Hallo,

Stef: 2.9 km (mit teilweise sehr schlechten Querschnitt), mehr Bandbreite als das momentane istz bei dir leider nicht möglich, bitte mit der Hotline in Verbindung setzen zwecks Vertragsumstellung auf 6000

freak620: 7820 m

boarder: 2300 m

Stefan_L_01: 1300 m, da solltest du mit 6000 keine Probleme haben, 18000 wird aber wohl nicht ganz auf die volle Geschwindigkeit kommen
Sven Bialaß

M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste