DSL gestört seit 25.11.18

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

JK01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 02.09.2008, 18:03

DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon JK01 » 27.11.2018, 06:01

Hallo,

unser DSL Anschluß ist seit 25.11.18 gestört.
Wir erreichen download Raten von max 0,73 Mbit/s. Gemessen mit m-net Speedtest und auch mit Breitbandtest.
Die Störung wurde gemeldet, eine Rückmeldung bis jetzt ist nicht erfolgt :cry:
Arbeiten (home office) ist unmöglich - Haben auch andere das Problem?

Grüße JK

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7310
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon Yusuf » 27.11.2018, 08:04

JK01 hat geschrieben:Hallo,

unser DSL Anschluß ist seit 25.11.18 gestört.
Wir erreichen download Raten von max 0,73 Mbit/s. Gemessen mit m-net Speedtest und auch mit Breitbandtest.
Die Störung wurde gemeldet, eine Rückmeldung bis jetzt ist nicht erfolgt :cry:
Arbeiten (home office) ist unmöglich - Haben auch andere das Problem?

Grüße JK


Guten Morgen,

bitte hinterlege Deine Kundennummer im Profil und geb nochmal bescheid.

Gruß,
Yusuf

JK01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 02.09.2008, 18:03

Re: DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon JK01 » 27.11.2018, 18:26

So, jetzt gehen wieder die 6Mbit/s. Nicht prall, aber so kann man wenigstens wieder arbeiten.
Keine Ahnung, was die Ursache war. Info von m-net habe ich zu dem Vorgang nicht bekommen.
Der Zustand hat 2 Tage angehalten ...

Grüße JK

JK01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 02.09.2008, 18:03

Re: DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon JK01 » 27.11.2018, 21:19

Zu früh gefreut ... Bin wieder bei Download 0,7 Mbp/s gelandet :aerger
Was mir aufgefallen ist - wenn ich den Speedtest mache ändert sich die m-net ip-adresse.
Ich hatte Screenshots gemacht.
"Schnell" war es bei 93.104.162.12.
bei 212.114.xxx.xx ist die Anbindung lausig.

Weis jemand Rat - ich bin jetzt schon ziemlich frustriert :cry:

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7310
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon Yusuf » 28.11.2018, 07:42

JK01 hat geschrieben:So, jetzt gehen wieder die 6Mbit/s. Nicht prall, aber so kann man wenigstens wieder arbeiten.
Keine Ahnung, was die Ursache war. Info von m-net habe ich zu dem Vorgang nicht bekommen.
Der Zustand hat 2 Tage angehalten ...

Grüße JK


Guten Morgen,

uns liegt Deinerseits keine Störungsmeldung vor. Eine Benachrichtigung kann daher nicht stattfinden.
Danke für die Hinterlegung der Kundennummer.
Es finden Abbrüche statt. Daher ändert sich teilweise auch die IP Adresse.Die Synchronisation liegt aktuell sogar nur mit 275 kbit/s downstream an. Bitte prüfe mal die Verkabelung vor Ort.
Sind mehrere TAE Dosen vorhanden? Wird die erste 1.TAE genutzt und ist der Splitter sowie auch die Fritz!Box mit den Originalkabeln mit dieser Verbunden?

Gruß,
Yusuf

JK01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 02.09.2008, 18:03

Re: DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon JK01 » 28.11.2018, 08:47

Danke für die Antwort.
Die Verkabelung ist von der einzigen TAE Dose direkt an den Splitter und dann an die Fritzbox.
Daran hat sich auch noch nie etwas geändert - die Verbindung funktioniert ja auch zeitweise - z.B. gestern Abend für ca. 2Std.
Also muss nach meiner bescheidenen Meinung das Problem vor der TAE Dose sein...

Zu den nicht vorliegenden Meldungen: Ich habe zweimal ein Problem über das Kundenportal gemeldet, dazu gäbe es vom Portal auch eine Bestätigung. Siehe Screenshot.

Und nochmals Danke für Deinen Einsatz, Du scheinst die einzige Anlaufstelle zu sein, die bei m-net funktioniert.

Grüße JK
Dateianhänge
bestaetigung klein.jpeg
bestaetigung klein.jpeg (135.93 KiB) 200 mal betrachtet
Beschwerde2 klein.jpeg
Beschwerde2 klein.jpeg (225.69 KiB) 200 mal betrachtet

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7310
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon Yusuf » 28.11.2018, 08:53

JK01 hat geschrieben:Danke für die Antwort.
Die Verkabelung ist von der einzigen TAE Dose direkt an den Splitter und dann an die Fritzbox.
Daran hat sich auch noch nie etwas geändert - die Verbindung funktioniert ja auch zeitweise - z.B. gestern Abend für ca. 2Std.
Also muss nach meiner bescheidenen Meinung das Problem vor der TAE Dose sein...

Zu den nicht vorliegenden Meldungen: Ich habe zweimal ein Problem über das Kundenportal gemeldet, dazu gäbe es vom Portal auch eine Bestätigung. Siehe Screenshot.

Und nochmals Danke für Deinen Einsatz, Du scheinst die einzige Anlaufstelle zu sein, die bei m-net funktioniert.

Grüße JK


Danke für die Antwort.
Leitungsseitig kann ich nichts feststellen. Ich tausche nun den Splitter aus. Bitte geb mir Rückmeldung, wenn der neue Splitter angeschlossen ist und ob das Problem weiterhin besteht.
Ist dies dann der Fall, gebe ich das Anliegen an unsere Technik weiter.

Parallel hierzu führe ich mal nen Port-Reset durch.

Gruß,
Yusuf

JK01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 02.09.2008, 18:03

Re: DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon JK01 » 28.11.2018, 09:13

Hallo Yussuf,

ich habe den Splitter getauscht, der wurde vor vielen Jahren 2 mal geliefer, daher lag noch ein Originaler hier.
Es hat aber keine Verbesserung gebracht, leider :-(

Gruss JK

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7310
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon Yusuf » 28.11.2018, 09:19

JK01 hat geschrieben:Hallo Yussuf,

ich habe den Splitter getauscht, der wurde vor vielen Jahren 2 mal geliefer, daher lag noch ein Originaler hier.
Es hat aber keine Verbesserung gebracht, leider :-(

Gruss JK


Hab die Lieferung storniert (solche Informationen bitte mitteilen).
Ich gebs gleich an unsere Technik zur weiteren Prüfung weiter.

Gruß,
Yusuf

JK01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 02.09.2008, 18:03

Re: DSL gestört seit 25.11.18

Beitragvon JK01 » 28.11.2018, 09:20

Dankeschön


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste