Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Andy
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 55
Registriert: 28.09.2012, 10:08

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Andy » 02.10.2012, 10:00

@bahyano,

an deinem Anschluss in Planegg haben wir eine Leitungslänge von 2,8 km. Da du bereits Kunde bei uns bist, konnten wir auch den Querschnitt der Leitung sehen und
dieser ist eher bescheiden. Mehr als 5 Mbit sind nicht möglich.

An der Anschrift in Buch ist Mnet nicht verfügbar.

Grüße
Andy
Andreas Grassl
Mnet Support München

Hotze
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 18.10.2007, 11:19

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Hotze » 04.10.2012, 11:15

Hallo,

vielleicht hat sich ja was getan und es ist endlich mehr in meiner Leitung drin. ;)
Heinrich-Böll-Str. 52, 81829 München, Vertragsnummer: 20030512028

Gibt es schon irgendwelche Pläne für Glasfaser in meiner Region? Riesen Neubaugebiet mit großem Bedarf an schnellem Internet und dann passiert hier nix.


Danke!

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 04.10.2012, 14:54

@Hotze: An der Länge der TAL wird sich nichts ändern, die bleibt gleich und Glasfaser ist da derzeit auch nicht in Planung.
Sven Bialaß
M-net Support

ksepp
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2012, 12:24

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon ksepp » 06.10.2012, 12:42

Hallo

mich würde auch interessieren was bei mir möglich wäre und wie lange die Leitung ist.

vertragsnummer 1677140


danke

Andy
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 55
Registriert: 28.09.2012, 10:08

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Andy » 06.10.2012, 13:06

@ksepp:

Du hast einen FTTC Glasfaseranschluss. Die Länge der letzten Meile auf Kupfer sind nur 550m.
Max. sind ca. 35 Mbit möglich.

Grüße
Andy
Andreas Grassl
Mnet Support München

bahyano
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 01.10.2012, 20:09

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon bahyano » 10.10.2012, 08:32

Andy hat geschrieben:@bahyano,

an deinem Anschluss in Planegg haben wir eine Leitungslänge von 2,8 km. Da du bereits Kunde bei uns bist, konnten wir auch den Querschnitt der Leitung sehen und
dieser ist eher bescheiden. Mehr als 5 Mbit sind nicht möglich.

An der Anschrift in Buch ist Mnet nicht verfügbar.

Grüße
Andy


danke andy.
ist ja mau irgendwie, u-Bahn Einzugsgebiet München und dann noch solche Leitungen :(
wird da nicht gebaut, ich hab gelesen das der Campus martinsried extrem erweitert wird und Gewerbegebiet steinkirchen und im Zuge dessen soll Glasfaser verlegt werden für die Firmen die da raus ziehen. und irgendwie wird da auch viel vor meiner Haustür gebuddelt. etwas weiter entfernt entstehen neue Büros, die müssen doch auch angeschlossen werden.

für die Zukunft stünde mir dann nur Internet über Kabel praktisch zur Verfügung und da hab ich ehrlich kein bock drauf ;)

Timi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 16.10.2012, 08:52

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Timi » 16.10.2012, 12:08

Hallo,
ich würde auch gern wissen welche Bandbreite bei mir möglich ist und die Leitungslänge?

Zusätzliche Frage: Laut meiner Fritzbox habe ich in Senderichtung eine Leitungskapazität von ca. 920kb/s (momentan auf 640kb/s synchronisiert). Kann der Rest freigeschaltet werden damit die Fritzbox auf 920kb/s synchronisieren kann?

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 16.10.2012, 18:15

@Timi: TAL sind 2150 m, Nach der Umstellung deines Anschlusses (Ende des Monats) können wir auch den Upload hochstellen, aktuell hast du aber noch einen DSL 6000 Anschluss und da wird der Upload nur auf 640 kbit geschalten.
Sven Bialaß

M-net Support

Stefan01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2006, 00:42
Wohnort: Zirndorf

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Stefan01 » 16.10.2012, 18:40

Hallo,

wollte hier auch nochmal nachfragen, was mittlerweile auf meiner Leitung möglich ist.

Kdn-Nr:70301
Vertrags-Nr:176127

Vielen Dank.

beifahrer
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 07.02.2007, 17:55

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon beifahrer » 16.10.2012, 18:52

Hallo,

wollte hier auch nochmal nachfragen, was mittlerweile auf meiner Leitung möglich ist.

ist ja bis jetzt auf 1700 gedrosselt.

Danke

Gruß

Kundennummer N149146

Vertrag;140841N

Andy
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 55
Registriert: 28.09.2012, 10:08

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Andy » 17.10.2012, 08:42

@ Stefan01:

Deine TAL ist knapp 1,9 km und aktuell gehen ca. 7 Mbit durch.

@beifahrer:

Deine TAL ist ca. 3,3 km lang und mehr als 1,7 Mbit sind nicht möglich.
Andreas Grassl
Mnet Support München

Milletreiber
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2012, 22:01
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Milletreiber » 17.10.2012, 23:47

Hallo Sven

Ich bin "noch" Kunde beim rosa Rießen, suche aber nach schnelleren alternativen. Die M-Net würde ich als Lokalen DSL Anbieter gerne unterstützen.
Was schätzt du ist für eine Bandbreite an meinem Standort möglich? :
82256 FFB, Waldstr.12.
Mein Speedport 723V-Typ-A synct immer mit exakt 3456 Down und 448 Up an einer 6000er Surf and Call comfort. Auffällig ist mein extrem magerer upload ca.echte 150 kbit/s, der down liegt etwa bei 2700 kbit/s im schnitt. (laut div. Speedmetern).
Laut rosa Riese geht nicht mehr. Ein Techniker schaltet mit RAM auf die Leitung, dann könnts etwas besser werden meint er ?!?
Was sagst du dazu

vielen Dank für deine Bemühungen schon mal im voraus

LG
Markus

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 18.10.2012, 09:39

@Milletreiber: Die TAL sollte bei gut 2 km (+/- 100m) liegen, von der Bandbreite her müssten da 10-11 MBit funktionieren.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Schweini » 18.10.2012, 10:01

1. Wie lange ist ca die TAL an folgende Adresse:

Am Marienbach 19 (Hausnummer bin ich mir aber nicht sicher, kann auch 21 sein)
97456 Dittelbrunn

TCom bietet 2000fix, das bedeutet also schonmal ne TAL <3km denke ich.

2. Gibts MaxiPur immer noch? Sven Du hast mir mal die PDF gegeben, ist die noch gültig?
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 18.10.2012, 10:10

@Schweini: 1. ca. 3,8 km, Banbreite würde wohl bei um die 3 MBit liegen; 2. siehe http://www.m-net.de/fileadmin/downloads ... f_flat.pdf
Sven Bialaß

M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste