Maxi Komplett 6000 vorzeitig kündigen

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Scout12
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2018, 11:15

Maxi Komplett 6000 vorzeitig kündigen

Beitragvon Scout12 » 17.08.2018, 12:11

Hallo M-Net Team,

ist es durch das bezahlen einer Ablöse möglich, auch schon vor dem aktuellen Vertragsende aus dem Vertrag herauszukommen und dadurch die Leitung vorzeitig freizuschalten?
Wäre für mich sehr wichtig, da ich als Softwareentwickler arbeite und bald Homeoffice in meiner Firma als Option ansteht.
Mit den derzeitigen 6000 Kbit/s im DownStream verliere ich sehr viel Zeit.

Ich wäre bereit dafür auch neben den bisherigen Gebühren eine zusätzliche Summe zu bezahlen.
Habe derzeit den Vertrag noch nicht gekündigt, er läuft noch bis 23.08.2019.

mfg

Mario H.

P.S.
War bisher immer zufrieden mit M-Net, sobald mir M-Net 100MBit/s oder mehr anbieten kann, würde ich gerne wieder zurückkommen.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7591
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Maxi Komplett 6000 vorzeitig kündigen

Beitragvon Yusuf » 17.08.2018, 12:41

Scout12 hat geschrieben:Hallo M-Net Team,

ist es durch das bezahlen einer Ablöse möglich, auch schon vor dem aktuellen Vertragsende aus dem Vertrag herauszukommen und dadurch die Leitung vorzeitig freizuschalten?
Wäre für mich sehr wichtig, da ich als Softwareentwickler arbeite und bald Homeoffice in meiner Firma als Option ansteht.
Mit den derzeitigen 6000 Kbit/s im DownStream verliere ich sehr viel Zeit.

Ich wäre bereit dafür auch neben den bisherigen Gebühren eine zusätzliche Summe zu bezahlen.
Habe derzeit den Vertrag noch nicht gekündigt, er läuft noch bis 23.08.2019.

mfg

Mario H.

P.S.
War bisher immer zufrieden mit M-Net, sobald mir M-Net 100MBit/s oder mehr anbieten kann, würde ich gerne wieder zurückkommen.


Guten Tag,

eine vorzeitige Kündigung gegen eine Ablöse am Standort ist nicht möglich. Der Vertrag kann regulär gekündigt werden. Die Abschaltung erfolgt zum Kündigungsdatum.

Gruß,
Yusuf

Scout12
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2018, 11:15

Re: Maxi Komplett 6000 vorzeitig kündigen

Beitragvon Scout12 » 17.08.2018, 12:50

Hallo Yusuf,

was hat das mit meinem Standort zu tun?
Eine vorzeitige Vertragsauflösung gegen Entschädigung sollte doch nur Verhandlungssache sein?

mfg

Mario

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7591
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Maxi Komplett 6000 vorzeitig kündigen

Beitragvon Yusuf » 17.08.2018, 12:59

Scout12 hat geschrieben:Hallo Yusuf,

was hat das mit meinem Standort zu tun?
Eine vorzeitige Vertragsauflösung gegen Entschädigung sollte doch nur Verhandlungssache sein?

mfg

Mario


Das hat in soweit etwas mit dem Standort zu tun, dass wir nur bei Umzügen in besonderen Fällen eine vorzeitige Vertragsauflösung anbieten.
Es handelt sich hierbei um keine Verhandlungssache. Das von M-net bezogene Produkt ist hier aktiv und die vertragliche Leistung wird erbracht. Der Vertrag ist regulär kündbar.

Gruß,
Yusuf

Scout12
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2018, 11:15

Re: Maxi Komplett 6000 vorzeitig kündigen

Beitragvon Scout12 » 17.08.2018, 13:12

Hallo Yusuf,

das ist sehr Schade, ich gehe davon aus, dass dies aus firmenpolitischer Sicht so gehandhabt wird.
D.h. für mich, M-Net will mich nicht vorzeitig aus dem Vertrag lassen, obwohl M-Net dadurch finanziell besser fahren würde,
da ich eine Ablöse zahlen würde, die höher ist als die regulären Gebühren bis zum Ablauf.
D.h. weiter, dass ich regulär kündigen werde und sehr wahrscheinlich auch nicht mehr zurückkommen werde.

Trotzdem Danke für die schnellen Antworten, der Service hier war immer gut.

mfg

Mario


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste