problem beim counterstrike spielen :(

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Netter-Onkel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2006, 15:39

problem beim counterstrike spielen :(

Beitragvon Netter-Onkel » 31.08.2006, 16:07

Hallo

Ich habe ein problem und bin am verzweifeln

momentan habe ich maxi komplett 1000
Das problem sieht so aus: wenn ich counterstrike spiele dann trennt sich meine internetverbindung nach einer gewissen zeit. Das sind manchmal 10 minuten und manchmal auf erst nach 1 stunde. das spiel läuft flüssig und ohne probleme...wenn es denn mal geht.

Meine anlage sieht so aus:

Ich bin hier auf nem laptop mit windows XP mit servicepack 2
Der hängt per kabel an meiner telefonanlage, der OpenCom 40dsl
Diese wiederrum hängt an meinem dsl modem, marke sphairon , model ar871
Das modem hängt am ntba, auch von sphairon.

Nun etwas mehr zu meinem problem:
Nach einer gewissen zeit hält das spiel an und er sagt „connection trouble“. Dann gehe ich in windows und teste mit nem browser obs internet noch geht….es geht nicht mehr.
Nach der weile erscheint unten links das symbol welches mir sagt „eingeschränkte oder keine konnektivität“
Wenn ich dann die telefonanlage und das dsl modem vom netz nehme (kurz strom weg) geht es nach paar sekunden wieder. Aber das ist extrem nervig und muss auch anders zu beheben sein.
Meinem rechner habe ich ne feste ip zugewiesen mit der ich auch normal surfen kann. Nach 24h „normal“ surfen kommt halt der disconnect…aber das ist ja normal.
Ich schließe aus dass es an dem spiel counterstrike liegt, da dieses problem keinem bekannt ist.

Netter-Onkel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2006, 15:39

Beitragvon Netter-Onkel » 31.08.2006, 16:23

vertragsnummer gibts auf anfrage gerne

Benutzeravatar
*Chris*
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 207
Registriert: 16.08.2006, 19:15
Wohnort: Dachau

Beitragvon *Chris* » 31.08.2006, 16:38

Wenn es sonst nie Probleme gibt, könnte es meines Erachtens nur daran liegen, dass CS zuviele Pakete verschickt und deine Telefonanlage damit überfordert is und abstürzt.
Wenn du das DSL Modem direkt am PC anschließt kommt das Problem nicht oder?
Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung.

Netter-Onkel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2006, 15:39

Beitragvon Netter-Onkel » 31.08.2006, 16:40

es liegt nicht an counterstrike....denn es passiert auch bei diablo2 :(

das mit dem modem habe ich noch nicht versucht.daswäre auch keine lösung da ich noch mehr PCs im haus habe und die auch gleichzeitig genutzt werden

Netter-Onkel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2006, 15:39

Beitragvon Netter-Onkel » 31.08.2006, 16:41

ach ja nochwas: es ist so, dass es auch beim "normalen" surfen nen disconnect gibt. der findet dann aber erst so nach ca 20 onlinestunden statt.

gizzmo
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 68
Registriert: 23.08.2006, 09:34
Kontaktdaten:

Beitragvon gizzmo » 31.08.2006, 16:50

Sers,

Ähnliche Probleme hatte ich auch mal. Bin fast verzeifelt weil es nur unter XP an einem PC aufgetreten ist. Am gleichen Switch haben alle anderen PCs funktioniert. Probier mal, nur das Kabel vom PC zu ziehen und nicht gleich Modem und Anlage neu zu starten. Falls das auch schon helfen sollte, wechsel mal dein LANKabel. Mag trivial klingen, aber evtl hilfts dir ja. Bei mir hat's geholfen, seitdem nicht ein einziges mal mehr passiert.

Gruß, gizzmo
I dare do all that may become a man; Who dares do more is none.

Netter-Onkel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2006, 15:39

Beitragvon Netter-Onkel » 31.08.2006, 16:54

ja danke für den tip aber das habe ich schon gemacht.
habe es mit 3 kabeln versucht => bringt leider nix :(

Benutzeravatar
*Chris*
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 207
Registriert: 16.08.2006, 19:15
Wohnort: Dachau

Beitragvon *Chris* » 31.08.2006, 17:55

wie gesagt evtl ist es schon eine lösung das modem direkt an einen switch zu hängen und sich mit jedem PC einzeln einzuwählen!
mnet hat hierzu noch keine stellung genommen, ob das von den AGBs her erlaubt ist oder nicht! technisch möglich ist es auf jedenfall
Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung.

Netter-Onkel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2006, 15:39

Beitragvon Netter-Onkel » 31.08.2006, 21:35

naja ich will aber ne lösung so wie es jetzt ist. das muss doch möglich sein

s0r
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 605
Registriert: 23.08.2006, 20:28

Beitragvon s0r » 01.09.2006, 00:07

es wäre sicherlich interesant wenn du das modem mal direkt an deinem computer hängst und schaust ob sich der fehler reprojezieren lässt... wenn es geht dann liegt es an der hardware die hinterm router ist ansonsten davor/oder das modem =)
mit freundlichen Grüßen

s0r

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!

Netter-Onkel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2006, 15:39

Beitragvon Netter-Onkel » 01.09.2006, 05:09

ok habe ich gemacht und es bringt auch nix:((

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 01.09.2006, 07:48

Netter-Onkel hat geschrieben:ok habe ich gemacht und es bringt auch nix:((


Hallo,
ich empfehle dir, dich bei der Hotline zu melden und eine Prüfung des Anschlusses auf etwaige Probleme zu veranlassen. Bitte prüfe vorher, ob bei den von dir genannten Disconnects auch die Sync am Modem weg ist und sich das Modem neu synchronisieren muss.

Dies könnte darauf hindeuten, dass der Signal-/Rauschabstand zu gering ist und die Bandbreite ggf. gesenkt werden muss um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten.

Genaueres ist aber erst nach einer Prüfung festzustellen.

Grundsätzlich kann man aber sagen, dass sich Probleme am Anschluss nicht nur beim Spielen sondern auch bei anderen Aktivitäten bemerkbar machen sollten. Wir unterscheiden ja nicht, welche Anwendung den Traffic verursacht.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team

futu
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 7
Registriert: 01.09.2006, 21:10
Wohnort: Nürnberg 0911

Beitragvon futu » 01.09.2006, 21:16

also ich hatte das problem auch. ein bisschen stress im forum und ein darauf folgender netter anrufe von einem supporter, der mir erklaerte, dass sowas bei den modems (weiss nicht ob das auf dein model auch zu trifft) vorkommen kann und ich doch ein neueres geschickt kriege, loeste das problem...

es gab zwar immer mal verbindungsabbrueche, aber bei spielen am oeftesten, deswegen muss es doch an ausgerechnet DEM traffic liegen ...


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste