Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Glennis
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 40
Registriert: 01.08.2009, 12:54

Beitragvon Glennis » 26.04.2010, 16:19

Sven hat geschrieben:@Glennis: 18000 sollte voll funktionieren.


Also das Sphairon 1203 zeigt als Max.-Rate 17112 down /1332 up (kbit/s),
und aktuell ist es 12028/1279.
Das war auch vor drei Wochen so.
Es funktioniert, aber nicht voll und auch mit um die drei 3 Disconnects pro Tag (pppd-Fehler: No response to 3 echo-requests).
Gibt es für das Sphairon 1203 ein Firmware-Update, das mehr bringt? :?:

Benutzeravatar
NetWraith
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 254
Registriert: 21.10.2008, 12:37

Beitragvon NetWraith » 26.04.2010, 21:34

Glennis hat geschrieben:Gibt es für das Sphairon 1203 ein Firmware-Update, das mehr bringt? :?:


Sphairon ist insolvent :cry: . Ich schätze, aus diesem Grund eher unwahrscheinlich.

73 ...
NetWraith
Nicht nur eine Frage der Höflichkeit: "Wie man Fragen richtig stellt".

Schwarzseher
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2010, 10:43

Beitragvon Schwarzseher » 28.04.2010, 11:53

Hallo Sven,

ich wüsste gerne wie es um meine TAL bestellt ist. Vertragsnummer: 982129.

Bei Erstschaltung, November 2008, hat die Leitung die bestellten 18000 gebracht, aber mittlerweile musste sie auf "nur noch" 14000 gedrosselt werden, weil ich bei minimaler Aktivität (z.B. nur ICQ und Skype offen welche ein paar KB alle 20 Sekunden schicken) Verbindungsabbrüche hatte. Wurde die Leitung belastet, brach die Verbindung bedeutend seltener bis gar nicht ab.

Ich habe auch gelesen, dass am 6.5 Wartungsarbeiten in Fürstenfeldbruck anstehen. Ändert sich da etwas für mich?


Gruß,
Schwarzseher

DarkFanatic
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 94
Registriert: 11.11.2007, 15:20
Wohnort: Immenstadt i.Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon DarkFanatic » 28.04.2010, 12:33

Hallo ! Ich bin umgezogen, und hab des gefühl, das die Leitung hier schneller ist, als in meiner alten Wohnung.

Könntet ihr mir bitte mal meine TAL messen ? Und vielleicht schauen, ob hier vielleicht mein eigendlich 18.000 geht ? (in der alten wohnung wurde es auf 16.000 gedrosselt)

Meine Kundennummer : 500151670

vielen dank !

p.s. aso! vielen dank für den reibungslosen umzug des anschlusses ! gab probleme..., aber mnet war sofort da !!!! SUPER !
Maxi Komplett 18.000 / die Nachricht ist toll: "Slower then 52 % of DE "

Bild

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 28.04.2010, 13:05

@Schwarzseher: 929 m, Leitung sieht eigentlich sehr gut aus. Ich seh das du gestern extrem viele Abbrüch hattest, seit gestern 13:20 ist der Anschluss bis jetzt aber fehlerfrei. Sollten die Abbrüche wieder auftreten, bitte an der Hotline melden und dort ein Ticket aufmachen lassen.

@DarkFanatic: 1635 m, dein Modem synct mit 15900 kbit wobei wir das nicht begrenzt haben aber die Leitung eben nicht mehr hergibt.
Sven Bialaß
M-net Support

Schwarzseher
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2010, 10:43

Beitragvon Schwarzseher » 28.04.2010, 13:33

Hallo Sven,
danke für die Antwort. 13:20 klingt etwas seltsam. Um 14:06 hatte ich die Hotline angerufen wegen dem Problem. Falls es hilft, hier is die Ticket-Nr: 315.328

Wenn die TAL 929m hat und die Leitung aber sehr gut aussieht, warum ist dann nicht mehr drin als 14Mbps?


Gruß,
Schwarzseher

mecs66
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 15
Registriert: 04.03.2008, 20:13

Maximiale Geschwindigkeit?

Beitragvon mecs66 » 01.05.2010, 13:23

Hallo,

habe meinen Splitter jetzt ins Arbeitszimmer verlegt, neu verkabelt und ein neues Modem/Router (AVM 7270). Meine Vertragsnummer lautet 20050105501. Ist evtl. ein bisschen mehr als die 3000/512 drin?

Danke
Mecs66 :?

Benutzeravatar
r0x
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 80
Registriert: 04.09.2006, 15:28
Wohnort: Fürth

Beitragvon r0x » 02.05.2010, 12:50

Hi,
würde gerne meine TAL Länge wissen, danke !!


Kundennummer: 108972

padawan
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 30.09.2006, 14:02
Wohnort: München - Freimann

Beitragvon padawan » 03.05.2010, 18:57

Servus,

ein Bekannter möchte gerne M-net Kunde werden. Könnt ihr bitte Leitungslänge und möglichen Datendurchsatz (up/down) prüfen?

Fliederweg 9
85417 Marzling

Herzlichen Dank.

Unterföhringer
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 26.11.2009, 22:01
Wohnort: Unterföhring

Nachfrage

Beitragvon Unterföhringer » 05.05.2010, 21:53

Hallo,

ich (Kd.-Nr. M000165877) hatte letztes Jahr hier im Forum schon mal nachgefragt, mit welcher max. Verbindungsleistung ich rechnen könnte. (siehe http://forum.m-net.de/viewtopic.php?p=4 ... ght=#42488).

Antwort: TAL ca. 200m, daher müsste 18.000 drin sein. Habe letzte Woche meinen Vertrag verlängert bzw. umgestellt und habe dabei - auf Anraten des MNet-Mitarbeiters am Telefon, der meine Leitung während unseres Telefonats durchgemessen hat - nur die "normale" 6.000er Variante gewählt, weil seiner Aussage nach die Leitung nur für ca. 8.000 gut wäre.

Könntet Ihr das noch mal überprüfen? Hier wurde in letzter Zeit zwar viel gebaut, so viel sollte sich aber nicht geändert haben, oder?

Vielen Dank

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 07.05.2010, 09:06

@mecs66: 5016 m, an dein eingestellten (und voll erreichten) 3000er Werten würde ich nichts ändern, das was noch an Reserven auf der Leitung ist brauchst du um eventuelle Schwankungen auszugleichen.

@r0x: 1140 m

@padawan: Wenn dein Bekannter einen 6000er Vertrag abschliesst wird die Bandbreite bei ca. 40007512 liegen, mehr geht da nicht.

@Unterföhringer: Auf deiner Leitung sind Problemlos 18000 möglich, warum der Mitarbeiter am Telefon was anderes gesagt hat ist mir ein Rätsel.
Sven Bialaß

M-net Support

snakeboy
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 13.01.2007, 09:01

Leitungsqualität

Beitragvon snakeboy » 16.05.2010, 12:56

Hallo,

würde mich mal interessieren (auf Grund von doch stärkeren Schwankungen und seit über einem Jahr abnehmender Geschwindigkeit), was mein Anschluß bzw. die TAL so hergibt.

Hab nen 18tsd. Anschluß bekam mal so um die 10 bis 12tsd. derzeit aber nur ca. 5-6tsd.

Kundennummer 091836

Danke fürs prüfen

Peter

Hallbergmooser
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 17.05.2010, 08:56

Beitragvon Hallbergmooser » 17.05.2010, 09:48

Hallo,

welche Kabellänge und Bandbreite liegt ca. an folgender Adresse an:

Eschenweg 5
85399 Hallbergmoos

Vielen Dank,
Hallbergmooser

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 17.05.2010, 10:35

@snakeboy: 2087m, Dein Modem ist 9800 kbit syncronisiert (das maximum an deinem Anschluss waren lt. meiner History waren mal 10500 kbit) und das ist angesichts deiner TAL ein vertretbarer Wert.

@Hallbergmooser: ca. 2 km (+/- 100 m) , 18000 würdest du nicht voll bekommen, maximal würden es ca. 10-12 MBit werden.
Sven Bialaß

M-net Support

snakeboy
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 13.01.2007, 09:01

Beitragvon snakeboy » 17.05.2010, 12:21

Sven hat geschrieben:@snakeboy: 2087m, Dein Modem ist 9800 kbit syncronisiert (das maximum an deinem Anschluss waren lt. meiner History waren mal 10500 kbit) und das ist angesichts deiner TAL ein vertretbarer Wert.


Hallo Sven,

nur schade, das dies nie bei mir ankommt... :( Dowloads schwanken sehr stark und liegen so zwischen 500 und 650kb Modem wurde schon mehrfach getauscht, brachte aber auch keine sichtbare Besserung. Leitung inhouse habe ich von der Wanddose aus komplett neu verlegt...
Noch ne Idee?

Gruß

Peter


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste