Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

kentobi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 20.09.2006, 00:43
Wohnort: Erlangen

Beitragvon kentobi » 03.11.2006, 13:59

Dieter hat geschrieben:
kentobi hat geschrieben:Ja ich hätte dann auch nochmal gerne meine TAL

Kundennummer: 145649


Hallo,
die TAL ist 2,9 km lang; Derzeit ist das Modem mit 6600/800 kbit/s verbunden; mehr ist auf Grund der Leitungslänge aber nicht machbar;

Die von dir gemeldete Störung ist soweit ja auch behoben worden;


ganz genau, es klappt nun alles.
Danke soweit

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 03.11.2006, 14:00

TomWaits hat geschrieben:auch ich würde gern zu meinem Vertrag MaxiDSL 16000 (Nr: 20040820008) die Leitungslänge erfahren da meine Download- und Uploadraten doch zu wünschen übrig lassen... :wink:


Hallo,
die TAL ist ca. 800 Meter lang; Daher ist die volle Bandbreite möglich.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

stalsch
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2006, 16:37

Beitragvon stalsch » 03.11.2006, 16:42

ich hätte auch gerne meine TAL gewusst:

Vertragsnummer: 20050530589

vielen Dank

Nedorus
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2006, 20:36

Beitragvon Nedorus » 03.11.2006, 20:39

... und noch einer der "es wissen will" ...
KndNr.: 20030806027

Hintergrund ist der, dass ich als Download Test aus dem Internet (egal von wo, auch direkt vom DE-CIX) nicht mehr als ca. 4100 bekomme, trotz 16000DSL ...

Nedorus

mattmuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 15.10.2006, 16:23

Beitragvon mattmuc » 04.11.2006, 11:44

sorry, wenn ich nochmal lästig bin.

dürfte ich zu meinerLeitungslänge 7350 Meter mal bitte die Dämpfungswerte haben?


OT: Bei mir im Ort stellt die T-Com ganz in der nähe so ein größeres weisses Kästchen auf und hat einen Gehweg dahin aufgebuddelt und irgendwas verlegt. Hat das was mit DSL zu tun? Kann es sein, dass ich als MNET-Kunde davon profitieren kann (kürzere TAL)?

a1050473
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 83
Registriert: 03.11.2006, 11:25
Wohnort: Erlangen

Beitragvon a1050473 » 04.11.2006, 14:48

Na dann halt hier
na dann frage ich doch auch mal den Abstand zum Knoten ab:
Kd.-Nr. 132956 (NEFKOM in Heroldsberg). ... und was für ein Tempo drin ist!

Ronny
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 04.11.2006, 14:33
Wohnort: Neukeferloh
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronny » 04.11.2006, 15:40

Moin
bin neu hier und hab ein paar fragen..

Ich hab das Angebot von Maxi Komplett in Auftrag gegeben für 39,90€ 16000er /800kbit/s.. warum ich wechsle ??? Habe Arcor DSL 6000 über ein halbes jahr gehabt nie probleme gegeben, dann lezten Monat fing meine Leitung abzuspacken , sprich einwahl und geschwindigkeit unter eines 28er Modems (mit speedtest kaum messbar) .Arcor darauf angerufen (teure Hotline Nr. trotz telefon flat 24cent/min.) man sagte mir das meine Leitung zum Verknüpfungspunkt zu lange währe...das bei mir nur 2000er DSL möglich ist!!!! Mein Nachbar Wand an Wand kommt mit der 6000er auch vom Arcor gut zurecht bzw. ohne Probleme..!

Ich bin noch Arcor Kunde die lassen mich aus dem Vertrag nicht raus, läuft noch bis August 2007...momentane Verbindung DSL 2000 + telflat...



Nun meine Frage dazu bekomme ich die 16000er von M-Net hab ich da ne Garantie für die Geschwindigkeit welche Toleranzen gibt es , hatt M-Net ne eigene Leitung ?? Welche max.Bandbreite bekomme ich direkt ins Haus.






Meine Daten zum Messen falls Messbar:
Ort : Neukeferloh
Auftrags bzw.VertragsNr: 20061010506

Vielen Dank schon mal für die mühe..

Gruß Ronny

Ivi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 1
Registriert: 05.11.2006, 10:38

TAL Länge, bzw. Bandbreite

Beitragvon Ivi » 05.11.2006, 10:51

Hallo,

meine Vertragsnummer lautet 200 303 050 36.

Welche Leitungslänge hat meine TAL?

Wie hoch ist meine maximale Bandbreite?

Vielen Dank!

videoman
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 19
Registriert: 02.11.2006, 10:17

Beitragvon videoman » 06.11.2006, 10:11

Hallo Team,
mein Vertrag ist 20050218548.
Ist es noch möglich die Leitungslänge zu erfahren?
Hintergrund: mein Upload ist entwetzlich langsam:377k statt 512k
Vielen Dank

StoneCraX
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 25.10.2006, 09:38
Kontaktdaten:

Beitragvon StoneCraX » 06.11.2006, 12:09

StoneCraX hat geschrieben:ich bitte auch.

Vertragsnummer: 20031104002

Danke im voraus.


Habt ihr mich vergessen :(

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 06.11.2006, 12:39

stalsch hat geschrieben:Vertragsnummer: 20050530589


Hallo,
die TAL 1,9 km lang;
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 06.11.2006, 12:42

Nedorus hat geschrieben:... und noch einer der "es wissen will" ...
KndNr.: 20030806027


Hallo,
die Leitung ist knapp 600 Meter lang;
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 06.11.2006, 12:54

Nedorus hat geschrieben:... und noch einer der "es wissen will" ...
KndNr.: 20030806027

Hintergrund ist der, dass ich als Download Test aus dem Internet (egal von wo, auch direkt vom DE-CIX) nicht mehr als ca. 4100 bekomme, trotz 16000DSL ...

Nedorus


Hallo,
das Modem ist aktuell mit voller Bandbreite verbunden; Die Leitungswerte sind ebenfalls einwandfrei; Unsererseits spricht nichts gegen die volle Bandbreite; Die TAL ist knapp 600 Meter lang;
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 06.11.2006, 12:57

mattmuc hat geschrieben:OT: Bei mir im Ort stellt die T-Com ganz in der nähe so ein größeres weisses Kästchen auf und hat einen Gehweg dahin aufgebuddelt und irgendwas verlegt. Hat das was mit DSL zu tun? Kann es sein, dass ich als MNET-Kunde davon profitieren kann (kürzere TAL)?


Hallo,
ohne konkrete Daten können wir keine Infos finden :(
Der Ausbau wird von der T-Com für VDSL durchgeführt. Ob und wann auch M-net - Kunden davon profitieren kann man derzeit noch nicht sagen.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 06.11.2006, 12:59

a1050473 hat geschrieben:Na dann halt hier
na dann frage ich doch auch mal den Abstand zum Knoten ab:
Kd.-Nr. 132956 (NEFKOM in Heroldsberg). ... und was für ein Tempo drin ist!


Hallo,
die TAL ist etwas über 400 Meter lang; Da dort nur ADSL1 angeboten wird ist nur die Bandbreite bis 6000 kbit/s nutzbar;
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste