Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
nvader
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2011, 11:20
Wohnort: Earth

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon nvader » 21.10.2011, 23:32

@mikre

Laut der Telekom-Verfügbarkeits-Landkarte sollte bei mir auch DSL 16000 verfügbar sein.
Jedoch ist da mit 16000 nix zu machen bei mir. Keine Ahnung was die Telekom da macht mit der Karte.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 22.10.2011, 10:10

@mikre: An deiner TAL hat sich nichts geändert, mehr als die derzeitigen ca. 11500 kbit sind bei dir nicht möglich.
Wenn die Telekom bei dir nicht gerade einen Outdoor DSLAM gebaut hat (wovon mir derzeit nichts bekannt ist) würde es mich wundern wenn du eine höhere Bandbreite bekommen würdest.
Sven Bialaß
M-net Support

WonLee
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2011, 18:05

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon WonLee » 23.10.2011, 00:01

Ich möchte mich auch gerne nach meiner TAL-Länge erkundigen.
Kundennummer: 500530839

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 25.10.2011, 08:49

@WonLee: 1638 m
Sven Bialaß

M-net Support

WonLee
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2011, 18:05

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon WonLee » 25.10.2011, 17:10

Vielen Dank Sven - das ist ja ärgerlich, knapp an 16.000 kbit/s vorbei :(

Paso84
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 14.10.2011, 17:04

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Paso84 » 28.10.2011, 06:23

Hi,

ich würde auch gerne meine TAL-Länge erfahren.

Kundennummer: 500552773

Vielen Dank und Gruß,
Pascal

Paso84
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 14.10.2011, 17:04

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Paso84 » 28.10.2011, 08:45

Nochmals Hallo,

gerade war der Techniker der Telekom da. Von ihm konnte ich die TAL-Länge in Erfahrung bringen.

TAL-Länge: etwas über 2 km
Geschwindigkeit Down/Up: 10MBit/s / 1MBit/s
Leitungsdämpfung: 29dB
Gebuchter Tarif: Maxi 18.000

Bin soweit zufrieden.

Viele Grüße,
Pascal

Edit: Down/Up bei Geschwindigkeit falsch beschriftet

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 28.10.2011, 12:04

Paso84 hat geschrieben:TAL-Länge: etwas über 2 km

2068 m sinds um genau zu sein.
Sven Bialaß

M-net Support

Jakobervorstädter
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2011, 21:23
Wohnort: Augsburg

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Jakobervorstädter » 28.10.2011, 21:18

Hallo,

würde auch gerne wissen wie lang meine is:
KDnr: 500551201

Bei mir gibts einige neue exklusive wohnhäuser in der gegend. Bekannt ob nen neuer Outdoor DSLAM geplant ist in meiner nähe?
Bin ansonsten auch zufrieden. Genausoschnell wie beim vorherigen anbieter, aber fühle mich bei euch wohler.
Danke und Schönen Gruss

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 02.11.2011, 11:31

@Jakobervorstädter: 1591 m, Vom Bau eines Outdoor DSLAM ist mir da aktuell nichts bekannt.
Sven Bialaß

M-net Support

Korti2k
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 24.05.2007, 13:21

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Korti2k » 03.11.2011, 10:30

Hallo, ich habe seid Beginn der Vertragslaufzeit 2007 keine volle Geschwindigkeit (derzeit DSL 18.000)

Mein Modem zeigt mir "Downstream-Verbindungsgeschwindigkeit 12028 kbps" und "Upstream-Verbindungsgeschwindigkeit 1203 kbps" an!
Handelt sich um ein Netgear DG834GTB.

Warum ist die Geschwindigkeit gedrosselt? Am Router/Modem kann es nicht liegen, da ich genug andere kenne die 18.000 schaffen.
Ist es wirklich die Leitungslänge, oder wurde die Leitung extra gedrosselt(aus technischen Gründen)?

Vertragsnummer: 20070411515


Vielen Dank im Vorraus,
M.Grüner

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 03.11.2011, 13:25

@Karti2k: 1576 m, Die Bandbreite an deinem Anschluss ist auf 12 MBit reduziert (das ist aber schon seit paar Jahren so), mit den Werten läuft die Leitung mit einer SNR von 6 db auch am Limit des möglichen.
Sven Bialaß

M-net Support

Islejones
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 03.11.2011, 18:23

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Islejones » 04.11.2011, 11:56

Hallo,

mich würde auch meine Leitungslänge interessieren und ob der Anschluss gedrosselt ist
n500819806
Vielen Dank!

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon Sven » 04.11.2011, 12:49

@Islejones: 1358 m; Gedrosselt ist der Anschluss nicht, die Sync ist mit knapp 15500 für die TAL völlig i.O. .
Sven Bialaß

M-net Support

WonLee
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2011, 18:05

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TA

Beitragvon WonLee » 04.11.2011, 17:16

Ich komme mit meinem neuen Anschluss auf wert um die 12 MBit (Kd. 500530839) bei einer TAL von 1638m. Ist mein Anschluss gedrosselt oder ist das das Maximum erreicht. Welche SNR habe ich derzeit. Vielen Dank!


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste