Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Knuffolino
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 20
Registriert: 13.11.2006, 07:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Knuffolino » 27.10.2012, 22:44

Hallo und guten Abend!

Nachdem mir eben aufgefallen ist, daß ich für den Preis meines derzeitigen DSL6000-Vertrags ("Maxi Komplett TopCall"... besteht gefühlt "schon ewig") auch den grob gesprochen ACHTMAL so schnellen Tarif "Surf & Fon-Flat 50" nehmen könnte, stellt sich mir natürlich die Frage, ob mein Anschluß hier überhaupt für diese Geschwindigkeit geeignet ist.

Ich fände es also super nett, wenn mal jemand nachsehen könnte, welche TAL-Länge der Anschluß hier hat und ob von den Leitungsdaten sonst etwas gegen 50 oder evtl. auch 100Mbit/s sprechen würde. Meine Vertragsnummer ist 168277N - falls Ihr sonst noch irgendwelche Angaben braucht, einfach Bescheid geben!

Schöne Grüße und schon mal herzlichen Dank für die Mühe!

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 29.10.2012, 10:13

@schreibera: Bitte mach dazu einen separaten Thread auf, dieser hier wird sonst zu unübersichtlich.

@der-Leo: Die maximale Bandbreite würde bei dir bei ca. 12 Mbit liegen.

@Data04: TAL 4444 m; Dein Modem läuft jetzt mit 3552/320 kbit ziemlich am Limit des möglichen. Ein Ausbau von uns ist in Bubenreuth derzeit nicht geplant.

@Knuffolino: TAL 1143 m; Den 50 MBit Tarif bieten wir nur in Glasfasergebieten an uns das ist in Nürnberg leider nicht der Fall, d.h. du könntest an deiner Adresse max. einen Surf&Fon 18 Tarif abeschliessen.
Sven Bialaß
M-net Support

Knuffolino
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 20
Registriert: 13.11.2006, 07:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Knuffolino » 29.10.2012, 10:26

Also erstmal guten Morgen und herzlichen Dank für die Auskunft!

Daß an der Adresse hier VDSL50 und VDSL100 nicht gehen, habe ich inzwischen durch den Online-Verfügbarkeitscheck selber rausgefunden - sorry, da hatte ich am Samstag wohl Tomaten auf den Augen, denn sonst hätte sich die Frage danach erübrigt.

Lässt sich davon abgesehen einigermaßen verlässlich sagen, welche Geschwindigkeit bei DSL18000 maximal erreichbar wäre? Also jetzt nicht aufs Kilobit genau, aber so als grobe Schätzung? Ist ja hier leider eine Altbauwohnung und ich ahne irgendwie, daß die hier Anno Tobak wahrscheinlich nicht die fettesten Leitungen verbaut haben könnten...

Ach ja, noch was: gab es irgendwann mal die Möglichkeit, DSL18000 für 5 Euro mehr im Monat auf DSL25000 upzugraden, oder verwechsle ich da den Anbieter? ( :oops: ) Falls das bei Euch geht und falls der Anschluß hier das mitmacht, wäre das natürlich auch interessant.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 30.10.2012, 08:47

@Knuffolino: Die maximale Bandbreite an deinem Anschluss sollte bei ca. 16 Mbit liegen, die Upgradeoption DSL 25000 ist ebenfalls nur an Glasfaseranschlüssen möglich.
Sven Bialaß

M-net Support

Knuffolino
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 20
Registriert: 13.11.2006, 07:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Knuffolino » 30.10.2012, 08:51

Das nenne ich doch mal eine gute Nachricht - herzlichen Dank für die Auskunft!

Samson
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 48
Registriert: 08.12.2006, 05:38

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Samson » 04.11.2012, 21:16

Um meine Unterschrift zu ändern. Was habe ich jetzt für Länge und was ist max. Möglich?
Gruß
mit FTTC ist die TAl jetzt nur noch 298 m lang.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 05.11.2012, 11:42

@Samson: mit FTTC ist die TAl jetzt nur noch 298 m lang.
Sven Bialaß

M-net Support

Bavarian
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 35
Registriert: 01.05.2009, 08:20
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Bavarian » 11.11.2012, 21:48

Hallo,

würde gerne (wenn möglich) von Maxi-DSL 6000 auf Surf & Fon-Flat 18 wechseln, gibt das meine TAL her?

Kundennummer: 500268586

Vielen Dank im Voraus!

Gruß

Bavarian

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 12.11.2012, 09:01

@Bavarian: TAL 2547 m, die maximale Bandbreite sollte bei ca. 11 MBit liegen.
Sven Bialaß

M-net Support

Bavarian
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 35
Registriert: 01.05.2009, 08:20
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Bavarian » 12.11.2012, 12:11

Hallo Sven,

besten Dank für die schnelle Antwort!

Dann werde ich auf die Surf & Fon-Flat 18 wechseln, bin jetzt auf 6 MBit, werde zwar keine 18 MBit erreichen, aber 11 -12 MBit sind auch nicht zu verachten, den Änderungs-Auftrag habe ich soeben telefonisch in Auftrag gegeben.

Gruß

Bavarian

passatvr5
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 14.02.2007, 18:39

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon passatvr5 » 12.11.2012, 14:19

Hallo Sven,

wir haben aktuell DSL 6000.

Uns würde interessieren, ob zwischenzeitlich eine grössere Bandbreite möglich ist ?

Kundennummer: N109958

Vielen Dank !!

Thomas

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 13.11.2012, 08:58

@passatvr5: An den Leitungen ändert sich nichts, auf deiner Leitung ist nach wie vor nicht mehr Bandbreite möglich.
Sven Bialaß

M-net Support

rotfl
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2009, 11:24

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon rotfl » 15.11.2012, 13:00

Hallo Sven,

derzeit hab ich DSL6000. Lohnt sich bei meiner TAL ein Upgrade auf 18000?

Kundenummer: M000175027

Grüße und Danke,
Jörg

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 15.11.2012, 14:58

@rotfl: 1767 m, die maximale Bandbreite sollte bei ca. 13-14 Mbit liegen
Sven Bialaß

M-net Support

rotfl
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2009, 11:24

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon rotfl » 15.11.2012, 17:16

Super! Danke Dir!


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste