Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Korti2k
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 24.05.2007, 13:21

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Korti2k » 07.11.2011, 10:28

Hallo Sven,

wieso ist die Leitung mit 12 MBit an Limit?
Ist technisch nicht mehr machbar, auch mal abgesehen vom Provider?
Wäre super nett, wenn Sie mir einen knappen Zweizeiler als Erklärung geben könnten :)


Vielen Dank schonmal,
M.Grüner

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 07.11.2011, 16:04

@WonLee: Dein Anschluss ist auf 18 MBit eingestellt und die Sync steht mit 14080 kbit (Aufgrund der TAL in normaler Wert), gedrosselt ist nichts.

@Korti2k: Je länger die TAL umso weniger Bandbreite funktioniert am Anschluss, aufgrund deiner TAL sind 12 MBit das höchste was fehlerfrei funktioniert. (Im ersten Beitrag dieses Themas ist hierzu auch noch etwas geschrieben.)
Ob andere Provider an deinem Standort mehr Bandbreite anbieten können weis ich zwar nicht genau, würde es aber bezweifeln.
Sven Bialaß
M-net Support

Theo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2011, 19:23

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Theo » 07.11.2011, 18:48

Hallo zusammen,

ich werden in kürze meinen alten Provider wechseln (wegen nicht vorhandenen Serviceleistungen) und würde gerne meine
mögliche Bandbreite wissen da ich im Moment leider nur eine 2.000 von Arcor habe.


Adresse
Böcksteinerstr. 30-35, 81241 München

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Theo

WonLee
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2011, 18:05

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon WonLee » 08.11.2011, 18:23

Sven hat geschrieben:@WonLee: Dein Anschluss ist auf 18 MBit eingestellt und die Sync steht mit 14080 kbit (Aufgrund der TAL in normaler Wert), gedrosselt ist nichts.
Vielen Dank für die Auskunft. :)

Benutzeravatar
derflo
Admin
Admin
Beiträge: 1320
Registriert: 22.03.2007, 16:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon derflo » 10.11.2011, 16:45

@theo da deine TAL ca. 2,7km lang ist, können maximal 5000-6000kbit/s erreicht weden
Florian Döring
M-net Support Franken

Sumpfmolch
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2007, 19:14

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sumpfmolch » 10.11.2011, 21:50

Mich interessiert die TAL auch.

Vertragsnummer: 207906N

Dollar367
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 26.10.2010, 08:28

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Dollar367 » 11.11.2011, 12:59

Hallo,

ich würde gerne mal die max. Bandbreite meines Anschlusses wissen.

Kundennr.: M500527883

Vielen Dank
Dollar

mt.muc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 03.01.2007, 21:50

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon mt.muc » 13.11.2011, 20:21

Liebes M-Net-Team,

können Sie mir zur Anschlussnummer m000146994 bitte mitteilen, wie lange die TAL ist und welche Bandbreite maximal möglich ist?

Vielen Dank - Max

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 14.11.2011, 11:38

@Sumpfmolch: 1081 m

@Dollar367: 2431 m, maximale Bandbreite würde bei 10-11 MBit liegen.

@mt.muc: 1584 m, maximal ca. 14 MBit.
Sven Bialaß

M-net Support

mailudo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 14.11.2011, 15:55

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon mailudo » 15.11.2011, 09:56

Hallo M-Net-Team,

ich würde mich über die gleichen Angaben freuen, wie meine Vorgänger, also: max. Bandbreite, TAL-Länge.

Derzeit ist 16.000 gebucht und knappe 9MBit kommen dabei raus. Stellt sich die Frage, ob ein Upgrade auf Tarif mit 25.000 Sinn machen würde, um real mehr (14 Mbit?) zu erreichen...

Kunr: N176717 Ostendstr. Nbg

Vielen Dank im voraus

Brigitte

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 15.11.2011, 11:24

@mailudo: 1844 m; Die Bandbreite von 9-10 MBit sind eigentlich zu wenig für die TAL und das Spektrum könnte auch besser ausschauen, schau mal deine Verkabelung an und steck mal die Stecker neu.
Sven Bialaß

M-net Support

yfter
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2011, 20:30

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon yfter » 18.11.2011, 19:54

Mich interessieren die Daten auch:

Meine Vertragsnummer 226547N

Vielen Dank!!

schrotteh
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 26.10.2009, 17:34

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon schrotteh » 19.11.2011, 02:44

Servus,

bitte ebenfalls um Information zur Länge der TAL

Knd-Nr: M000010517

Vielen Dank

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 21.11.2011, 10:56

@yfter: 3105 m; Deine maximale GEschwindigkeit liegt zwischen 5,5 - 6 MBit.

@schrotteh: 1459 m
Sven Bialaß

M-net Support

mike2103
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2008, 11:41

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon mike2103 » 21.11.2011, 21:24

Hallo,

ich würde gerne meine TAL-Länge erfahren (K.Nr. 500244064)

Danke und Grüße
Michael


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste